Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Bitte um eine Lösung.
Wie kann ich den Browser 7 der Telekom restlos von meinem WIN 10 entfernen.Die übliche Methode über Systemsteuerung funktioniert nicht.Im Telekomladen erfuhr ich nur, dass das gehen müsste,geht aber nicht.Eine CD,mit der man das Programm löschen kann gibt es schon lange nicht mehr. Von Telekom konnte ich leider keine weitere Hilfe bekommen.
mit freundlichem Gruß
pcfranz
Geschrieben in: Windows 10 17:20, 14. Juni 2016
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    01:13, 15. Juni 2016
    Hallo pcfranz,

    wenn ich mich richtig erinnere, ist der Browser der Telekom ein modifizierter Firefox. Dieser hat eine eigenes Programm zum Deinstallieren, das Sie direkt aufrufen können. Dazu müssen Sie zunächst feststellen, in welchem Verzeichnis des Programm installiert ist. Daher klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon des Browsers und wählen Eigenschaften aus dem Menü.
    Im folgenden Fenster wählen Sie den Reiter Verknüpfung, wenn er nicht schon aktiv ist. Dort finden Sie eine Zeile, die links den Text Ziel hat. Den Inhalt dieser Zeile markieren und in die Zwischenablage kopieren.

    Nun starten Sie dazu die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und tippen Sie dann cmd.exe ein und klicken auf OK. In das folgende Fenster fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage mit STRG+v ein, drücken aber nicht die Enter-Taste sondern die Taste zum Löschen von Buchstaben. Diese finden Sie auf der Tastatur über der Eingabe-Taste mit einem Pfeil nach links.

    Damit löschen Sie alles bis zum \. Dieses Trennzeichen bitte stehen lassen und jetzt das Wort uninstall tippen, gefolgt von einem weiteren Trennzeichen \ und dem weiteren Wort helper.exe

    Wenn das getippt ist, drücken Sie die Eingabetaste und starten damit das Programm zum Deinstallieren.

    Dann ist zwar der Browser weg, aber noch nicht die Daten, die er hinterlassen hat. Dazu gehören die Chronik, der Speicher für die Cookies und ähnliche Dinge. Diese Daten finden Sie, in dem Sie in dem sie den Windows-Explorer durch gleichzeitiges drücken der Windows-Taste + r starten und in der Adresszeile
    %appdata%
    einschließlich der %-Zeichen eintippen und die Enter-Taste drücken. Navigieren Sie dann in das Verzeichnis Roaming und dort zu Browser 7. Dieses löschen.

    Wenn es mehr als einen Anwender auf dem Rechner gibt, müssen sich die weiteren Anwender anmelden und das Verzeichnis Browser 7 in %appdata%\Roaming löschen.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:54, 22. Juni 2016
    Hallo noha,
    danke für die Anleitung.Leider habe ich nur einen Teilerfolg erreicht.Bis zum kopieren des Zielinhaltes in die Zwischenablage hat alles funktioniert.Ab dann ging nichts mehr.
    Nach längerem herumspielen ist zwar das Icon auf dem Desktop veschwunden,das Programm ist jedoch unter Programme-Browser 7 der Telekom mit 73,8 MB noch vorhanden.Bei anklicken mit der li MT geschiet gar nichts,mit der re MT erscheint die Aufforderung Deinstallieren und daraufhin passiert auch nichts.Was kann ich jetzt noch versuchen.Danke im Voraus.
    pcfranz
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »