Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wegen eines Festplattencrashs musste ich Windows 7 (mit Ihrer DVD) auf einer neuen Festplatte installieren und habe es dann den Original OEM -Produkt Key (am Aufkleber am Gerät) eingegeben. Windows läuft normal, aber
1) Beim Blick in die Systemsteuerung heißt es allerdings "Produkt Key nicht gültig"
"Product key ändern" noch ... Tage für die Aktivierung ????

2) Bei der Startreihenfolge im Bios Setup werden neben der Festplatte und dem DVD Laufwerk auch folgende Optionen angezeigt:
- EFI Device
- LAN Realtec PXE B04 D00
- SM-Bus Controller
was haben diese Optionen zu bedeuten?

PC: ACER Veriton M2 64 bit

Mit dem besten Dank für Ihre Unterstützung und Grüßen aus Salzburg

Günter Wilhelm
Geschrieben in: Windows 7 21:47, 17. Mai 2017
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:37, 17. Mai 2017
    Hallo Herr Wilhelm,

    es gibt nicht nur ein Windows 7 sondern, angefangen bei Starter über Home Premium, Professional bis Ultimate. Daher muss man auf der Seite https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7 den 25-stelligen Product Key eingeben, damit die dazu passende Version herunter geladen werden kann.

    Wenn Sie jetzt eine DVD haben, benötigen Sie den Key zu dieser Version. Dabei ist es egal, ob es sich um eine 32- oder um eine 64-Bit-Version handelt - beide haben denselben Key.

    Zum Booten:
    Es gibt mehrere mögliche Geräte, von denen das UEFI ein Betriebssystem starten kann. Vermutlich sind Ihnen die Platte, das optische Laufwerk und ein USB-Stick bekannt. Im privaten Umfeld ist es weniger gebräuchlich, dass das Betriebssystem über's Netz gestartet wird (LAN Realtec PXE B04 D00) oder über ein Gerät im PCI-Bus, das ein eigenes BIOS hat (z.B. ein RAID-Controller).

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:27, 18. Mai 2017
    Hallo Herr Wilhelm,

    der Product Key einer OEM-Version von Windows 7 ist in der Tat nur mit dieser einen, vom Computerhersteller mitgelieferten, Version von Windows 7 gültig. Falls Sie eine andere Windows-Version installieren, kommt es daher zu dem von Ihnen geschilderten Problem.

    Hier hilft dann nur die Eingabe eines anderen Product Key, der zur verwendeten Windows-Version passt oder die Neuinstallation des Systems von der OEM-Windows-DVD des PC-Herstellers.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »