Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

joseph
VIP
joseph
offline
Guten Tag!
Ich habe auf meinem PC das Windows 7 Betriebssystem. Sei einiger Zeit fällt unter "Computer" die Anzeige einer externen Festplatte aus und eine Anzeige auf dem Card-Reader. Dieses wird korregiert, wenn ich die Systemwiederherstellung einsetze, erscheint aber bald wieder. Ausser dem glaube ich, haben sich Dateien aus der Registry verschoben.
Nun habe ich vor längerer Zeit einmal meinen PC per Remute überprüfen lassen, was sehr teuer war. Ich möchte wissen, ob Sie diesen Dienst auch anbieten und
danke für eine Antwort!
Mit besten Grüssen
Josef Niemann
Geschrieben in: Windows 14:55, 10. Mai 2017
Beitrag teilen:
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    10:03, 15. Mai 2017
    Hallo Herr Niemann,

    nutzen Sie vielleicht das Backup-Programm Acronis True Image? Das ist dafür bekannt, dass es in einigen Fällen genau dieses Fehlerbild verursacht, weil es mit den USB-Treibern des Systems kollidiert. In dem Fall empfehle ich Ihnen, einmal ein Update auf die neueste Acronis-Version durchzuführen. Vor allen Dingen zielt diese Maßnahme darauf ab, das Verschwinden Ihrer Laufwerke im Explorer zu beheben.

    Ansonsten legt Windows 7 für jede Partition auf jedem vorübergehend angeschlossenen Datenträger (USB-Sticks. Speicherkarten, USB-Festplatten) ein "Standardvolume" im Geräte-Manager an. Sofern die betreffenden Laufwerke gerade nicht verbunden sind, würde ich es für normal halten, dass sie im Geräte-Manager als "nicht funktionierend" angezeigt werden. Aus diesem Grund sind die Speichervolumes normalerweise ja auch ausgeblendet.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    joseph
    VIP
    joseph
    offline
    16:20, 12. Mai 2017
    Hallo Herr Koch!
    Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass die Rubrik Speichervolumes und dann Standartvolume erst im Gerätemanager erscheinen, wenn ich oben auf Ansicht und dann auf "ausgeblendete Geräte anzeigen" gehe.
    Mit Gruss
    Josef Niemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    joseph
    VIP
    joseph
    offline
    15:51, 12. Mai 2017
    Hallo Herr Koch!
    Ergänzend zur vorigen eMail: Ich habe ein Standardvolume mit Eigenschaft geöffnet, wobei diese Meldung erscheint.
    Viele Grüsse.
    Josef Niemann
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    joseph
    VIP
    joseph
    offline
    12:56, 12. Mai 2017
    Hallo Herr Koch!
    Danke für Ihre Antwort. Als Anhang füge ich den Screenshot des Gerätemanagers an.
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:50, 12. Mai 2017
    Hallo Herr Niemann,

    leider habe ich immer noch keine Idee, was bei Ihnen nicht funktionieren könnte. Wäre es eventuell möglich, das Sie mir mal einen Screenshot anhängen, auf dem der Geräte-Manager mit den Warnsymbolen zu sehen ist?

    Oder handelt es sich um die Datenträgerverwaltung?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    joseph
    VIP
    joseph
    offline
    18:11, 11. Mai 2017
    Hallo Herr Koch,
    Danke für Ihre Antwort. Ich habe kein automatisches Hardwareupdates.
    Ergänzend möchte ich anmerken:
    Der Gerätemanager zeigt an unter Speichervolumes 9 Standardvolumes, bei denen 5 mit einem gelben Dreieck markiert sind.
    Nach einer Systemwiederherstellung sind diese Dreiecke verschwunden und das System ist für kurze Zeit wiederhergestellt, bis das alte Übel wieder auftritt.
    Danke für Ihre Antwort
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:33, 11. Mai 2017
    Hallo Herr Niemann,

    der Verlag bietet unter anderem das Abonnement von "Windows 7 leicht gemacht Premium" an, das eine wöchentliche Leser-Hotline und eine Fernwartung per TeamViewer beinhaltet. Nähere Informationen zu den Konditionen kann Ihnen der Leserservice nennen, den Sie unter kundendienst@vnr.de erreichen.

    Die Möglichkeiten, einen PC per Fernwartung erfolgreich zu reparieren, hängen jedoch stark von der Art des Problems ab: Solange ein Fehler in der Konfiguration oder ein fehlerhaftes Programm vorliegt, lässt sich einiges bewirken. Hardware-Probleme (sofern sie nicht durch einen fehlenden/fehlerhaften Treiber verursacht werden) lassen sich dagegen nicht per Fernwartung beheben. Falls es bei Ihnen ein Problem mit der Erkennung externer Laufwerke gibt, die auf ein defektes Kabel oder einen defekten USB-Anschluss zurückzuführen sind, ist eine Fernwartung dementsprechend sinnlos.

    Bevor Sie sich in zusätzliche Kosten stürzen, würde ich deshalb vorschlagen, wir versuchen erst einmal, hier zu einer Lösung zu kommen.

    Meine erste Rückfrage lautet: Nutzen Sie ein Programm, dass die Hardware-Treiber Ihres PCs automatisch aktualisiert? Wenn ja, empfehle ich Ihnen dringend, dieses zu deinstallieren und dann die Hardware-Treiber des PC-Herstellers von dessen Seite herunterzuladen und zu installieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »