Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Matthiesen,
als Fachmann für die Perfektionierung von Windows 10 werden sie wohl auch das Problem kennen, mit dem sich die Windows-10-Community bislang herum plagt, nämlich dem Fehler 0x800706b9: Die Druckwarteschlange lässt sich in Windows 10 nicht öffnen bzw. der Spooler ist blockiert und lässt sich nicht starten, weil dafür nicht genügend Ressourcen vorhanden seien (Systemfehler 1721). An dem Punkt scheitert auch die Deinstallation und Neuinstallation des Druckers (in meinem Fall ein HP Officejet 5610 All-in-One, sonst auch andere Drucker). Alle Lösungsvorschläge für die anderen Windows-Versionen funktionieren bei Windows 10 nicht, verweigern den Zugriff, melden Systemfehler 5 oder im abgesicherten Modus Fehler 1068 u. a. Es ist nur die Druckfunktion gestört, sonst funktioniert der Officjet und unter Windows 8.1 funktioniert er komplett. Was können Sie als Lösung derzeit anbieten , bis das nächste große Update kommt?
Mit freundlichem Gruß
Dr. Dietrich Pukas
Geschrieben in: Windows 10 22:07, 26. März 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    19:34, 28. März 2017
    Guten Abend Herr Dr. Pukas,

    mir war das Problem ehrlich gesagt nicht bekannt und kann es hier auf meinen Testsystemen nicht nachvollziehen, da das Drucken mit allen problemlos funktioniert. Ich würde jetzt erst einmal in der Tat auf das nächste große Update warten, das am 11. April erscheinen soll.

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »