Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich teste "PC-Wissen für Senioren" anhand des zur Probe überlassenen Grundwerks. Irgendwo ist beim Experimentieren ein Fenster aufgetaucht, das ich nicht mehr loswerde. Ich muss es nach jedem Hochfahren des Computers schließen, bevor ich arbeiten kann. Das ist sehr lästig. Folgender Text erscheint in dem Fenster:

Einstellungen
Um das Fenster zu bewegen, benutzen Sie den Mausbutton.
Transparenz
Animationstyp
Popup bei Mouseover
Abonnierte Kanäle: 9 Kästchen zum Abhaken

Können Sie mir bitte helfen, das nervige Ding abzuschalten?
Danke und freundliche Grüße,
Otto Schäfer
Geschrieben in: Windows 7 19:29, 20. Februar 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

16:30, 23. Februar 2015
Hallo Herr Schäfer,

es freut mich sehr, dass Sie das Problem so gut gemeistert haben. Sie haben all das Empfohlene umgesetzt - prima ! Da das Problem nun "gelöst !" zu sein scheint, gibt es nur noch eine Kleinigkeit zu tun: Wenn Sie per E-Mail informiert werden, dass eine neue "Antwort zu Ihrer Antwort" eingegangen ist, gehen Sie wieder online und werden dort unterhalb meiner Antwort von gestern 18:43 Uhr einen Button "Als Lösung markieren" vorfinden. Wenn Sie auf diesen Button klicken, wird die Antwort als die "Lösung, die Ihnen weitergeholfen hat" markiert und das Thema danach abgeschlossen. (vgl. auch meine Beispiel-Datei "Als_Loesung-markieren.PNG"). Der Abschluss eines Themas ist fast genauso wichtig, wie die "Antwort zur Antwort" - bleibt der "Club.Computerwissen.de" damit übersichtlich.

Auch nochmals "Danke" an Herrn Koch für seinen "chirurgischen Eingriff" ;), damit jetzt alles zusammen ist, was zusammengehört.

Nochmals an Herrn Schäfer adressiert:

Also nur noch ein kleiner Schritt :
- wie oben beschrieben ->auf "Als Lösung markieren" klicken !
und das Thema wird beendet .

Ich wünsche Ihnen alles Gute
und bleiben Sie gesund und so fitt !

Nette Grüße

dieter53
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:32, 21. Februar 2015
    Guten Tag Herr Schäfer,

    wenn das Dialog-Feld angezeigt wird, drücken Sie bitte die Tasten STRG+ALT+Entf gleichzeitig. Im folgenden Bildschirm wählen Sie den Taskmanager aus.
    Dieser zeigt dann an, welche(s) Programm(e) dann läuft.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:38, 21. Februar 2015
    Sehr geehrter Herr Hahn,
    vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Der Taskmanager zeigt 20 Prozesse an, markiert ist nur winlogon.exe. Was soll ich machen? Prozess beenden anklicken? Nur winlogon.exe oder alle?

    Danke für Ihre Hilfe und freundliche Grüße
    Otto Schäfer
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    21:46, 21. Februar 2015
    Guten Tag Herr Schäfer,

    Sie schrieben in einer weiteren neuen Anfrage:

    #5975 Thema: Dialogfeld "Einstellungen" deaktivieren
    Sehr geehrter Herr Hahn,
    vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Der Taskmanager zeigt 20 Prozesse an, markiert ist nur winlogon.exe. Was soll ich machen? Prozess beenden anklicken? Nur winlogon.exe oder alle?

    Danke für Ihre Hilfe und freundliche Grüße
    Otto Schäfer
    Geschrieben in: Windows 7 • 11:38, 21. Februar 2015

    Es ist nicht gut, wenn Sie zum gleichen Thema eine neue Anfrage beginnen, da damit der Zusammenhang verloren geht.

    winlogon.exe können Sie hoffentlich nicht beenden, da das der Ast ist, auf dem Sie sitzen. explorer.exe, der den Desktop anzeigt, sollten Sie ebenfalls nicht löschen, denn der ist vermutich unschuldig. Ansonsten zeigen Sie hier eine Liste der Tasks oder beenden Sie einen nach dem anderen. Sobald Sie den richigen getroffen haben, ist das Fenster weg.
    Falls Sie einen wichtigen Prozess versehenlich beenden, muss halt mal die Reset-Taste am Rechner gedrückt werden - die wird ja heute nur noch selten benutzt.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:23, 22. Februar 2015
    Sehr geehrter Herr Hahn,

    nochmals danke für Ihre schnelle Antwort. Es tut mir leid, aber ich verstehe nicht, was Sie mit "neue Anfrage" meinen. Ich habe doch die Vorgangsnummer und das Thema angegeben. Wie soll ich Ihnen denn sonst antworten, nachdem Ihre Mitteilung als "no-reply"-E-Mail angekommen ist und ich von Ihrem Kundendienst Ihre offene E-Mail-Adresse nicht bekomme?

    Zur Sache: Das Fenster des Taskmanagers zeigt auf der Registerkarte "Prozesse" außer den von Ihnen erwähnten winlogon.exe und explorer.exe folgende Liste der Tasks an:
    taskmgr.exe; taskhost.exe; taskeng.ex4; RtkNGUI64.exe; olycamdetect...; MyDriveConn; messeces.exe; iusb3mon....exe; igfxtray.exe; igfxrvc.exe; igfxpers.exe; IAStorIcon.exe...; hkcmd.exe; dwm.exe; crss.exe; Computerwiss...
    Mir fehlt der Mut, diese Postitionen eine nach der anderen mit dem Befehl "Prozess beenden" zu bedienen. Bitte, sagen Sie mir präzise, was ich tun soll, und bitte haben Sie Geduld mit mir.

    Verbindlichen Dank und freundliche Grüße
    Otto Schäfer
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:43, 22. Februar 2015
    Hallo Herr Schäfer,

    möchte kurz das entstandene Verständnis-Problem aufklären:
    1. Sie haben eine Frage gestellt
    2. Daraufhin hat Ihnen Herr Hahn eine Antwort gegeben. Diese erstellt er, indem er im Bereich "Antworten" den Text seiner Antwort einträgt und dann absendet.
    3. Wenn Sie sich jetzt bei ihm dafür bedanken, brauchen Sie keine neues Thema dafür zu eröffnen (denn das hat wieder den Status einer neuen Frage). Machen Sie es wie Herr Hahn und setzen unterhalb seiner Antwort 'Ihre Antwort' darunter.
    So entsteht so eine Art "Kettenbrief", welcher gewährleistet, dass nicht zu viele Themen, die ein und dasselbe Thema betreffen, zusammenhangslos im Club.Computerwissen existieren. (siehe auch beigefügte Bild-Datei "Antwort zur Antwort.PNG")

    ... und nun zum 2. Teil Ihrer Frage:
    Ich habe mir einmal all Ihre Fragen und die Antworten von Herrn Hahn durchgelesen und habe die Vermutung, dass Sie ein kleines Programm des Fachverlag für Computerwissen meinten, was Ihnen beim Computerstart News (also Neuigkeiten des Verlages) - sozusagen Werbung in eigener Sache - einblendet.

    Erkennen Sie es lt. beigefügtem Datei-Anhang wieder ?

    Wenn ja -> ist eine andere (!) Vorgehensweise als die von Herrn Hahn vorgeschlagene notwendig :

    Sie brauchen dazu keine Tasks schließen, sondern müssten im Windows-Startmenü auf Autostart klicken (wie in beigefügter Bilddatei "CW-News abschalten.PNG" zu sehen) und mit der rechten Maustaste den Eintrag "CW News" löschen. Dann sollte Sie das derzeit störende Fenster beim Computerstart künftig nicht mehr stören.

    Ich hoffe, Sie kommen mit meiner Erläuterung klar und versuchen evtl. gleich einmal mir zu antworten
    (bei "Ihre Antwort" - also gleich unterhalb "meiner Antwort"
    -> ist an sich ganz einfach)


    Nette Grüße

    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:18, 23. Februar 2015
    Hallo zusammen,

    ich hab alle drei Themen miteinander verschmolzen, um die Informationen an einem Ort zusammen zu führen. Inhaltlich kann ich eigentlich nichts Neues mehr beisteuern, nachdem sich meine Vorredner schon ausführlich dazu geäußert haben.

    Dieses Thema zeigt allerdings, wie wichtig die Nutzung der "Antwort"-Funktion ist. Ich bearbeite diesen Beitrag schon zum dritten Mal, nachdem ich die nachfolgenden Antworten erst nach und nach "aufgelesen" habe. ;)

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:49, 23. Februar 2015
    Hallo zusammen und
    Hurra, das war's! Unter Autostart fand ich "Computerwissen News". Wenn ich links klickte, bekam ich wieder genau das Dialogfeld "Einstellungen", das mich seit Tagen genervt hat. Nachdem ich mit der rechten Maustaste das Auswahlmenü geöffnet hatte, konnte ich den lästigen Vogel per "Löschen" zum Absturz bringen.

    Hinweis für noha, dieter53 und Martin Koch. Ich musste nur erst einmal kapieren, dass ich auf die per E-Mail eingegangenen Antworten nicht per E-Mail antworten kann (es war ja mein erster Kontakt mit Ihrem System, und es hatte mir niemand erklärt). Als ich begriffen hatte, dass der Dialog nur online geführt werden kann, war alles klar. Offenbar soll eine Antwort-Mail von Ihnen mich nur veranlassen, wieder online zu gehen auf club.computerisssen.de.

    Schöne Grüße, Otto Schäfer (83)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »