Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Fachleute,
heute habe ich auf meinem schon etwas betagtem Laptop (Acer Extensa 5220)
Windows 10 überspielt. Hat zwar etwas lange gedauert, ist aber einwandfrei
installiert worden.
Problem: Nach dem "Ausschalten" fährt das System nicht runter, sondern es
wird der Bildschirm mit folgendem Hinweis angezeigt:
-
:( Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muß neu gestartet werden. Es
werden einige Fehlerinformationen gesammelt und dann wird ein Neustart
ausgeführt. (100 % abgeschlossen)
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie später online nach
diesem Fehler suchen: MEMORY MANAGEMENT
-
Nach 1 Stunde Wartezeit (!) erfolgt noch immer kein Neustart. Soviel Fehler
können gar nicht angesammelt sein. Alle Treiber sind auf dem neuesten Stand
und durch G-DATA ist auch (vermutlich) kein Schadprogramm in Aktion.
Was also kann ich noch tun, außer der "brutalen" Ausschaltung oder
Entsorgung dieses "Nostalgie-Gerätes" ?
Vielen Dank im voraus.
Wolfgang Mohr
22.06.2016
Geschrieben in: Windows 10 13:35, 22. Juni 2016
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    15:55, 22. Juni 2016
    Hallo Herr Mohr,

    das Problem wird mit größter Wahrscheinlichkeit durch einen fehlenden Hardware-Treiber verursacht. Windows 10 steuert Ihren Computer deshalb mithilfe von "generischen" Treibern, die für viele Geräte geeignet sind, aber dafür die Funktionen der Hardware nicht 100% ansprechen können. In dem Fall ist offenbar der Speichercontroller das Problemkind.

    Um den PC abzuschalten, können Sie problemlos den Ein/Ausschalter nutzen, wenn die Festplatte keine Aktivität mehr zeigt.

    Sie haben meiner Meinung nach zwei Alternativen:

    - Da es auf der Acer-Homepage maximal Windows-7-Treiber für den Acer Extensa gibt, müssen Sie mit den generischen Treibern von Windows 10 Vorlieb (und die auftretenden Probleme in Kauf) nehmen.
    - Sie kehren zu Windows 7 zurück und freuen sich über ein normal funktionierendes System.

    Ich würde Ihnen letzteres empfehlen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »