Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Koch,
ich möchte die Boot Reihenfolge meines PCs so ändern, dass vor der Festplatte vom USB Stick gestartet wird. Momentan ist die Einstellung im Bios so (siehe Anhang), dass zuerst das DVD Laufwerk und dann die Festplatte gestartet wird. Ein USB Start ist im Bios nicht vorgesehen. Kann man einen Start vom USB Stick nachträglich einrichten?
Genügt vielleicht schon ein Bios Update?
MfG
kolumbus
Geschrieben in: PC-Hardware 13:41, 05. Januar 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
offline
13:40, 07. Januar 2020
Hallo Kolumbus,

das Startersystem von Ubuntu ist in der Tat zwei Mal vorhanden. Einmal für ein BIOS und einmal für ein UEFI.
Zu den Tasten: + und - auf der Haupttastatur liegt ja nach Sprache auf veschiedenen Tasten. Daher funktioniert hier nur die Zehnertastatur zuverlässig.

VG
noha
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    18:49, 05. Januar 2020
    Hallo kolumbus,

    das BIOS sollte in Bootmenü haben, Dies rufen Sie statt die BIOS-Einstellungen auf. Dann können Sie auswählen von welchem Bootmedium jetzt gestartet werden soll.

    man kann natürlich die Bootreihenfolge ändern, aber wie genau der Eintrag für USB-Laufwerke heißt kann ich Ihnen so nicht sagen. Das heißt überall anders.

    Aus vielen Gründen ist es sinnvoll, als einzige Startmöglichkeit die Festplatte auszuwählen oder diese zumindest auf Position 1 zu setzen. und wenn man von anderen Geräten starten will, das Bootmenü für genau diesen einen Start auszuwählen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:39, 06. Januar 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    auf dem Foto im Anhang ist das Boot Menü dargestellt, oder sehe ich das falsch? Darauf kann ich keinen Hinweis auf booten vom USB Laufwerk erkennen. Ist es möglich, dass mein Rechner so was gar nicht besitzt?
    MfG
    Kolumbus
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:44, 07. Januar 2020
    Hallo kolumbus,

    die Einstellung im BIOS ist derzeit
    1. das optische Laufwerk (DVD)
    2. eine SSD Platte von Toshiba, 256 GB groß
    3. die Netzwerkkarte
    4. ein im BIOS vorhandenes Diagnose-Programm
    5. hier ist nichts eingestellt.

    Dass das USB-Gerät nicht angezeigt wird, liegt mit einiger Wahrscheinlichkeit daran, dass es entweder
    * beim Einschalten des Rechners (noch) nicht angeschlossen war
    oder
    * der USB-Stick nicht boot-fähig ist
    oder
    * bei den USB-Anschlüssen nicht eingestellt ist, dass von einem USB-Gerät gebootet werden darf

    Der Rechner ist neu genug, um von einem USB-Gerät booten zu können. Einen BIOS-Update sollte man nicht ohne Grund machen - ich sehe hier keinen.

    Womit/wie haben Sie den USB-Stick erstellt?

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:03, 07. Januar 2020
    Hallo Noha,
    danke für die Hinweise, die mich ein Stück weitergebracht haben.
    Nachdem ich den USB Stick vor dem Booten angesteckt hatte, tauchte im Bios Bootmenü auch USB auf. Merkwürdigerweise allerdings gleich zweimal:
    Einmal als Sandisk (Marke des Sticks) und einmal als UEFI: Sandisk.
    Der Stick nennt sich SanDisk Ultra USB 3.0 und hat 32GB Speicher.
    Auf dem Stick installiert ist ubuntu-18.04.3-desktop-amd 64.iso, müsste also bootfähig sein.
    Mein neues Problem ist folgendes:Es gelingt mir nicht mehr, die Boot Reihenfolge zu ändern. Das Bios weigert sich scheinbar, auf die +/- Tasten zu ragieren.
    Was ist nun zu tun?
    Als Anhang habe ich ein Bild vom jetzigen Bios Bootmenü beigefügt.
    MfG
    Kolumbus
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:02, 08. Januar 2020
    Hallo Noha,
    meine Tastatur hat keinen Nummernblock. Daher habe ich nach Ihrem Hinweis die Tasten Fn und die zughörigen +- Tasten gedrückt und siehe da: die Boot Reihenfolge ließ sich ändern. Dass dies früher mit den normalen Tasten möglich war, ist wohl Zufall.
    Jedenfall klappt es jetzt.
    Vielen Dank
    MfG
    Kolumbus
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »