Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

drodie
VIP
drodie
offline
Hallo Herr Koch,

auch bei "Programme und Features" erscheint das Programm Avast Software nicht. Wenn ich aber auf meinem Notebook "Dieser PC - Lokaler Datenträger - Programme anklicke erscheint das Programm Avast Software.
Nun habe mit Bitdefender Total Security 2020 und dem dortigen Schredderprogramm versucht diese Software zu löschen - es gelang nicht und es kam die Meldung "kein Berechtigung".
Gibt es dazu eine Lösung?
Danke für die Mühe!

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Drogan
Geschrieben in: Windows 10 07:54, 22. April 2020
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    13:57, 22. April 2020
    Hallo Herr Drogan,

    noch einmal meine Bitte: Nutzen Sie doch die Antwort-Funktion, um zu einer bestehenden Fragestellung einen neuen Beitrag hinzuzufügen. Dazu klicken Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail auf "Dieses Thema lesen", melden sich anschließend auf der Internetseite mit Ihren Benutzerdaten an und schreiben Ihre Antwort ins Feld "Ihre Antwort". Danke!

    Zu Ihrem Problem:

    Wenn Sie lediglich auf Ihrer Festplatte unter C:\Programme den leeren Ordner "Avast" vorfinden, war dieses Programm früher einmal auf Ihrem PC installiert. Sofern es nicht mehr im Startmenü bzw. unter "Programme und Features" auftaucht, brauchen Sie sich nicht darum zu kümmern. Der leere Ordner verbraucht keinen Speicherplatz.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    drodie
    VIP
    drodie
    offline
    14:33, 22. April 2020
    Hallo Herr Koch,

    danke für die Informationen. Aber mein Problem ist, dass die Software unter Eigenschaften 1,13 GB anzeigt.
    Außerdem können Sie mir keinen Tipp geben für die Anzeige "keine Berechtigung"?
    Danke für Ihre Mühe!

    Viele Grüße

    Dietmar Drogan
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:28, 24. April 2020
    Hallo Herr Drogan,

    haben Sie denn einmal den Ordner geöffnet und nachgeschaut, was sich darin befindet? Falls noch ein Programm enthalten ist, starten Sie es doch einmal. Dann erfahren Sie den genauen Namen der Avast-Software und Sie finden es vielleicht doch in der Liste unter "Programme & Features" zum Deinstallieren.

    Ansonsten: Einen Programmordner zu löschen, ist keine gute Idee. In der Regel befinden sich darin Dateien, auf die Windows beim Systemstart oder beim Start von Hintergrundprogrammen zugreift. Das Löschen führt dann zu Fehlermeldungen, die erst wieder durch die erneute Installation des betreffenden Programms behoben werden können.

    Die Anzeige, dass Sie keine Berechtigung zum Löschen des Avast-Ordners haben, kann zweierlei bedeuten: Einerseits, dass Sie nicht als Administrator angemeldet sind, und deshalb keine Veränderungen an Programmordnern vornehmen dürfen.

    Andererseits ist Avast ein Sicherheitsprogramm – in der Regel lässt sich diese Art von Programm nicht so einfach löschen, weil dadurch der Antivirenschutz Ihres Systems ausgeschaltet wird. Deshalb vermute ich sehr stark, dass Avast a) installiert und noch aktiv ist und b) von Windows vor dem Löschen geschützt wird.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wahrscheinlich ist Avast noch in Ihrem System installiert und sollte sich zum Deinstallieren in der Liste der installierten Programme auffinden lassen. Das ist der Weg, um das Programm sauber und ohne Fehlermeldung loszuwerden.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »