Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo, meine Frage:in der neuesten Ausgabe,Nr.5, Mai 2016,wird der Botnetz-Check auf seite 27 zur Überprüfung vom PC/Laptop angeboten.Bin zur sicheren Service -Webseite und habe Botnet-Check gesucht.Konnte leider nichts finden bei Tools und Links. In welchem Jahrgang ist dieser Check bereits erwähnt? Wer kann mir da weiterhelfen? Vorab besten Dank.
Geschrieben in: Internetsicherheit 16:44, 03. Mai 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    22:07, 09. Mai 2016
    Sehr geehrte(r) hallo-grauer,

    den Botnet-Test erreichen Sie über diesen Link: https://www.botfrei.de/botnetcheck/

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:14, 14. Mai 2016
    Hallo Herr Beisecker,
    vielen Dank für den Link,Funktioniert sehr gut.Habe diese Woche 3x ausprobiert,alles o.k.

    mfG W.D.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:31, 14. Mai 2016
    Hallo,

    bei mir funktioniert der Botnet-Check leider nicht:

    Der Test auf offene Port liefert als Antwort, dass keine "kritischen" Ports offen sind. Das ist falsch, denn bei meiner Fritzbox sind mehrere Ports offen, darunter auch Port 22. Mindestens dieser Port sollte gemeldet werden.

    Der Test auf die IP-Adresse liefert die Meldung, dass die IP-Adresse nicht als problematisch bekannt ist. Da mein Internet-Anschluss alle 24 Stunden automatisch zurück gesetzt wird, bekomme ich spätestens dann eine andere IP-Adresse. Daher halte ich die Aussagekraft für diesen Test als gering, weil nicht bekannt ist, wessen Adresse wann untersucht wurde.

    Beim Browser-Test bekomme ich nur die Meldung, dass der Browser aktuell ist. Über die Erweiterungen wird nichts vermeldet - die Tabelle ist leer.

    Merkwürdiges:
    1. Wenn ich auf Scannen mit dem ESET-Online-Scanner klicke, bekomme ich über Fragen zum Speichern von Cookies von über 20 Firmen, darunter Twitter, Yahoo, MSN, Adobe, Bing.
    Wozu das wohl gut ist?

    2. Noch bevor ich den Lizenzbestimmungen zugestimmt habe, versucht das Programme ein Addon im Internet Explorer zu installieren - ungefragt und ohne Zustimmung der Lizenzbedingungen.
    Ist das noch seriös?

    Nach mehr als 20 Firmennamen für die Cookies habe ich den Browser geschlossen,

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »