Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

aaron
VIP
aaron
offline
Mit dem Herunterladen von neuen Updates für Windows7 sind Fehler benannt. Zu deren Beseitigung versuchte ich, mit Hilfe von Windows-Probleme lösen, diese zu beseitigen. Im Text wird geschrieben: "Sie können das System-Update-Vorbereitungs-Tool im Downloadbereich von "Windows-Probleme lösen" unter dem Dateinamen "Windows6.1-KB947821-x86-RC.msu" (für 32-Bit-Windows) oder "Windows6.1-KB947821-v34-x64.msu" (für 64-Bit-Windows) herunterladen. Nun habe ich Schwierigkeiten, die Formulierung Downloadbereich richtig einzuordnen. Die Toolbar hat für mich einen Downloadbereich. Ein weiterer Bezugspunkt ist für mich jedoch nicht zu erkennen. Somit benötige ich Hilfe, um aus diesem "Irrgarten" einen Ausgang zu finden.
MfG. aaron
Geschrieben in: Windows 19:26, 07. Juni 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:52, 08. Juni 2015
Hallo,

der Downloadbereich heißt auf der Seite "Tooldatenbank".
Dort können Sie nach Ausgaben sortiert die angesprochenen Tools laden. Leider ist momentan der Bereich für Juni 06 nicht vorhanden. Dort wäre das zu finden. Ich habe eine entsprechende Mitteilung an den Verlag gesendet.

Wenn diese Tools nicht geholfen haben, schlage ich eine Reparatur der Windows Installation mittels Inplace Upgrade vor. Ich gehe von einem Windows 7 aus, oder?

Die Anleitung dazu füge ich als Dokument bei.

Gruß

H. Trauner
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    14:44, 08. Juni 2015
    Hallo,

    leider scheint das Tool momentan nicht verfügbar zu sein.
    Hier zwei alternative Links:

    64-Bit
    32-Bit

    Gruß

    H. Trauner
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    15:37, 08. Juni 2015
    Hallo H. Trauner,

    Danke für den Hinweis zum Tool. Unter Windows habe ich bereits versucht, diese fehlerhaften Updates zu korrigieren. Leider ohne Erfolg.
    KB3020388)
    KB2984981)
    KB2965788)
    KB3036493)
    Fehlerdetails: Code 80070308

    Zu der Bezeichnung Downloadbereich von "Windows-Probleme lösen" fehlt mir allerdings weiterhin der Bezugspunkt. Was ist damit konkret gemeint ?
    Somit bitte ich um weitere Hilfe zur Beseitigung der Fehler bei den Updates und der Benennung Downloadbereich.
    MfG. aaron
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:32, 10. Juni 2015
    Sehr geehrter Herr Aaron,

    als "Downloadbereich" ist die gesamte Webseite "www.windows-Probleme.com"; zu verstehen, wenn Sie sich links oben mit dem Monatspasswort angemeldet haben. Das Monatspasswort steht in jeder Ausgabe auf Seite 1 ganz unten.

    Nach der Anmeldung können Sie
    - bereits erschienene Ausgaben im PDF-Format herunterladen (Ausgaben-Archiv)
    - Tools und Updates (Tool-Datenbank)
    herunterladen.

    Nun zum Update-Fehler:
    Löschen Sie die temporären Dateien , die Windows zum Identifizieren von Updates auf Ihrem PC verwendet. Dazu beenden Sie zuerst den Windows Update-Dienst, löschen die temporären Updatedateien und starten dann den Windows Update-Dienst neu. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

    1. Öffnen Sie die Windows-Eingabeaufforderung. Drücken Sie dazu <Win>+<x> und wählen Sie „Eingabeaufforderung (Administrator)“.
    2. Beenden Sie den Windows-Update-Dienst. Geben Sie hierzu folgenden Befehl in der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie <Enter>:
    net stop wuauserv
    3. Löschen Sie die temporären Dateien. Starten Sie dazu mit <Win>+<e> den Windows-Explorer, wechseln Sie in den Ordner „\Windows“ und „SoftwareDistribution“. Löschen Sie im „DataStore“ alle darin enthaltenen Dateien. Anschließend löschen Sie den Inhalt des Ordners „Download“. Beenden Sie den Windows-Explorer.
    4. Wechseln Sie anschließend zurück in die Eingabeaufforderung und geben Sie folgenden Befehl ein:
    net start wuauserv

    Testen Sie jetzt die Updatefunktion.

    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Bekämpfung von Windows-Problemen

    mit freundlichen Grüßen

    Manfred Kratzl
    Redaktion Windows-Probleme lösen
    Fachverlag für Computerwissen
    Theodor-Heuss-Str. 2-4
    53177 Bonn
    www.computerwissen.de
    Vorstand: Helmut Graf
    Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norman Rentrop Amtsgericht Bonn, HRB 8165
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »