Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Bernhard Ott

Sehr geehrter Herr Koch,
Sie konnten meine Frage leider nicht abschließend beantworten.
Für alle Internetaktivitäten benutze ich den Telekombrowser 7.
Die Datei, die sich nicht herunterladen ließ, ist auf Ihrem eigenen
Server bereitgestellt, die Kaufdatei wurde von Ashampoo
übertragen, ließ sich aber ebenfalls nicht auf Festplatte
aufspielen, erst mit CD konnte das Programm genutzt
werden.
wie läßt sich dies beheben?

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard ott
Geschrieben in: Windows 7 15:04, 18. Januar 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    11:30, 21. Januar 2019
    Hallo Herr Ott,

    bitte nutzen Sie doch die Antwort-Funktion, um einem bereits bestehenden Thema einen weiteren Beitrag hinzuzufügen. Dazu klicken Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail auf "Dieses Thema lesen", melden sich dann auf der Internetseite mit Ihren Benutzerdaten an und schreiben Ihre Antwort ins Feld "Ihre Antwort". Danke!

    Zu Ihrem Problem:

    Der "Telekom-Browser 7" stammt ursprünglich aus dem Jahr 2014 und in seiner letzten Version aus dem März 2016, ist also mittlerweile, genau wie Ihr Windows XP, hoffnungslos veraltet.

    Das zugrundeliegende Programm Mozilla Firefox ist in dieser Zeit etliche Male aktualisiert worden. Deshalb empfehle ich Ihnen – nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen – nach Möglichkeit auf die aktuelle Firefox-Version umzusteigen. Die können Sie kostenlos unter https://www.mozilla.org/de/firefox/new/ herunterladen.

    Warum Ihr Telekom-Browser manche Dateien nicht mehr abspeichert, lässt sich ohne konkrete Fehlermeldung leider nicht sagen. Möglicherweise hat sich etwas in der Art und Weise geändert, wie manche Internetseiten Datei-Übertragungen handhaben. Sofern Ihr Browser diese Änderung nicht mitgemacht hat, klappen die Downloads nicht mehr. Möglicherweise sind aber auch Ihr Browser und Ihr Sicherheitsprogramm nicht mehr kompatibel. Oder es gibt eine Browser-Erweiterung, die nicht mehr richtig funktioniert.

    Haben Sie denn einmal im Download-Ordner nachgeschaut, ob die vermeintlich nicht heruntergeladenen Dateien nicht vielleicht doch dort aufzufinden sind? Manche Downloads sind praktisch unmittelbar nach dem "Speichern"-Befehl schon erledigt. Dann bleibt auch die Meldung über den Download-Verlauf aus.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »