Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

azoth
VIP
azoth
offline
Sehr geehrte Herren,

ich bitte um Hilfe in folgender Angelegenheit:

Ich möchte aus einer Textseite mit Bild (in einer Zeitschrift) nur das kleine Bild vergrößern und dann ausdrucken.

Wie geht das?

Ich arbeite mit ]Windows 7 und einem Canon-Drucker MG 3550. Im Handbuch konnte ich dazu keine Anleitung finden.
Geschrieben in: Windows 7 10:56, 15. Oktober 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    11:56, 15. Oktober 2015
    Hallo azoth,

    dazu sollten im Detail die folgenden Schritte ausgeführt werden:

    1a. Die Scan-Software starten und jegliche Automatik abschalten. Also Professional Modus (oder wie auch immer das bei Ihnen heißt) aktivieren. Anschließend eine Vorschau scannen und den gewünschten Ausschnitt festlegen. Zeitschriften mit 600 DPI Auflösung scannen und automatisches Entrastern wählen. Es kann sein, dass die Kombination von 600 DPI und Entrastern sich widerspricht. Dann hat Entrastern Vorrang, wenn die benötigte Vergrößerung nicht mehr als 2 ist.

    1b. Als Alternative zu diesen Einstellungen können Sie als Bildtyp Zeitschrift wählen. falls die Scan-Software dies anbietet. Da sind alle Voreinstellungen schon brauchbar, wenn die Nachvergrößerung nicht mehr als 2 ist.

    Falls Sie stärker nachvergrößern wollen/müssen, sollten Sie mit verschiedenen Einstellungen von Auflösung experimentieren und das automatische Entrastern abschalten. Dies muss dann in einem späteren Schritt mit einem geeigneten Programm nachgeholt werden, falls das Raster stört. Entrastern bewirkt leider immer, dass Schärfe verloren geht.

    2. Anschließend damit Scannen und das Bild als png- oder tiff-Datei abspeichern - nicht als jpeg!

    3a. Nun kommt die Nachbearbeitung (zuschneiden und drucken). Ich weiß nicht, welches Programm Ihnen zur Verfügung steht. Das im Zubehör von Windows 7 vorhandene Paint reicht dafür aus.
    Bei diesem Programm wird die Größe des Ausdrucks im Druckdialog eingestellt. Dieser ist gut versteckt: Klicken Sie auf das Icon unterhalb der Palette, die Sie ganz links oben sehen. Siehe Anhang.

    3b. Als Alternative zu Paint bietet sich das Programm IrfanView von Irfan Skiljan an, das Sie z.B. von http://www.tucows.com/preview/194967 herunter laden können.

    VG
    Norbert
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »