Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo
Ich habe zu wenig Speicher auf C: ich kann keine Updates mehr installieren. Mit welchem Programm kann ich das Laufwerk C. auf ein Anderes Laufwerk kopieren? Ich habe es gelesen das dass geht, ich weis nur ich mehr wo
Kundennummer 81-827523-91
Mit freundlichen Grüßen
Hubert Spiekermann
Geschrieben in: Windows 10 17:50, 11. Oktober 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:11, 11. Oktober 2016
    Hallo Herr Spiekermann,

    es gibt zwar mehrere Möglichkeiten, Windows auf ein anderes Laufwerk zu kopieren...

    1. Sie verwenden ein Programm zur Sicherung der Systempartition. Gute Erfahrungen gibt es mit dem kostenlosen Backup & Restore Free von Paragon. Die deutsche Version wird offiziell von der Zeitschrift Chip angeboten. Das Handbuch können Sie direkt von der Seite des Herstellers herunter laden:
    https://www.paragon-software.com/de/home/br-free/
    Achtung: Klicken Sie bei der Seite von Chip auf den Link
    Manuelle Installation >

    2. Sie verwenden ein anderes Betriebssystem, das Sie von einer DVD oder einem USB-Stick starten und benutzen dessen Funktionen zum Kopieren von Dateien. Hier bietet sich sowohl die Windows-10-DVD als auch eine Linux-DVD an.

    ABER:
    Möglicherweise reicht es aus, wenn Sie veraltete Systemdateien löschen und nicht mehr benötigte Programme deinstallieren. Starten Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator und tippen dann
    cleanmgr.exe ein. Das Programm startet und bietet Laufwerk C: zum Bereinigen an. Es dauert mehrere Minuten, bis es eine Übersicht zeigt. Klicken Sie dann aber zuerst auf den Reiter Weitere Optionen und im folgenden Menü in der unteren Hälfte auf Bereinigen. Dann bestätigen Sie, dass Sie alle Wiederherstellungspunkte bis auf den letzten löschen möchten. Nach ca. einer Minute klicken Sie dann auf den Reiter Datenträgerbereinigung, setzen bei allen Punkten die Haken und klicken dann auf OK. Dateien löschen bestätigen und warten, bis sich das Programm beendet.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:00, 12. Oktober 2016
    Hallo
    Es würde mir doch schon helfen, Wenn ich die Partition C: vergrößern könnte. Sie haben in Ihrer Zeitschrift Windows 10 geschrieben, das man die Partition vergrößern könnte über das Kontextmenue. Aber das steht bei mir nicht. Bei mir steht im Kontextmenue, das ich eine Partition verkleinern könnte. Also Laufwerk D; verkleinere würde sich dann Laufwerk C: automatisch vergrößern?
    Mit freundlichen Grüßen
    Hubert Spiekermann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:09, 19. Oktober 2016
    Guten Tag Herr Spiekermann,

    ich bin Leser dieses Forum und kenne die Zeitschrift über Windows 10 des Verlags nicht. Zum Vergrößern und Verkleinern von Partitionen:

    Man kann eine Partition nur an ihrem Ende verkleinern und vergrößern. Üblicherweise ist bei Windows-Systemen die Partition D hinter der Partition C. Wenn Sie also C vergrößern wollen, müsste D am Anfang verkleinert werden - was aber nicht geht.

    Ausweg: Den Inhalt der Partition D auf eine andere Platte kopieren, prüfen, dass die Kopie einwandfrei ist, und dann die Partition D löschen. Einen Teil des dann entstehenden freien Platzes dann der Partition C zuschlagen und anschließend den restlichen freien Platz formatieren, dieser Partition den Buchstaben D geben und dann die gesicherten Daten wieder nach D kopieren.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »