Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Koch,

im Anhang sende ich Ihnen mein Schreiben vom 20.12.2019 als Antwort zu Ihrem Schreiben vom 06.12.2019 mit der Nr. 73314, das ich zunächst irrtümlich an die Redaktion/ kundenservice ( Andreas Finette) gerichtet hatte.
Beste Grüße
Siegfried Mauritz
Kd.-Nr.: 92-233939-29
Geschrieben in: Windows 10 22:39, 23. Dezember 2019
Beitrag teilen:
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    12:52, 27. Dezember 2019
    Hallo Herr Mauritz,

    ein kleiner Tipp für die Zukunft: Es ist viel praktischer, wenn Sie direkt hier im Computerwissen Club auf meine Antworten reagieren. Im Leserservice liest ja niemand mit und weiß auch nicht, worauf sich Ihre Schreiben beziehen.

    Klicken Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail einfach auf "Dieses Thema lesen". Daraufhin öffnet sich Ihr Internet-Browser und lädt die Seite des Computerwissen Clubs mit Ihrer Frage und meiner Antwort. Melden sich anschließend unten auf der Seite mit Ihren Benutzerdaten an und schreiben dann Ihre Antwort ins Feld "Ihre Antwort".

    Freut mich, dass sich Ihr Problem von alleine gelöst hat. Mit Ihrem Drucker befassen wir uns dann im neuen Jahr.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:42, 16. Januar 2020
    Sehr geehrter Herr Koch,
    bezugnehmend auf Ihr obiges Schreiben vom 27.12.2019....."Mit Ihrem Drucker befassen wir uns dann im neuen Jahr", ist es nun soweit und ich bitte Sie um Ihre Hilfe.
    Es handelt sich um meinen Multifunktionsdrucker von Canon Nr. MG5250, der nicht als Drucker, sonder als Laufwerk mit sich jeweils änderndem Laufwerksbuchstabe dargestellt wird. Zwar arbeitet er in allen Bereichen und Anwendungen sowie Druck- und Scaneinstellungen einwandfrei und korrekt, jedoch ist die Anzeige im Fenster "Geräte und Drucker", "Canon-Seite auch für Einstellungen" und "Dieser PC" fehlerhaft.
    Auch beim Links-klick auf das Druckersymbol auf dem Desktop wird nur eine leere Seite aufgerufen. Zum Vergleich habe ich Ihnen die Canon-Seite von meinem Nur-Drucker ip4950 ebenfalls als PDF-Abbildung mitgeschickt, um zu sehen, wie sie auch bei MG5250 gezeigt werden sollte und nicht nur als leere Seite. Zwar wird die Menü- und Symbolleiste sowie ein Hinweis zur Aktualisierung aufgeführt, der aber nicht ausgeführt wird.
    Dagegen ist der Rechts-Klick auf das Symbol absolut korrekt.
    Im Anhang habe ich Ihnen alle fehlerhaften sowie zwei korrekte PDF-Abbildungen mitgeliefert.
    Ich hoffe sehr, Sie können mir helfen und somit bedanke ich mich schon einmal im voraus für Ihren Einsatz so oder so.
    Mit freundlichen Grüßen
    Siegfried Mauritz
    16.01.2020
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:42, 16. Januar 2020
    Sehr geehrter Herr Koch,
    bezugnehmend auf Ihr obiges Schreiben vom 27.12.2019....."Mit Ihrem Drucker befassen wir uns dann im neuen Jahr", ist es nun soweit und ich bitte Sie um Ihre Hilfe.
    Es handelt sich um meinen Multifunktionsdrucker von Canon Nr. MG5250, der nicht als Drucker, sonder als Laufwerk mit sich jeweils änderndem Laufwerksbuchstabe dargestellt wird. Zwar arbeitet er in allen Bereichen und Anwendungen sowie Druck- und Scaneinstellungen einwandfrei und korrekt, jedoch ist die Anzeige im Fenster "Geräte und Drucker", "Canon-Seite auch für Einstellungen" und "Dieser PC" fehlerhaft.
    Auch beim Links-klick auf das Druckersymbol auf dem Desktop wird nur eine leere Seite aufgerufen. Zum Vergleich habe ich Ihnen die Canon-Seite von meinem Nur-Drucker ip4950 ebenfalls als PDF-Abbildung mitgeschickt, um zu sehen, wie sie auch bei MG5250 gezeigt werden sollte und nicht nur als leere Seite. Zwar wird die Menü- und Symbolleiste sowie ein Hinweis zur Aktualisierung aufgeführt, der aber nicht ausgeführt wird.
    Dagegen ist der Rechts-Klick auf das Symbol absolut korrekt.
    Im Anhang habe ich Ihnen alle fehlerhaften sowie zwei korrekte PDF-Abbildungen mitgeliefert.
    Ich hoffe sehr, Sie können mir helfen und somit bedanke ich mich schon einmal im voraus für Ihren Einsatz so oder so.
    Mit freundlichen Grüßen
    Siegfried Mauritz
    16.01.2020
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:06, 17. Januar 2020
    Hallo Herr Mauritz,

    mir erscheint es so, dass Windows den Treiber für Ihren Drucker nicht richtig erkannt hat. Ich empfehle Ihnen, deshalb zunächst einmal den vorhandenen Treiber über die Systemsteuerung zu deinstallieren.

    Anschließend laden Sie sich noch einmal den von Canon im Internet zur Verfügung gestellten Treiber herunter und installieren ihn neu. Sie finden den Download unter https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_mg_series/pixma_mg5250.html?type=drivers&language=de&os=windows%2010%20(64-bit). Meines Erachtens ist der obere Treiber die richtige Wahl für Sie.

    Vorausgewählt ist die 64-Bit-Version von Windows 10. Falls Sie bei sich die 32-Bit-Version verwenden, ändern Sie vor dem Download die Auswahl.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    00:02, 22. Januar 2020
    #73821 vom 17.01.2020
    Sehr geehrter Herr Koch,
    vielen Dank für Ihre Antwort und Ihren Lösungsvorschlag.
    Der führte auf die Canon-Webseite zum Herunterladen eines neuen Treibers. Genau diesen und diese Treiber habe ich vor geraumer Zeit schon zweimal heruntergeladen, natürlich vorher die alten Treiber gelöscht. Es hat nichts gebracht.
    Über Ashampoo Driver Updater habe ich ebenfalls die Treiber zu Canon MG5250 prüfen lassen. Antwort: alle Ihre Treiber sind aktuell (für Canon MG5250).
    Die Firma PC-Spezialist hat sich auch schon vergeblich bemüht, gleiches gilt für Levato.
    Weil der Multidrucker anfangs mit Windows 10 einwandfrei geführt wurde, vermute ich, daß der Schuldige das Funktions-Update 1909 ist. Denn den gleichen Fehler und Ablauf mit meinen Canon-Gerät MG5250 habe ich auch auf meinem Notebook mit Windows 10, während alle anderen Geräte, wie auf dem PC, einwandfrei angezeigt werden und funktionieren.
    Was kann noch unternommen werden? Denn erstaunlich ist, daß ich auch in der Windows-Community keine Antwort bis heue auf meine Frage bekommen habe. Ich habe also schon eine Menge versucht.
    Vielleicht haben Sie ja noch ein As im Ärmel?.
    Mit besten Grüßen
    Siegfried Mauritz Nr.: 92-233939-29
    21.01.2020
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    00:37, 22. Januar 2020
    #73821 vom 17.01.2020
    Nachtrag zum obigen Schreiben, weil die PDF-Dateien als Anhänge das Antworten verhinderten.
    Ich versuche es noch einmal. Es klappt nicht. Warum?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:41, 22. Januar 2020
    Hallo Herr Mauritz,

    es ist in der Tat so, dass Canon die Treiber zuletzt im Jahr 2015 aktualisiert hat, seitdem aber etliche neue Versionen von Windows 10 veröffentlich wurden. Insofern vermute ich auch, dass der Treiber nicht mehr richtig zur aktuellen Windows-Version passt – daran lässt sich leider nichts ändern. Solange der Drucker normal funktioniert, ist das aber nicht so schlimm... die ungewohnten Einträge in den Windows-Einstellungen können Sie ignorieren.

    Zum Ashampoo Driver Updater: Ich empfehle Ihnen dringend, das Programm nicht weiter zu nutzen und wieder zu deinstallieren. Derart "automagische" Programme haben die unangenehme Nebenwirkung, dass sie viel öfter als erwünscht ungeeignete Treiber finden und installieren. Auf diese Weise kann es dann passieren, dass Ihr Windows von jetzt auf gleich nicht mehr startet oder ständig Abstürze produziert.

    Stattdessen laden Sie – nur bei akuten Problemen – die aktuellsten Treiber immer von der Seite des PC- bzw. Geräteherstellers herunter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »