Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

lutz62
VIP
lutz62
offline
Hallo, beim Versuch, /home/lutz/Downloads/rufus-3.5p.exe zu starten,wird mir ein Fehler der Archivverwaltung angezeigt" Beim laden des Archivs ist ein Fehler aufgetreten " Habe gerade Ubuntu 18.4.2 von DVD installiert.
Ist das Programm fehlerhaft?
Geschrieben in: Linux 14:02, 22. Mai 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

19:06, 24. Mai 2019
Hallo lutz62,

ein BIOS ist immer schwer zu beurteilen, wenn man nicht selbst davor sitzt. Es gibt viel zu große Unterschiede. Aber an sich sieht alles richtig aus.

USB Sticks zählen hier meist mit zu den USB Harddisks. Falls Ihr Stick der Toshiba von bild 3 ist, wird dieser auch richtig als UEFI Gerät erkannt.

Secure Boot im BIOS und den Schnellstart von Windows haben Sie deaktiviert?

Ihr UEFI sollte auch ein eigenständiges Bootmenü haben, dort müssten Sie das Medium für den nächsten Start auswählen können und somit auch den USB Stick. Das ist das sinnvollere Vorgehen als in den Startoptionen des BIOS selbst herumzubasteln.

Das Bootmenü des BIOS wird in der Regel über eine andere Taste als das UEFI/BIOS aufgerufen, diese sollte beim Start eingeblendet sein. Ansonsten finden Sie sie im Handbuch des Rechners.

Manche Notebooks wie meines von Lenevo haben eine zusätzliche Taste, die statt der Powertaste gedrückt wird, um das Bootmenü aufzurufen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    19:32, 22. Mai 2019
    Hallo lutz62,

    das ist eine ganz normale Meldung, wenn Sie eine ausführbare Datei für Windows (exe) unter Linux ausführen wollen. Windowsprogramme laufen unter Linux nicht.

    Wenn Sie einen USB Stick für eine Ubuntuinstallation unter Linux erstellen wollen, starten Sie den Startmedienersteller über Anwendungen anzeigen bzw. Aktivitäten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    lutz62
    VIP
    lutz62
    offline
    19:49, 22. Mai 2019
    Herr Kleemann, danke für die Antwort.
    Bin aber genau nach den Anweisungen auf der DVD gegangen.Dann habe ich das irgendwie nicht richtig interpretiert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lutz62
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:14, 22. Mai 2019
    Hallo Lutz62,

    unsere Anleitung ist für Einsteiger die von Windows kommen und damit sind die Schritte vor der Installation (Erstellen eines USB Sticks für die Installation) für Windowssysteme beschrieben, Linux ist ja noch nicht vorhanden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    lutz62
    VIP
    lutz62
    offline
    17:35, 23. Mai 2019
    Hallo Herr Kleemann,
    habe wie von Ihnen vorgeschlagen den Startmedienersteller zum starten von USB genommen. Leider sind auf dem Stick statt 2GB Programm Linux nur 2MB Linux aufgeführt. Wo ist der Rest?

    Danke
    Lutz62
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:42, 23. Mai 2019
    Hallo Lutz,

    wenn das Programm keinen Fehler ausgeführt hat, ist alles richtig. Sie starten den Rechner ja immer mit dem Installationsmedium. In einem installiertem System benötigen Sie diesen nicht, da alle Programme durch die Paketverwaltung in der aktuellsten Version von Servern aus dem Internet heruntergeladen werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    lutz62
    VIP
    lutz62
    offline
    09:53, 24. Mai 2019
    Hallo Herr Kleemann ,leider bootet das Programm nicht vom USB Stick.
    Ich sende Ihnen einmal die Bilder des geöffneten Bios.

    Mit freundlichen Grüßen
    Lutz62
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    lutz62
    VIP
    lutz62
    offline
    10:14, 24. Mai 2019
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »