Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten morgen ,alle miteinander!
Ich räume gerade den PC und die externen Festplatten auf um auf w 10 um zu stellen.
Kann ich ältere Backup files bedenkenlos löschen und bzw. wie weit zurück sollten diese aufbewart werden. Die Dateien werden doch immer von einer zur anderen kopiert und ergänzt, oder irre ich mich da?
Geschrieben in: Datensicherung 07:23, 07. März 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    13:31, 07. März 2020
    Hallo nebelmuk,

    es kommt darauf an wie Sie die Backups eingestellt haben, was für Backups Sie machen und welches Programm Sie verwenden

    Einmal muss man zwischen Voll-/Systembackup und Datenbackup unterscheiden. Die Daten können Sie einfach in jedes System einspielen. Ein Systembackup kann immer nur auf das gleiche System eingespielt werden. Es ist also fast sinnvoll nach einem Wechsel auf Windows 10. Fast weil es bei einem fehlgeschlagenen Update dazu verwendet werden kann den vorher Zustand wiederherzustellen.

    Dann muss man die Art unterscheiden die normal Backupmethode und das inkrementelle Backup. Letzteres meinen Sie vermutlich. dabei wird nur alle x mal ein vollständiges Backup gemacht und danach werden nur die Veränderungen gespeichert. Um dies zurückspielen zu können benötigt man das letzte vollständige Backup sowie alle Backups seit diesem.

    Alles Ältere können Sie also löschen.

    Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, das man ein Backup immer nur mit dem Programm wiederherstellen kann, was man dazu verwendet hat.

    Grundsätzlich ist ein Upgrade von einem bestehenden Windows auf Windows 10 nur sinnvoll um an den kostenlosen Key zu kommen. Nachdem Sie diesen haben sollten Sie das System und alle Programme einmal neu installieren und dann benötigen Sie nur ein reines Datenbackup.

    Das Upgrade mag zwar auf den ersten blick funktionieren, aber es gibt viele kleine Fehler die man später nur sehr aufwändig beheben kann. Auch werden die meisten Fehler die sich im alten System übe die zeit ergeben haben, einfach übernommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:03, 23. August 2020
    Danke Herr Kleemann, das hilft mir weiter meine für die Sicherung verwendeten Speicherkapazitäten frei zu räumen.
    Mfg Nebelmuk
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »