Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,

gestern habe ich einer Bekannten bei der Einrichtung ihres neuen Notebooks geholfen. Plötzlich poppte ein Fenster auf, in dem ein Update für das BIOS angeboten wurde. Da ich Bedenken hatte, habe ich das Fenster geschlossen. Meine Frage, kann man dieses Update bedenkenlos ausführen?

Vielen Dank vorab!

Viele Grüße
und ein schönes Osterfest
Thomas
Geschrieben in: Windows 10 14:19, 19. April 2019
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:59, 20. April 2019
    Hallo Thomas,

    wenn Sie kein Programm zum automagischen Update von Treibern und systemnahen Dingen installiert haben, ist davon auszugehen, dass das entsprechende Programm zum Überprüfen von BIOS-Updates vom Hersteller eingebaut wurde.

    Möglicherweise war bei der Herstellung des Rechners bekannt, dass dieser mit einem vorläufigen BIOS ausgeliefert wird und der Kunde dann eine weiter entwickelte Version nachgereicht bekommt.

    Ich würde dem Update dann zustimmen. Wenn der schief gehen sollte, greifen die Gewährleistung des Händlers bzw. die Garantie des Herstellers.

    Moderne Rechner haben genügend Speicherplatz im Chip für das BIOS, so dass dort zwei Versionen Platz haben. Falls der Update in die Hose gehen sollte, wird entweder automatisch oder nach Rückfrage die vorige Version des BIOS aktiviert.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:54, 23. April 2019
    Hallo Thomas,

    ich kann noha nur beipflichten: Wenn so eine Meldung schon während der Einrichtung des Notebooks erscheint und Sie kein Update-Programm für Treiber usw. installiert haben, stammt die Benachrichtigung vom Hersteller.

    In dem Fall nehmen Sie das Update an.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »