Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

belein
VIP
belein
offline
Hallo liebe Computer-Community,
meine Festplatte ging kaputt aber ich hatte alle wichtigen Dokumente auf einer ext. HDD gespeichert. Erzeugt wurden die Dokumente mit einem Windows 10 OS auf 32-bit Basis. Die neue FP habe ich aus Lizenzgründen nur mit Windows 7 in Betrieb nehmen können, auf 64-bit Basis. Jetzt kann ich die damals gespeicherten Backups aber leider nicht öffnen. Könnte dies am Wechsel Windows 10 zu win7 bzw am Wechsel von 32-bit-Betrieb zu 64-bit-Betrieb liegen?
Geschrieben in: Windows 7 14:32, 05. August 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:56, 06. August 2017
    Hallo,

    die Frage kann frühestens beantwortet werden, wenn Sie uns das Programm nennen, mit dem Sie die Sicherung gemacht haben.

    Ohne Details zu kennen sind die "Lizenzgründe" nicht einleuchtend. Nach dem Tausch der Platte muss sich Windows 10 in der gleichen Ausprägung (Home oder Pro) wieder aktivieren lassen. Unter Umständen geht dies nur telefonisch.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »