Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wolwil
VIP
wolwil
offline
Ich habe auf einem USB-Stick gespeichert:
1. clonezilla-live-20190108-cosmic-amd64
2. rufus 3.11p.exe
Wenn ich (1.) öffne, lautet der Befehl: Datei konvertieren aus ... (z. B. "Nur Text", "codierter Text" usw.); das von Ihnen dargestellte Bild, um mit dem Programm arbeiten zu können, erhalte ich nicht.
Warum nicht?
Bei (2.) ist es genau dasselbe.

Ich habe nicht die geringste Ahnung, was ich falsch mache!
Bitte um Hilfe/Unterstützung.
Geschrieben in: Windows 10 19:15, 06. Juli 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    17:35, 06. Juli 2020
    Hallo wolwil,

    Clonezilla ist zwar ein Programm zum Sichern von Partitionen, hat aber ein eigenes Betriebssystem. Damit muss der Rechner gestartet werden. Mit Windows hat das nichts zu tun.
    Damit der Rechner ein anderes Betriebssystem starten kann, muss dieses auf einen USB-Stick übertragen - nicht kopiert! - werden. Diese Übertragung erledigt das Programm rufus (siehe unten). Alternativ können Sie die ISO-Datei von Clonezilla auch auf eine CD brennen. Dies ist mit Bordmitteln von Windows 10 möglich.

    Zu rufus:
    Dies ist ein Programm, das unter Windows läuft. Dazu muss es auf der Platte des Rechners stehen, keinesfalls auf dem USB-Stick, den es beschreiben soll. Ansonsten würde es sich selbst zerstören.

    1. Die ISO-Datei mit Clonezilla muss auf der Platte des Rechners stehen, ebenso wie rufus.
    2. Den USB-Stick an den Rechner anstecken.
    3. rufus starten
    4. In rufus die ISO.Datei auswählen
    5. Die Übertragung starten und bestätigen, dass der bisherige Inhalt des USB-Sticks überschrieben werden darf.
    6. Wenn rufus fertig ist, Windows komplett herunter fahren. D.h. beim Klick auf Herunterfahren die Umschalttaste gedrückt halten.
    7. Rechner aus- und wieder einschalten. Etwa 1 Sekunde nach dem Einschalten die Taste für das Boot-Menü des UEFI mehrmals drücken, bis das Boot-Menü angezeit wird.
    Welche Taste das ist, finden Sie im Handbuch Ihres Rechners. Ggf. hier nachfrage und Hersteller und Modell nennen.
    Wenn der Rechner älter als etwa 10 Jahre ist, gibt es kein Boot-Menü. Daher muss dann im BIOS die Boot-Reihenfolge geändert werden.

    Wenn statt Clonezilla wieder Windows startet, ist Punkt 7 misslungen.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »