Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo, unsere Überwachungscamera hat eine wichtige Nachtaufnahme mit infrarot gemacht.
Leider ist diese so dunkel, dass man nichts erkennen kann.
Gibt es ein Programm mit dem man diese Aufnahmen aufhellen oder so.
Geschrieben in: Kameras 21:01, 12. April 2019
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    17:12, 14. April 2019
    Hallo opanicodemus,

    das kann jedes Bildbearbeitungsprogramm und auch viele Bildbetrachter. Eventuell haben Sie da schon etwas und wenn nicht empfehle ich Ihnen auch ein Programm, müsste aber wissen welches Betriebssystem Sie verwenden.

    Und wenn Sie mir auch schreiben welches Werk des Verlags Sie beziehen, kann ich dort eventuell eine Anleitung finden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:55, 14. April 2019
    Hi,
    W10 und es ist ja ein Video!
    Für Fotos haben wir einiges aber hier geht es um einige Videos die zu dunkel sind um wirklich was zu erkennen.

    Danke schonmal vorab.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:12, 15. April 2019
    Hallo opanicodemus,

    ok irgendwie habe ich nur an Fotos gedacht, aber ja bei einer Überwachungskamera sind es meist Videos. :-)

    Sie können ein Video in der Regel auch beim Abspielen aufhellen. Das können die meisten Programme

    Beim VLC Player geht dies über: Werkzeuge -> Effekte und Filter oder mit der Tastenkombination Strg + E. Im nachfolgenden Fenster den Reiter Videoeffekte wählen und dort mit einem Haken die Bildjustierung aktivieren. Nun können Sie mit einem Schieberegler unter Helligkeit das Video aufhellen.

    Um die Videos zu bearbeiten und zu speichern müssen Sie ein richtiges Videobearbeitungstool verwenden. Etwa das open Source Programm VirtualDub.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:50, 15. April 2019
    Vielen Dank!
    Der Tipp mit VLC hat schon sehr geholfen!
    Mit VirtualDub komme ich nicht klar.
    Alles auf englisch und ich weis nicht welche Filter oä ich benutzen soll!!
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:13, 16. April 2019
    Hallo opanicodemus,

    eine kostenlose deutsche Videobearbeitungssoftware kenne ich leider nicht. Die Frage ist ob Sie die Videos auch bearbeitet speichern müssen. Geht es um Beweissicherung sind unbearbeitete Videos besser, da man mit jeder Veränderung die Qualität verschlechtert. und gerade als Laie kann man da viel falsch machen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »