Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ewowi
VIP
ewowi
offline
Geschätzte Experten,
ich habe mir angewöhnt, mit Browser in the Box zu arbeiten.
Wenn ich allerdings Textdokumente herunterlade und speichern möchte, öffnet sich lediglich das (ebenfalls vorhandene) LINUX Dateisystem und ich finde keinen Weg, die Datei im gewünschten Verzeichnis des Windows Explorers zu speichern.
Der Weg dorthin bleibt mir rätselhaft.
Also muss ich, selbst wenn es sich um sensible Dateien handelt, mit meinem ungeschützten Firefox (wie früher auch) arbeiten.
Mach ich etwas falsch? Gibt es einen Weg?
Mit freundlichen Grüßen
EWOWI
Geschrieben in: Windows 15:20, 08. August 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
18:20, 08. August 2015
Hallo Ewowi,

der Bitbox-Browser lädt die Datei herunter, führt einen simplen Antiviren-Test aus, und kopiert die Datei dann automatisch in das Download-Verzeichnis von Windows. Sie können direkt den Windows Explorer mit Windows-Taste + e starten und in die Adressleiste oben eintippen
%userprofile%\downloads
einschließlich der Prozentzeichen.

Falls die automatische Übertragung der Datei nicht funktioniert, muss sie nachgebessert werden.
Beim Hersteller von Bitbox gibt es eine Liste mit häufigen Fragen und Antworten. Hier werden auch Fragen beantwortet, die Sie noch nicht haben.

Viele Grüße
Norbert
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »