Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

werner
VIP
werner
offline
Hallo Herr Kleemann, welche Browser außer Firefox und Google Chrome laufen noch unter Linux ? Bisher war ich es gewohnt mit dem Browser Avast mein Bankgeschäfte abzuwickeln,weil er eine sichere Bankverbindung anbot. Gibt es das auch für Linux? Ich suche also einen Browser alleinig für das Onlinebanking. Haben Sie einen Tip?
Mit freundlichen Grüßen
werner
Geschrieben in: Linux 00:12, 24. Januar 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

werner
VIP
werner
offline
21:30, 02. Februar 2020
Vielen Dank,Herr Kleemann, ich werde es ausprobieren.
Freundliche Gr0ße
werner
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    15:46, 24. Januar 2020
    Hallo werner,

    die meisten Onlienbanking Browser sind Mist und man kann in der regel auch einen normalen Browser verwenden. Es reicht meiner Meinung nach, einen Browser im abgesicherten Modus zu verwenden und mit diesem Browser nichts anderes zu machen, daher bietet sich ein weiterer Browser an.

    Sie können beispielsweise Brave oder Opera verwenden.

    Brave als Snap:
    sudo snap install brave

    Opera über Ubuntu Software

    Wirklich sicher ist übrigens ein Livesystem für das Onlinebanking, da hier nichts verändert werden kann. Dafür können Sie das Linux Installationsmedium verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    werner
    VIP
    werner
    offline
    21:08, 24. Januar 2020
    Hallo Herr Kleemann, was versteht man unter einem Livesystem? Das wäre mir die sympatischste Lösung.
    Freundliche Grüße
    werner
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:57, 26. Januar 2020
    Hallo Werner,

    ein Livesystem ist auf einem Medium, von dem der Rechner dann gebootet wird. Nach jedem Neustart ist es auf dem alten Stand, so das keine Spuren von der letzten Anwendung verbleiben. So können auch keine Schadprogramme installiert werden.

    Sie können dazu ein beliebiges Linxuinstallationsmedium verwenden, das Livesystem ist immer dabei und kann statt dem Punkt Installation ausgewählt werden.

    Sie können es von einer DVD starten oder auch auf einem USB Stick schreiben, wie Herr Etem es in der Januar Ausgabe des Linux Insiders (Methode 1) beschrieben hat.

    Auch der Stick nach Methode 2 taugt für so etwas, der Vorteil ist, das man aktuelle Updates einspielen kann, der Nachteil ist, das Spuren verbleiben. Wenn Sie den Stick aber konsequent nur für Onlinebanking einsetzen, ist dies sogar besser, da das System immer aktuell ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »