Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

nachdem ich dieses programm instaliert habe werde ich dieses programm nicht wieder los in der systemsteuerung unter programme taucht es nicht auf und auf meinem bildschirm oben rechts neben den drei schaltern steht ein zeichen auf dem steht unknown wenn ich daraufklicke öffnet sich ein menü in englisch was ich nicht übersetzen kann bitte um hilfe mfg taxi horst
Geschrieben in: Windows 7 19:35, 31. Mai 2016
Beitrag teilen:
Antworten (11)
  • Akzeptierte Antwort

    10:48, 01. Juni 2016
    Hallo Taxihorst,

    normalerweise sollte es möglich sein, Auslogics Boostspeed über die Systemsteuerung zu deinstallieren. Der Eintrag sollte ebenfalls "Auslogics Boostspeed" lauten (also recht weit oben in der Liste zu finden sein). Klicken Sie zur Not einmal auf den Kopf der Spalte "Name", um die Einträge alphabetisch zu sortieren.

    Alternativ schauen Sie doch einmal im Startmenü nach, ob sich im Auslogics Ordner ein "Uninstall"-Programm befindet.

    Es handelt sich jedenfalls nicht um ein unerwünschtes Programm, das mit Absicht die Deinstallation verhindert.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:36, 02. Juni 2016
    wie öffne ich das startmenü? in der systemsteuerung taucht der name nicht mehr auf
    und wo finde ich den auslogics ordner mfg taxihorst
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:15, 02. Juni 2016
    Hallo Taxihorst,

    klicken Sie auf das Start-Symbol und dann im Startmenü auf "Alle Programme". Danach sehen Sie die Liste mit installierten Programmen bzw. weiter unten die Programmgruppen (bzw. -ordner). Darunter müsste sich auch eine Gruppe "Auslogics", "Auslogics Bootspeed" (oder so ähnlich befinden).

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:18, 03. Juni 2016
    sie haben recht ich habe auslogics und unterordner gefunden habe alles gelöscht
    und trozdem ist immernoch etwas da die unknow meldung befindet sich immer noch
    oben rechts mfg taxihorst
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:05, 03. Juni 2016
    Hallo Taxihorst,

    haben Sie die Einträge im Startmenü gelöscht, oder haben Sie im Startmenü ein Deinstallationsprogramm gefunden und ausgeführt?

    Ersteres hat leider keine Auswirkung auf die Funktion des installierten Programms, jetzt fehlen lediglich die Verknüpfungen im Startmenü. Wenn Sie ein Deinstallationsprogramm gefunden und ausgeführt haben, gehört die von Ihnen genannte Meldung offenbar zu einem anderen Programm.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:55, 07. Juni 2016
    ein deinstallationsprogramm habe ich nicht gefunden eine neue frage ich habe jetzt
    ein systemabbild gemacht und eine systemreparaturdatenträger gebrannt kann ich
    jetzt ohne probleme auf win 10 upgreten und falls mir win 10 nicht gefällt zurück auf
    win 7 installieren mfg taxihorst (dann müste sich das problem mit boostspeed 8.2 von
    selbst erledigen?)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:18, 08. Juni 2016
    Hallo Taxihorst,

    ob Sie ohne Probleme zu Windows 10 upgraden können, lässt sich so pauschal nicht beantworten.

    Wenn die Hardware in Ihrem PC von Windows 10 unterstützt wird und keines der Programme in Ihrem System die Installation verhindert: ja.

    Wenn zum Beispiel Ihr Antivirenprogramm nicht mit Windows 10 kompatibel ist oder wenn es keine passenden Treiber für das Mainboard in Ihrem PC gibt: nein.

    Im überwiegenden Teil der Fälle funktioniert die Installation aber reibungslos. Eventuell ist es hinterher erforderlich, für einige Hardware-Komponenten oder zum Beispiel ihren Drucker neue Treiber zu installieren.

    Alles in allem wird nur ein Installationsversuch eine Antwort bringen. Die Rückkehr zu Windows 7 funktioniert dann in der Regel problemlos.

    Das Problem mit Auslogics Boostspeed sind Sie damit aber sehr wahrscheinlich nicht los, weil das Programm auch ins neue System übernommen wird. Meine Empfehlung: Versuchen Sie die Deinstallation des Programms doch einmal mit einem Hilfsprogramm wie CCleaner oder Revo Uninstaller.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:46, 08. Juni 2016
    dann werde ich jetzt mein glück versuchen nochmals vielen dank mfg taxihorst
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:49, 08. Juni 2016
    übriegens der revo uninstaller hat funkstunirt
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:16, 08. Juni 2016
    Das upgraet hat geklappt wie geht es jetzt weiter kann ich jetzt die win 10 DVD einlegen
    Und worauf muss ich achten mfg taxihorst
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:43, 09. Juni 2016
    Hallo Taxihorst,

    wenn das Upgrade erfolgreich war, benötigen Sie die Windows 10-DVD nicht mehr. Das System ist ja bereits installiert und läuft.

    Sie brauchen die DVD erst dann wieder, wenn Sie irgendwann eine Neuinstallation oder Reparatur von Windows 10 durchführen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »