Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

mabu
VIP
mabu
offline
Hallo verehrte Spezialisten,

Auch bei korrekter Anwendung der in 'Ausgabe März 2018 PC-Wissen für Senioren' geschilderten Arbeitsschritte gelingt die Installation vermutlich vorwiegend 'Version 1709' nicht.
Es kommt immer zum Abbruch mit totalem Ausfall des Rechners im Installationslauf und das korrekt zum Zeitpunkt der Anzeige '75% erreicht'.
Der Rechner ist dann nur per 'Ausschalten und Einschalten' der Stromversorgung zum Leben zu erwecken, er installiert dann die ursprüngliche Ausgangsversion wieder. In meinem Fall ist das dann Version 1607.
Bei dem Rechner handelt es sich um einen 'Probook 4720s'.
Ich hoffe auf Hilfe.

MfG
Manfred Bunk
Geschrieben in: Windows 10 21:34, 22. März 2018
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    09:18, 23. März 2018
    Hallo Herr Bunk,

    leider gibt es eine Reihe von Ursachen, die die Installation der neuesten Windows-Version verhindern können:

    - inkompatible Hardware-Treiber in Ihrem bisherigen System
    - ein übereifriges Antivirenprogramm
    - inkompatible Programme in Ihrem System
    - eine mit der neuen Windows-Version weggefallene Unterstützung Ihrer Hardware
    ...

    Um etwas über die Ursache des Abbruchs/Absturzes zu erfahren, müssten Sie einmal darauf achten, welchen Fehlercode beim Scheitern der Installation anzeigt. Oder haben Sie den PC einfach ausgeschaltet, weil der Vorgang schon längere Zeit scheinbar stehengeblieben war? Falls letzteres zutrifft, würde ich Sie beim nächsten Versuch zunächst einmal um etwas mehr Geduld bitten. Die Installation kann gerade auf älteren Computern etliche Stunden in Anspruch nehmen... Vielleicht lassen Sie das Gerät einfach mal über Nacht laufen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:24, 23. März 2018
    Hallo Spezis,
    habe das selbe Problemm Fehler: 0xC1900101-0x40017,
    siehe Bild.
    Danke.
    MfG Test51069
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:46, 26. März 2018
    Hallo Test51069,

    schauen Sie sich zu diesem Fehler einmal den Artikel unter https://www.borncity.com/blog/2014/12/14/windows-8-1-fehler-0xc1900101-0x40017/ an. Darin finden Sie einige Erläuterungen bzw. mögliche Ursachen.

    Der Beitrag befasst sich zwar mit Windows 8, ist aber 1:1 auf Windows 10 übertragbar. Die üblichen Auslöser für den Fehler sind (wie bereits weiter oben erwähnt) inkompatible Hardware-Treiber oder das Virenschutzprogramm eines Drittanbieters.

    Hier greifen vor der Installation also die üblichen Vorbereitungsmaßnahmen: Deinstallation des Virenschutzprogramms, trennen aller Zusatzgeräte, Aktualisierung aller Treiber.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »