Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,

ich habe das Problem, dass mein Laptop immer wieder bei Aktionen mit Sound (Youtube, avi-Dateien abspielen) mit folgendem BlueScreenFehler: 0x0000007A(0xC0604000,0xC0000056,0x91F12880,0xC0800000) abstürzt.

Ich habe leider keine Ahnung, an welchem Programm dies liegt.
Wie bekomme ich dieses Problem wieder weg?

Mit freundlichen Grüßen
H. Lang
Geschrieben in: Windows 7 19:20, 05. April 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    20:07, 05. April 2015
    Hallo Herr Lang,

    um die Fehlerursache noch genauer identifizieren zu können, wäre der Download dieses Tools von Vorteil Mit diesen ausführlicheren Informationen (vgl. hier ) ist eine genauere Fehlerdiagnose möglich. Erstellen Sie danach bitte ein Bildschirmfoto wie im letztgenannten Beitrag ersichtlich und fügen Sie dieses Ihrer Antwort als Datei-Anhang bei. Ich hoffe, Sie kommen zurecht - fragen Sie bei Unklarheiten ggf. nach.

    Mit freundlichen Grüßen
    dieter53
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    21:17, 05. April 2015
    Hallo Herr Lang,

    schlechte Nachrichten: Die Ursache für den Fehler 0x7A, der als Begleittext "KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR" haben müsste, ist entweder ein Fehler auf der Platte, auf der die Datei pagefile.sys liegt (bei der Standardinstallaton von Windows ist das die Systemplatte) oder ein Fehler in der Verkabelung dieser Platte oder im Controller (üblicherweise Hauptplatine).
    Egal, was im Detail die Ursache ist:
    1. Sichern Sie Ihre Daten
    2. Sichern Sie die Partition bzw. Platte
    3. Installieren Sie das Programm CrystalDiskInfo, um die SMART-Werte anzuzeigen. Das ist das interne Log-Buch der Platte mit genaueren Hinweisen zum Fehler. Diese Daten hier anzeigen.
    4. Falls noch Gewährleistung oder Garantie auf der Platte ist und die SMART-Daten einen Hinweis auf Plattenfehler geben, sollten Sie ein Testprogramm des Plattenherstellers herunter laden und dieses laufen lassen, damit der Fehler amtlich dokumentiert wird und der Händler bzw. der Hersteller die Platte ersetzen kann.

    Bei CrystalDiskInfo empfehle ich die portable Version von
    http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo-Portable_47445414.html
    zu verwenden, da sie werbefrei ist.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »