Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ArmerOpa32
ArmerOpa32
offline
Ich bin in großer Not und weiß den PC nicht zu schließen. Der Computer sagt

1 Programm muss noch geschlosen werden:
(warten auf OffSpon.EXE)
Dieses Programm verhindert, dass Windows heruntergefahren wird.

Bin blutiger Anfänger, und weiß leider nicht weiter. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Geschrieben in: Windows 7 14:57, 12. Mai 2014
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    7leben
    7leben
    offline
    14:58, 12. Mai 2014
    OffSpon.exe ist ein Prorgamm, das zum Microsoft Office 2010 Starter gehört. OffSpon steht für OfficeSponsoring und es lädt Werbeeinblendungen für MS Office 2010 Word/Excel herunter.

    Wenn Sie an dieser Stelle lange genug warten sollte das Programm irgendwann doch noch geschlossen werden. Windows schickt beim herunterfahren allen laufenden Programmen ein Signal, das sie die Daten speichern und sich beenden sollen. Und wartet dann auf einen Antwort des Programms, dies scheint hier nicht zu erfolgen.

    Das Programm wird automatisch gestartet, wenn Sie Excel oder Word starten, Sie können es aber sofort im Tankmanager (über [Strg]+[Alt]+[Entf] zu erreichen) beenden. Auch können Sie hier immer die Schaltfläche "Herunterfahren erzwingen" einsetzen. Bei einem Programm, das Werbung herunter lädt, ist es egal, ob irgendetwas nicht gespeichert wird. Das ist die schnelle Lösung. Wenn dies aber bei jedem herunterfahren passiert, sollten Sie etwas machen. Ich habe dieses Phänomen bei unterschiedlichen Programmen, manchmal 3-4 mal und danach nicht mehr.

    Es kann sein, das Ihr Sicherheitsprogramm etwas blockiert, wodurch dieses Programm nicht mehr richtig beendet werden kann. Helfen kann hier die Neuinstallation von Office Starter:
    1. Öffnen Sie bitte die Systemsteuerung, über Start - Systemsteuerung.
    2. Navigieren Sie zum Punkt 'Programme und Funktionen'.
    3. Schauen Sie sich die Liste der Installierten Programme an und suchen Sie den Eintrag von Microsoft Office Starter.
    4. Markieren Sie nun den Eintrag der Microsoft Office Starter Edition und wählen Sie Deinstallieren.
    5. Nach der Deinstallation starten Sie den Computer neu.
    6. Rufen Sie nun erneut das Microsoft Word Programm aus dem Startmenü auf. Die anschließende Installation und Konfiguration der Microsoft Office Starter sollte nun erfolgen.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »