Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo und guten Tag,
ich möchte alle Audio-Tracks, die sich auf meinem Windows10-PC befinden,
zentral in einer Datei zusammenfassen. Hat jemand eine Idee, wie man das
am besten anstellt?
MFG W.Föhr
Geschrieben in: Windows 10 16:58, 15. Februar 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

18:39, 19. Februar 2016
Hallo Herr Föhr,

Audio-Dateien haben meistens vier unterschiedliche Dateiendungen:

*.wav - unkomprimierte Audio-Tracks, zum Beispiel von einer CD
*.mp3 - im MP3-Format komprimierte Dateien
*.wma - im Windows-Audio-Format komprimierte Dateien
*.aac - im AAC-Format komprimierte Dateien.

Am besten sammeln Sie diese Dateien im "Eigene Musik" Ordner in nach Alben oder Interpreten angelegten Unterverzeichnissen.

Wenn Sie sich die Arbeit erleichtern möchten, Ihre Musik zentral an einem Ort zu sammeln, installieren Sie am besten ein Mediaplayer-Programm wie iTunes (kostenlos unter http://www.apple.com/de/itunes/download/) oder MediaMonkey (kostenlos unter http://www.mediamonkey.com/language/de/). Diese Programme bieten erfahrungsgemäß beim ersten Start an, automatisch nach allen Mediendateien auf der Festplatte zu suchen und diese an einem Ort zusammenzulegen.

Ich bin mir allerdings gerade nicht sicher, ob wirklich die Dateien verschoben werden oder ob die Programme nur eine zentrale Datenbank anlegen. Das zusammenlegen auf der Festplatte lässt sich später allerdings noch durch Nutzung einer Programmfunktion nachholen. In jedem Fall haben Sie innerhalb der Programme eine zentrale Medienbibliothek, in der die Musik in Ihrem System übersichtlich aufgelistet ist.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    15:07, 16. Februar 2016
    Hallo Herr Föhr,

    meinen Sie einen Ordner oder eine Datei? Während das Zusammenführen in einem Ordner einfach mit dem Explorer möglich ist, ist das Zusammenführen in einer einzelnen Datei nicht sinnvoll. Dabei kommt eine riesengroße Musik-Datei heraus, in der alle Tracks quasi aneinandergeklebt sind, die nicht gut abzuspielen und zu handhaben ist. Zudem können darin nicht die Titelinformationen der enthaltenen Musikstücke gespeichert werden können. Einzelne Dateien lassen sich demgegenüber immer wieder neu zusammenstellen, enthalten jeweils die Titelinformationen und können auch einzeln kopiert oder auf CD gebrannt werden.

    Insofern nehmen Sie sich doch den "Musik"-Ordner im Dateibereich Ihres Benutzerkontos und kopieren Sie dort (in thematisch sortierten Unterordnern) alle Musikstücke zusammen, die auf Ihrer Festplatte verstreut liegen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:17, 19. Februar 2016
    Hallo, Herr Koch
    ich meine natürlich einen Ordner, wo ich gewissermaßen jede einzelne CD als Unter
    Ordner speichern kann. Mein Problem ist nur, wie erkenne ich die einzelnen Audiotraks.
    Die haben doch sicherlich verschiedene Datei-Endungen? Oder? Ich bin gerade dabei
    mich mit der Materie (PC) und alles,was damit zusammen hängt, vertraut zu machen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    MfG W. Föhr
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »