Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Kratzl,

Diesmal lasse ich mich auf Direkte Eingabe meiner Texte
in Ihrem Programm nicht mehr ein, sondern schreibe extern
vor. Das hat nur den Nachteil, daß Teile des Textes schon in
einer anderen sicherheitshalber sofort abgeschickten Version
enthalten sind, wie hier der 2. Und 3. Absatz:

Die mit dem Probeexemplar von "Windows Probleme lösen"
mitgeschickte CD WIF-CD-17-45 ist eine Zumutung. Sie nimmt
den gesamten Bildschirm in Beschlag und gestattet keinerlei
Notizen mit Hilfe eines anderen Programmes. Wenn dieses
Programm aktiv ist, habe ich keine Multitasking-Maschine mehr,
sondern einen uralten Computer, den man in etwa mit einem
C64 vergleichen könnte. Oder habe ich da vielleicht irgendwo
eine Bedienungsanleitung übersehen, welche Besonderheiten
bei dieser CD zu beachten wären?

Außerdem ist DIESES Programm hier die Pest: Wenn man ein
einziges mal irgenwoanders klickt, ist der ganze Text weg. Dies
hier ist ein neu geschriebener, was mir unheimlich stinkt.

Ich hatte mir gestattet, auf die neben diesem Eingabefeld
laufende Vorstellung „Unsere Experten“ zu klicken, weil ich
den Namen von Nils Matthiesen nicht falsch schreiben wollte.
Denn seit seiner Empfehlung, der Creators Update sei jetzt
in Ordnung und seit dem 28.05.2017 wurde mein neuer PC
von diesem Update geradezu zerschossen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak
Geschrieben in: Windows 10 16:57, 17. Februar 2018
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    10:42, 19. Februar 2018
    Hallo Herr Nowak,

    sowohl die Problemlöser-CD als auch die Seite des Computerwissen Clubs sind viel weniger eine Zumutung, als Sie vermuten. Es kommt lediglich auf das "Gewusst wie" an:

    - Ich habe es gerade noch einmal ausprobiert: Nach dem Start erscheint das Fenster der Problemlöser-CD maximiert. Sie können aber nach wie vor über die Taskleiste andere Programme in den Vordergrund holen: Klicken Sie einfach in der Taskleiste auf die Symbole der anderen Programme. Falls nötig, starten Sie das gewünschte Programm über das Startmenü. Alternativ können Sie mit dem Tastenkürzel Alt + Tab schnell und bequem zwischen den Fenstern der gestarteten Programme hin und herwechseln.

    - Beim Computerwissen Club handelt es sich nicht um ein Programm, sondern um eine (aufwendig programmierte) Internetseite. Und Internetseiten folgen fast immer dem gleichen Funktionsschema: Nach dem Klick auf einen Link wird die aktuelle Seite verlassen und die verknüpfte Seite geladen. Es ist klar, dass dabei die Eingaben in einem Formular-/Textfeld verloren gehen. Sie laden ja schließlich mit dem Mausklick eine neue Seite und geben damit Ihre Absicht bekannt, woanders weiterzusurfen.
    Es gibt jedoch einen Trick, das Ganze zu umgehen: Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf einen Link und dann im Kontextmenü auf "In einem neuen Tab öffnen" (je nach Browser weicht die Formulierung des Befehls geringfügig ab). In dem Fall öffnet sich ein neuer Browser-Tab mit der gewünschten Seite und Ihre Eingaben bleiben im ursprünglichen Tab erhalten.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:06, 19. Februar 2018
    Sehr geehrter Herr Koch,
    danke für den Tip - ich werde ihn demnächst mal ausprobieren, sobald ich Zeit dafür habe. Im Moment bin ich immer noch durch Microsoft gehandicapt, weil mein Desktop-Rechner sich immer noch nicht von dem Crash beim Crators Update am 28.05.2017 erholt hat. Ich kann Ihnen die Fehlerliste gerne mal schicken.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dr.-Ing. Hans-Dieter Nowak
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »