Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Mein Hard Drive Gerät wird in dem Betriebssystem Windows 7 nicht mehr angezeigt.In der
Datenträgerverwaltung wird es als Wechselmedium F: angezeigt,allerdings mit dem
Hinweis: "Kein Medium " Beim Anklicken mit der rechten Maustaste kann ich allerdings
verschidenene Optionen aufrufen.Da ich nichts falsch machen möchte,bitte ich Sie mir
genauestens die Hinweise zu geben, wie ich weiter vorgehen muss,um das Gerät
wieder zu aktiviren und in Betrieb zu nehmen.Erwähnen möchte ich noch,daß es ein
Gerät mit einer Speicherkapazität von 2TB. ist.


Mit freundlichen Grüßen an alle Experten.
H:G:Tuttas.
Geschrieben in: Windows 7 16:30, 08. Januar 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:19, 13. Januar 2018
[quote]jurikanaschrieb:

Sehr geerter Herr VG noha.
Ich habe inzwichen gesucht und auch etwas gefunden.Leider brachte es niicht den
gewüschten Erforg.Im Gerätemanager habe ich das Wechselmedium F:daß in der
Datenträgerverwaltung angegeben ist,unter der Bezeichnung "Laufwerke "gefunden.
Ich habe den Treiber deinstallirt,das Gerät vom Rechner genommen,den Rechner
neu gestartet,darauf hat sich der Treiber neu installiert,blos der Zustand war wie
voher der alte.Das Gerät wurde weiterhin nur in der Datenträgerverwaltung als
Wechselmedium F. unter "Kein Medium" angezeigt.Eine Gewährleistung ist längt
zeitlich erloschen.Bevor ich das Gerät demontiere um an die Festplatte zu kommen,
wollte ich es Ihnen noch mitteilen.Ich habe auch die Möglichkeit,die Stomaufnahme des gesamten Gerätes zu messen.,ich weis nur nicht ,ob es etwas bringt.Da ich bisher keine Daten darüber im Internet gefunden habe.Ich hoffe,ich beschäftige Sie nicht zusehr mit meinem Problem.Vieleicht gibt es doch noch eine andere Lösung.

Mit freundlichen Grüßen an alle Experten.
H.G.Tuttas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    18:58, 15. Januar 2018
    Hallo Herr Tuttas,

    der Tipp mit dem Y-Kabel zur Stromversorgung ist in jedem Fall einen Versuch wert. Ebenso wäre es möglich, dass sich eventuell im Inneren des USB-Gehäuses die Datenverbindung zur Festplatte gelöst hat.

    Können Sie das Problem mit der Platte vielleicht mit irgendeinem anderen Ereignis in zeitlichen Zusammenhang bringen? Treiber-Update? Registry-"Reinigung"? Sturz der Festplatte?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:15, 13. Januar 2018
    Sehr geerter Herr VG noha.
    Ich habe inzwichen gesucht und auch etwas gefunden.Leider brachte es niicht den
    gewüschten Erforg.Im Gerätemanager habe ich das Wechselmedium F:daß in der
    Datenträgerverwaltung angegeben ist,unter der Bezeichnung "Laufwerke "gefunden.
    Ich habe den Treiber deinstallirt,das Gerät vom Rechner genommen,den Rechner
    neu gestartet,darauf hat sich der Treiber neu installiert,blos der Zustand war wie
    voher der alte.Das Gerät wurde weiterhin nur in der Datenträgerverwaltung als
    Wechselmedium F. unter "Kein Medium" angezeigt.Eine Gewährleistung ist längt
    zeitlich erloschen.Bevor ich das Gerät demontiere um an die Festplatte zu kommen,
    wollte ich es Ihnen noch mitteilen.Ich habe auch die Möglichkeit,die Stomaufnahme des gesamten Gerätes zu messen.,ich weis nur nicht ,ob es etwas bringt.Da ich bisher keine Daten darüber im Internet gefunden habe.Ich hoffe,ich beschäftige Sie nicht zusehr mit meinem Problem.Vieleicht gibt es doch noch eine andere Lösung.

    Mit freundlichen Grüßen an alle Experten.
    H.G.Tuttas
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:38, 12. Januar 2018
    Hallo Herr Tuttas,

    leider werden heute nahezu alle Platten ohne Stromversorgung verkauft und die Hersteller hoffen, dass der Rechner über USB genug Strom für die Platte liefern kann.

    Wen der Händler großzügig ist, legt es noch ein sog. Y-Kabel bei, mit dem man eine zweite USB-Buchse "anzapfen" soll. Nach den Standards von USB ist die grob fahrlässig!

    Möglicherweise reicht der Strom für die Platte gerade aus, dass sich der im Gehäuse verbaute Adapter meldet, aber die Platte nicht starten kann. Falls Sie ein Y-Kabel haben, dann verbinden Sie mal den Stecker, der nur der Stromversorgung dient, mit der USB-Buchse eines Handy-Ladegeräts.

    Es kann natürlich aus sein, dass die Platte defekt und ein Fall für die Gewährleistung ist.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:51, 10. Januar 2018
    Sehr geerter Herr Koch.
    Habe Ihre Antwort beteffs meiner Anfrage dankend erhalten.Die Ausführung verlief leider
    ohne Erfolg.Ich konnte keinen Eintrag " Wechselmedium" im Geräte-Manager finde.
    Nach wie vor,ist nur der Eintrag in der Datenträgerverwaltung vorhanden unter dem
    Hinweis: Datenträger 2, Wechselmedium F: Kein Medium.Leider verlief meine Suche
    im Geräte-Manager bisher ohne Erfolg.
    Ich bitte Sie deshalb höflichst um weitere Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen H.G.Tuttas.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:33, 08. Januar 2018
    Hallo Herr Tuttas,

    öffnen Sie doch einmal den Geräte-Manager und deinstallieren Sie den Eintrag des "Wechselmediums" Ihrer USB-Festplatte.

    Trennen Sie die Platte vom PC, starten Sie Windows neu und schließen Sie die Platte wieder an. Dadurch wird das Laufwerk neu erkannt und sollte dann normalerweise als herkömmliche Festplatte eingebunden werden.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »