Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

meine Daten:Kunden-Nummer:91-932696-20. PC -Sicherheits-Berater.
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe vom A.Wagenknecht "Software-Schatzkiste" CD gekriegt. Da gibts ein Programm
"Rufus" damit man ein bootfähiges USB erstellen kann. Ich hab es formatiert und weiter komm ich nicht um das Windows 10 bootfähiges USB zu erstellen. CD mit Win.10 habe ich auch. Können Sie mir helfen?

MfG V.Gushakowski
Geschrieben in: Windows 10 17:05, 15. März 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

10:10, 20. März 2017
Hallo Herr Gushakowski,

bitte verwenden Sie für ein Windows 10 Installationsmedium den oben angeben Link zum Media Creation Toiol von Microsoft. Windows 10 wird laufend weiterentwickelt, so das die alten CDs nciht mehr sinnvoll verwendet werden können. Daher empfiehlt es sich, immer direkt vor der Installation die aktuelle Version mit obigem Tool herunterzuladen und auf einen USB Stick zu schrieben.

Hat man nur einen Rechner empfiehlt es sich alle 3 Monate ein solches Installationsmedium zur Sicherheit anzulegen.

Man kann auch aus bereits vorhandenen CDs einen lauffähigen USB Stick generieren, aber es ist komplizierter und nicht zu empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    15:44, 17. März 2017
    Hallo Herr Kleemann,
    ich habe eine CD mit Windows 10 und möchte ein bootfähiges USB erstellen. Ein 16GB USB Stick habe ich auch. Wie mache ich es?

    MfG V.Gushakowski.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:54, 16. März 2017
    Hallo Herr Gushakowowski,

    was genau soll den auf dem USB Stick sein, das gebootet werden kann? Sprich was haben Sie mit dem USB Stick vor?

    Rufus ist dafür da CD Imagedateien mit Livesystemen (meist Linux) oder Installationsmedien auf einen USB Stick zu bringen um dann diesen statt CD zu verwenden. Dies geht schneller und erspart den CD Müll.

    Um das Windows 10 Installationsmedium auf einem USB Stick zu erstellen, kann ich nur das Media Creation Tool von Microsoft empfehlen, so hat man gleich die aktuelle Version von Windows 10.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »