Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Tag,

Ich fotografiere immer noch mit dem Winphone (Lumia). Nun erscheinen unter meinen heruntergeladenen Dateien solche mit.nar- Endung. Ich habe es so verstanden, dass es sich dabei um ein Archiv bzw. archivierte Dateien handelt. Wie entsteht das und wie kann ich die öffnen und bearbeiten? Gibt es auch ein kostenfreies Programm dafür?

Freundliche Grüße.
Heide Leichtfuß-Gewehr
Geschrieben in: Foto & Bildbearbeitung 07:09, 27. Juni 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:19, 28. Juni 2020
    Hallo Frau Leichtfuß-Gewehr,

    die nar-Dateien sind die sind die unbearbeiteten Rohdaten, die die Kamera aufnimmt, daraus werden dann durch Optimierung und Komprimierung z.B. die gebräuchlichen .jpg erstellt. Um damit etwas anfangen zu können, benötigen Sie die Software des Herstellers oder zumindest passende Treiber.

    Sie sollten für jedes Bild eine nar- und eine jpg-Datei haben. Wobei Ihnen vermutlich die jpg-Dateien reichen werden. Ich vermute Sie können irgendwo in den Smartphoneeinstellungen oder der Kamera App einstellen, das diese Dateien nicht gespeichert werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »