Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,

auf meinem neuen Laptop ist Win 10 Home vorinstalliert. Aber einige Features waren abgestellt, so dass ich sie erst nach mühseligem Suchen aktivieren konnte (Schrittaufzeichnung, Größenänderung im Edge-Browser u. a. m.).

Jetzt habe ich bemerkt, dass Cortana fehlt. Kein "Zaubermittel" as dem Internet hat bisher geholfen (AllowCortana = 1 etc.).

1. Wie kann ich prüfen, ob Cortana überhaupt vorhanden ist?

2, Wie läßt sich Cortana im positiven Falle bei 1. aktivieren?

3. Kann ich Cortana evtl. bei MS downloaden und nachinstallieren?

MfG

golfpappa
Geschrieben in: Windows 10 14:14, 11. April 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:00, 24. April 2020
Hallo Golfpappa,

wenn Sie bereits einen gültigen Schlüssel haben, brauchen Sie keinen neuen.

Der Lizenzschlüssel wird bei einer Neuinstallation nur dann abgefragt, wenn Sie die komplette Neuinstallation (bzw. die "benutzerdefinierte Installation") durchführen, nachdem Sie den PC von der Windows-DVD gestartet haben. Bei einer Upgrade-Installation aus dem laufenden System heraus bleibt die vorhandene Lizenz ja erhalten.

Und die komplette Neuinstallation ist das, was ich Ihnen angesichts der Probleme mit Ihrem System dringend empfehlen würde.

Um ohne Neuinstallation von der Home- zur Pro-Version zu wechseln, öffnen Sie die Einstellungen, wechseln zu "Update & Sicherheit" und "Aktivierung" und wählen dann den Punkt "Product Key ändern". Durch Eingabe des Lizenzkeys für Windows 10 Pro wechseln Sie zur Pro-Version, dazu werden die fehlenden Systemkomponenten nachinstalliert.

Da Sie aber in Ihrem jetzigen System nicht zuletzt ein Problem mit den Administratorrechten/-funktionen haben, wundert es mich nicht, wenn dieses Vorgehen scheitert. Deshalb nochmal: Installieren Sie das System komplett neu von einem aktuellen Installationsmedium.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (13)
  • Akzeptierte Antwort

    10:30, 14. April 2020
    Hallo Golfpappa,

    Cortana ist fester Bestandteil von Windows 10 und lässt sich nicht deinstallieren.

    Wenn Sie das Suchfeld in der Taskleiste vermissen, ist es vielleicht nur ausgeblendet. Klicken Sie einmal mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und setzen dann im Menü unter Suchen/Suchfeld anzeigen ein Häkchen vor die Option. Weiterhin können Sie in diesem Kontextmenü auch die Option "Cortana-Schaltfläche anzeigen" aktivieren.

    Mit beiden Optionen eingeschaltet sollte Cortana dann wie gewohnt über die Sucheingabe der Taskleiste erreichbar sein.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:35, 14. April 2020
    Hallo Herr Koch,

    leider nein. Die Mimik mit der Taskleiste hatte ich schon gemacht. Nur: Unter Suchen gibt es 3 Möglichkeiten: ausgeblendet, Suchsymbol anzeigen, Suchfeld anzeigen. Cortana taucht nirgends auf!

    Auch mit der Suchfunktion des Explorers Finde ich nichts "Cortanahaftes".

    Ist bei mir evtl. Cortana nicht vorhanden?

    MfG

    golfpappa
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:05, 14. April 2020
    Hallo golfpappa,

    bei einem neuen PC sollte man Windows selbst neu installieren von einem sauberen USB-Stick, den man mit dem Media Creation Tool von Microsoft selbst erstellt hat. Dann ist man sicher, dass man keine unerwünschten Beigaben des Rechnerherstellers und des Händlers im System hat.
    Bei einem Laptop sollte man vor der Neuinstallation alle Treiber von der Seite des Herstellers herunter laden und ebenfalls auf den Stick kopieren. Es könnte sonst passieren, dass man zum Benutzen von WLAN zuerst einen Treiber herunterladen müsste, was aber mangels Netz nicht geht.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:20, 15. April 2020
    Hallo Golfpappa,

    angesichts der Tatsache, dass Sie den Laptop noch nicht so lange nutzen, kann ich mich nohas Empfehlung nur anschließen. Laden Sie sich die Treiber für das Gerät von der Hersteller-Homepage herunter und speichern Sie diese auf einem USB-Stick. Sichern Sie zudem Ihre persönlichen Daten, sofern das schon erforderlich ist.

    Dann erstellen Sie sich mit dem Media Creation Tool für Windows 10 (Download unter https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10) ein eigenes Installationsmedium, starten anschließend den PC damit und führen die "benutzerdefinierte" Windows-10-Installation durch. Während der Installation haben Sie die Gelegenheit, die Festplatte des Laptops zu löschen und somit komplett neu anzufangen.

    Hinterher installieren Sie vom USB-Stick die Hardware-Treiber und haben dann ein frisches und rundherum funktionsfähiges System.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:19, 17. April 2020
    Hallo,

    danke für den Tipp zur Neuinstallation. Ich habe das in Erwägung gezogen, insbesondere weil ich noch einen Schlüssel für mein altes Win10 Pro habe.

    Zu den Treibern habe ich folgende Frage:

    1. Bei meiner letzten Installation von Win10 Pro brauchte ich mich um Treiber nicht zu kümmern. Nach der Installation lief alles ohne Ausfälle. Auch Drucker wurden richtig installiert etc. Muss ich mich überhaupt um Treiberdownloads kümmern?

    2. Zur Sicherheit will ich natürlich alle Treiber sichern. Haben Sie einen Vorschlag, wie ich alle Treiber rette und evtl. wieder einspiele?

    3. Meinen Product-Key habe ich mit Magical Jelly Bean Keyfinder 2.0.1 herausgefunden. Der unterscheidet sich aber extrem von der Product-ID, die ich in der Systemsteuerung sehe. Beispiel: Q8MMR- usw., Systemsteuerung: 00325- etc. Welches ist der Product-Key für eine Installation?

    So für jetzt soll es reichen.

    Mit freundlichen Grüßen

    golfpappa
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:15, 17. April 2020
    Hallo golfpappa,

    Zu 1)
    Sie müssen sich erst dann um Treiber kümmern, wenn Windows Update mal wieder selbige verhunzt hat. Daher sollte man die Treiber von der Seite des Herstellers des Rechners herunter laden und jährlich nachsehen, ob es neuere gibt.

    Zu 2)
    Dazu hebt man die herunter geladene Dateien von der Seite des Herstellers auf oder man hofft, dass man sie noch bekommt, wenn man sie braucht.

    Zu 3)
    Wenn auf einem Rechner schon einmal Windows 10 installiert war, muss man bei einer Neuinstallation keinen Installation-Key angeben. Dieser ist von der Product-ID verschieden.
    Übrigens: Die kostenlose Version des Magical Jelly Bean Keyfinder liefert nicht den für Windows 10 verwendeten Installation-Key aus dem UEFI. Siehe Tabelle in https://www.magicaljellybean.com/keyfinder/

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:45, 20. April 2020
    Hallo,

    heute wollte ich Win10 Pro von der DVD installieren, die ich in 2018 benutzt hatte. Aber oh Wunder, es wurde nur HOME installiert.

    Auch ein Versuch, die über MediaCT herabgeladene DVD brachte nur HOME hervor.

    Ist durch die vorinstallierte Version keine Möglichkeit mehr, Pro zu installieren?

    MfG

    golfpappa
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:22, 20. April 2020
    Hallo golfpappa,

    die Windows-DVD von 2018 können Sie als Bierdeckel verwenden. Das Media Creation Tool lädt die jeweils aktuelle Version von Windows herunter. Davon gibt es zwei, eine in der 32- und eine in der 64-Bit-Version.
    Die ISO-Datei bzw. DVD bzw. USB-Stick ist für Home und Pro identisch, es gibt nur eine Ausgabe! Lediglich der Installation-Key, den Sie entweder eintippen oder den das Installationsprogramm im BIOS findet, entscheidet, ob Home oder Pro installiert wird.

    Wenn es Home geworden ist, können Sie im laufenden System durch Eingabe eines geeigneten Installation-Key auf die Pro-Version umstellen. Damit werden einfach die Funktionen freigeschaltet und ggf. einiges nachinstalliert.

    Nun weiß ich nicht, welche Schriften Sie im Verlag abonniert haben. Bei einigen ist der Installation-Key für die Pro-Version dabei. Den können Sie ggf. im Verlag (nicht hier im Forum) abrufen, wenn Sie ihn nicht als E-Mail erhalten haben.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:57, 21. April 2020
    Hallo noah

    ich beziehe mich auf den letzten Absatz Ihrer letzten Antwort. Mein Inst-Key aus der Vergangenheit haut nicht hin. Geben Sie mir doch bitte die Info, wie ich den Key beim Verlag abrufe.

    MfG

    golfpappa
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:10, 21. April 2020
    Hallo Golfpappa,

    falls Sie zum Beispiel Windows Wissen abonniert haben, gab's als Begrüßungsgeschenk einen Lizenzschlüssel für Windows 10 Pro. Den müssten Sie dann noch im Posteingang haben, da er den Lesern immer per E-Mail zugeschickt wird.

    "Abrufen" in dem Sinne können Sie den Lizenzschlüssel nicht. Aber falls Sie trotz Abonnement keinen zugeschickt bekommen haben, wenden Sie sich doch einmal an den Leserservice des Verlags (unter kundendienst@vnr.de oder 0228-95 50 100).

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:51, 24. April 2020
    Hallo,

    ich habe einen Inst.-Key erhalten. Haut aber in Einstellungen/Update und .../Aktivieren nicht hin.

    Allmählich kann ich in meine Tischplatte beißen. Ich komme einfach über mein HOME nicht drüber. Bei der Installation von der ISO kommen nicht die Abfragen, die ich aus der Vergangenheit kenne (Version: PRO? etc.) Löschen der Partition vor einem Inst.-Versuch hat wohl auch keinen Zweck?

    Da bisher alle Versuche gescheitert sind. Und auch ein Schlüssel, der in der Vergangenheit funktionierte nicht mehr gültig war. Was halten Sie davon, dass ich mir einen neuen legalen Key Im Web kaufe und hoffe, dass es damit klappt?

    Mit freundlichen Grüßen

    golfpappa
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:59, 18. Juni 2020
    Hallo Golfpappa und alle anderen,

    das Problem hatte ich bis vor kurzem auch ich konnte mit meinem zugesandten Key einfach nicht von Home auf Pro Upgraden man hat immer die Meldung bekommen der Key ist nicht gültig mit einem Fehlercode, also habe ich mir gedacht es kann ja nicht schaden mal unter Google zu schauen was der Fehler eigentlich bedeutet und siehe da Unter Heise.de war der Fehlercode bekannt und es gab bei einigen Keys Probleme deshalb hat Heise.de auf seiner Seite einen Generungskey bereit gestellt wobei ich mir gedacht habe es kann ja nicht schaden ihn mal auszuprobieren und siehe da mit dem Key von Heise ging es einwandfrei von Home auf Pro abzugraden, danach musste ich nur noch meinen Key zum aktivieren benutzen und fertig.

    MfG

    Asmodin
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:01, 18. Juni 2020
    Hi,

    die Methode mit dem Generic-Key hat letzendlich auch bei mir hingehauen.

    MfG

    golfapa
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »