Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

leines
VIP
leines
offline
Hallo,
Ich habe gerade die Testanforderung von „Windows – perfekt beherrschen“ inkl. Windows 10 DVD erhalten. Gefällt mir gut.
Nun habe ich auf dem neuen PC meines Vaters ein Upgrade auf Windows 10 (von Windows 8.1) gemacht. Leider hatte mein 84 j. Vater weder die Key vom Paket aufbewahrt, noch war die Key auf dem Tower vermerkt, nur der Kaufbeleg ist vorhanden. Die Aktivierung erfolgte übers Telefon, da mein Vater kein Internet will.
Nach dem Upgrade klappte die anschließende Installation mit der DVD reibungslos. Habe anschließend eine Virensoftware und ein 1.Update runtergeladen.
Dann wollte ich Windows 10 aktivieren, doch ohne Key klappte es nicht.
Irgendwo stand auf Windows 10 – Ihr aktueller Key lautet xxxxx (und die letzten 5 Ziffern 8HVX7).
Mit „Windows Product Key Viewer” einen anderen Key erhalten. Eine erneute Aktivierung klappte wieder nicht.
Per Telefon und der IDENT Nr. klappte es auch nicht. Der völlig genervte Herr meinte – Alles deinstallieren / Windows 8.1 drauf und das Spiel nochmal machen.
Das verstehe ich nicht. Windows 10 läuft einwandfrei, bis auf die Aktivierung.
Nun meine Fragen:

• Wie bekomme ich den verdammten Key Schlüssel, ohne noch mal alles platt
zu machen?

• Wie kann ich dieses Problem bei meinem PC mit Windows 7 vermeiden und
den richtigen Key einsetzen nach der Umstellung?

. Muss ich Office 365 neu kaufen, oder kann ich den bereits vorhandenen Key
wieder einsetzen?
• Wie komme ich ggf. an einen anderen Key?

So gut kenne ich mich nun auch nicht aus und hoffe, Sie können mir helfen.
Gruß
Astrid Kühn
Geschrieben in: Windows 11:58, 03. September 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    08:50, 07. September 2015
    Guten Tag Frau Kühn,

    mit den Schlüsseln von W10 ist das so eine Sache. Tatsächlich ist es so, dass Sie keinen benötigen.

    Microsoft verknüpft Hardware-Produktnummern (etwa von der Hauptplatine) beim Update von 8 auf 10 mit dem Lizenzschlüssel beziehungsweise Ihrem Microsoft-Konto. Das geschieht online auf den Microsoft-Servern. Nach der Installation gleicht Microsoft dann den gespeicherten Serienschlüssel übers Internet mit der vorhandenen Hardware ab. Stimmen die Produktnummern überein, wird Windows 10 aktiviert.

    Den Key, die Sie ausgelesen haben, sind wertlos. Den Gleichen hat jedes andere W10 auch.

    Eigentlich müsste die Aktivierung also von alleine klappen. Sind Sie den sicher, dass W10 NICHT aktiviert ist? Das können Sie in den "Einstellungen" (Windows + I) sowie "Update und Sicherheit" > "Aktivierung" überprüfen.

    Bei Office 365 können Sie den Key weiter benutzen.

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »