Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Für einen Serienbrief muss ich eine Auflistung darstellen, mit den Angaben, welche Unterlagen bei verschiedenen Personen fehlen. In meiner Datenquelle (Excel) habe ich bei den jeweils fehlenden Dokumenten ein "x" gesetzt.
In meinem Serienbriefdokument habe ich als Seriendruckfeld die Wenn-dann-Funktion verwendet: { IF {MERGEFIELD Lebenslauf } = "x" "Lebenslauf" ""}
und diese dann für alle weiteren (Führerschein, Ausweis usw.) verwendet.

Nun ist es leider so, dass es in meinem fertigen Serienbrief Leerzeilen gibt, sobald eine Auflistung fehlt z. B. Führerschein und/oder Führungszeugnis fehlt.

So sieht es dann aus:

- Lebenslauf

- Ausweis

- Arbeitszeugnis


Wie bekomme ich das hin, dass dies fortlaufend und ohne Leerzeilen erfolgt?

So sollte es aussehen:

- Lebenslauf
- Führerschein
- Ausweis
- Führungszeugnis
- Arbeitszeugnis

Können Sie mir da weiterhelfen?
Geschrieben in: Word 21:49, 13. August 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    08:25, 19. August 2019
    Sehr geehrter Herr smittermayer,

    Gehen Sie zu dem Feld in Ihrer Serienbrief-Vorlage, das nur manchmal gefüllt ist (ich nenne es einfach mal “Zusatzzeile”).
    Ergänzen Sie die vorhandene Feldfunktion zur Ausgabe dieses Feldes um den Parameter \f, gefolgt von einem Leerzeichen und zwei Anführungszeichen.
    Nun fügen Sie noch innerhalb der Anführungszeichen eine Zeilenschaltung ein und lassen das nächste Feld, also zum Beispiel den Lebenslauf, direkt daran anschließen.

    Durch den Zusatzparameter \f verhindern Sie, dass eine Leerzeile entsteht.

    Die Zeilenschaltung wird damit nur eingefügt, wenn “Zusatzzeile” wirklich einen Inhalt hat.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »