Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Das Laufwerk D (Recovery / Sicherung ist mit 7,62 von 7,98 bereits soweit belegt,
dass weitere (automatische ) Sicherungen nicht mehrmöglich sind. Die Kapazität
von laufwerk D lässt sich auch nicht - ohne eine komplette Formatierung der Fest-
platte- weier erhöhen, was durchaus möglich wäre,da auf dem Laufwerk C nur 132
von 457 GB belegt sind. Was kann man tun, wenn man die Sicherung nicht auf einer
externen Festplatte durchführen will? Wie kann man unter Vista alt Sicherungsdateien löschen?
Die CPU Auslastung - Warnhinweis von Norton Security - ist zeitweise durch Windows -oder Mozilla Firefox Anwendungen sehr hoch,was zu Verzögerungen
führt. Welche Möglichkeit gibt es hier die CPU zu entlasten?

Beste Grüße Dr..-Ing. Ralph Schaidhauf
Geschrieben in: Windows Vista 20:39, 06. Oktober 2016
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    19:07, 06. Oktober 2016
    Hallo Herr Schaidhauf,

    die vom Hersteller eingerichtete Recovery-Partition soll es ermöglichen, den Rechner auf den Zustand der Auslieferung zu bringen, falls das Betriebssystem nicht mehr startet. Inzwischen sind einige Jährchen vergangen, es gab zwei Service Packs für Vista und zahllose Updates, so dass es nicht sinnvoll ist, den Auslieferungszustand wieder herzustellen. Im Fall der Fälle ist es einfacher, für weniger als 20.- eine Lizenz samt Datenträger für Windows 7 zu kaufen und dieses zu benutzen, das dann auch noch deutlich performanter läuft.

    Daher würde ich diese Partition löschen. Unabhängig davon sollte man die Systempartition defragmentieren und verkleinern. Den dann frei werdenden Platz kann man mit der gelöschten ehemaligen Recovery-Partition zu einer Datenpartition vereinigen.

    Eine Sicherung von Daten auf die gleiche Platte schützt nur gegen versehentliches Löschen von Dateien plus Leeren des Papierkorbs. Sie schützt weder gegen einen Ausfall der Platte noch gegen Schadprogramme.

    Die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls einer Platte gleicht der berühmten Badewannenkurve. Innerhalb der ersten 9 Monate gibt es eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Frühausfälle, während nach 5 Jahren die Wahrscheinlichkeit für Alterung zunimmt. Natürlich sagt eine Wahrscheinlichkeit nichts über ein einzelnes Schicksal aus.

    Ich empfehle eine Datensicherung immer auf einen oder mehrere externe Datenträger zu machen und diese auch zu prüfen.

    VG
    Norbert Hahn
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:55, 21. Oktober 2016
    Hallo Herr Schaidhauf,

    zur CPU-Auslastung kann man von hier aus recht wenig sagen. Rufen Sie doch einmal den Task-Manager auf und schauen Sie nach, welches Programm die Auslastung verursacht. Eventuell genügt es ja, ein Update des betreffenden Programms zu installieren, um einen möglichen Softwarefehler zu beheben.

    Bei Firefox und den anderen Browsern ist es aber so, dass diese mitsamt der installierten Plug-Ins sehr viele Systemressourcen benötigen. Speziell wenn Sie mehrere Internetseiten geöffnet haben und dort gleichzeitig mehrere Flash-Applikationen laufen, bringt das ältere PCs an ihre Leistungsgrenzen. Hier hilft nur, zunächst einmal die neuesten Versionen von Firefox, Flash und den anderen Plugins zu installieren. Sollte das nichts bringen, bleibt nur das Surfen auf weniger Seiten gleichzeitig.

    Unter dem Strich kann es aber durchaus sein, dass einfach die Hardware Ihres PCs an ihre Grenzen stößt. Bei meinem alten Laptop aus 2007 (Intel Core2Duo mit 2 Kernen und 2 GB Speicher) war es vor ca. 1,5 Jahren so, dass er beim Surfen praktisch immer ausgelastet und nicht mehr zu gebrauchen war.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »