Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hardware:
Notebook Acer TravelMate 6592G (mit Windows 7)
2 Externe Medion-Festplatten je 1TB

Beide Festplatten sind mit dem Dateisystem FAT32 formatiert.

Zur Speicherung von größeren Dateien ab 4,28 MB wollte ich die Festplatte 2 mit dem Dateisystem NTFS formatieren.
Leider habe ich versehentlich die Festplatte 1 formatiert (Schnellformatierung).
Nun sind alle Dateien auf der Festplatte 1 gelöscht. (Archivierung von Fotos, Filme und
anderen Dateien.) Alles Futsch ?

Kann man die Dateien auf der externen Festplatte 1 wieder herstellen ?

Ich hoffe auf eine positive Antwort.

mfg
Erlenmann
Geschrieben in: Windows 7 15:07, 07. Februar 2016
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:29, 08. Februar 2016
    Hallo Erlenmann,

    mit Windows-Bordmitteln ist da leider nichts zu machen, aber Sie können es mit einem Notfall-Tool wie dem Paragon Rescue-Kit versuchen (kostenlos unter https://www.paragon-software.com/de/home/rk-free/). Das kann offenbar auch die Formatierung einer Festplatte rückgängig machen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »