Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Auf meinem Desktop Computer befindet sich noch immer die Version 1809 (Build 17763.12.58). Ich wurde aufgefordert ein Funktionsupdate durchzuführen, weil diese Version nicht mehr unterstützt würde; es dauerte ziemlich lange und am Ende erschien die Meldung:"Die Updates konnten nicht eingerichtet werden.Änderungen werden rückgängig gemacht. Schalten sie den Computer nicht aus."< der Computer funktionierte wieder. Einige Wochen später erschien die gleiche Aufforderung, ich hatte aber übersehen, dass dieses Update automatisch in der Nacht durchgeführt werden würde. Als ich den C. am nächsten Tag startete schien der C. nach der Passwort Eingabe zu starten, es erschien dann aber ein black screen mit dem Vermerk:"Der Tablett Treiber läuft nicht".< der C. ist abgestürzt!
Ich habe eine am 06.09. mittels des Media Creation Tools hergestellte DVD mit Windows 10 home.Ist damit vielleicht eine Reparatur möglich?
Ich schreibe ihnen von meinem Laptop aus, auf dem sich die Version 2004 befindet;es ist mir unerklärlich warum auf dem C. noch immer die Version 1809 vorhanden ist.
Mit freundlichen Grüßen
Günter Koblinger aus Wien
Geschrieben in: Windows 20:42, 22. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    21:12, 22. Oktober 2020
    Hallo Herr Koblinger,

    zur Reparatur müssten Sie einen Datenträger mit Windows 10 1809 nehmen. Lesen Sie bitte hier weiter.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:27, 26. Oktober 2020
    Hallo Herr Koblinger,

    es gibt verschiedene Faktoren, die verhindern können, dass die neueste Windows-10-Version erfolgreich installiert wird, zum Beispiel:

    - Die Ordner mit den persönlichen Dateien liegen auf einem anderen Laufwerk als C:
    - Es ist dauerhaft eine USB-Festplatte an den PC angeschlossen.
    - Die Hardware ist nicht mit der neuen Version von Windows 10 kompatibel.
    - Ein nicht mit der neuen Version von Windows 10 kompatibles Sicherheitsprogramm ist installiert.

    Stellt Windows (also die bereits vorhandene Version) fest, dass ein solcher Problemfall vorliegt, bietet es die neuere Version nicht automatisch zur Installation an. Es werden lediglich die "Qualitätsupdates" installiert, bis der Support für die vorhandene Version ausläuft.

    Abhilfe schafft in diesem Fall die Deinstallation (!) des Antivirenprogramms (sofern Sie sich nicht auf den Windows Defender verlassen) und das manuelle Anstoßen der Aktualisierung über die Internetseite unter https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10.

    Zu Ihrem konkreten Problem:

    Haben Sie schon einmal versucht, den PC im abgesicherten Modus zu starten? Sofern der noch funktioniert, können Sie dort die Deinstallation des Sicherheitsprogramms vornehmen und dann die Aktualisierung starten.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »