Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe versucht, die automatische Dateiensicherung von Windows 10 einzurichten.
Leider sind Ihre Informationen in der März-Ausgabe vermutlich nur für Windows 10 bestimmt, Ich nutze Windows 10 pro und nabe nach etlichen Versuchen Ein Fenster gefunden, in welchem ich den Dateiverlaufsdienst aktivieren wollte.
Ich bekam nur den Hinweis "der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktiven Geräten verbunden"
Wie kann ich weiter verfahren? Einen Stick hatte ich vorher eingesteckt und auch ausgewählt.
Danke vorab für Ihre Hilfe.
Geschrieben in: Datensicherung 17:19, 01. März 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:20, 03. März 2020
    Guten Tag,

    anscheinend ist der Dienst abgeschaltet. Schauen Sie doch einmal nach.

    Tippen Sie „services.msc" ins Suchfenster ein und drücken die Eingabetaste.

    2. Suchen Sie nach dem „Dateiversionsverlauf-Dienst". Klicken Sie doppelzt daruf und setzen den Starttyp auf "Automatisch(Verzögerter Start)". Starten Sie den PC neu.

    Klappt es dann?

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »