Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

aaron
VIP
aaron
offline
Mit Fix it, " Problem automatisch beheben", funktioniert die Windows-Taste. Nach dem Neustart des PC ist diese wieder deaktiviert. Nun habe ich den Versuch unternommen, diese Angelegenheit manuell zu regeln. Die Aktivierung manuell zeigt bei Windows Hilfe und Support im Registrierungs-Editor, nach Keyboard Layout, das Anklicken von Scancode Map an. Im Registrierungs-Editor des PC wird das jedoch nicht angezeigt. Im Anhang dazu die Darstellung. Wie verfahre ich nun weiter ?

MfG. aaron
Anhänge:
Geschrieben in: Windows 7 20:07, 08. Juli 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

aaron
VIP
aaron
offline
21:42, 12. Juli 2015
Hallo Herr Koch,

mit der Einstellung zur Aktivierung der Windows-Taste über Systemsteuerung / Tastatur
ist dieses Problem gelöst.

MfG. aaron
Anhänge:
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    09:19, 09. Juli 2015
    Hallo Aaron,

    laut Microsoft-Anleitung ist der Wert "Scancode Map" zum Deaktivieren der Windows-Taste erforderlich. Zum Aktivieren wird dieser Wert wiederum gelöscht. Der Screenshot Ihrer Registry zeigt also bereits den Zustand mit aktivierter Windows-Taste an. Die genaue Anleitung finden Sie unter https://support.microsoft.com/de-de/kb/216893.

    Nutzen Sie eventuell eine Tuning-Software wie TuneUp o.Ä., die für die rätselhaften Änderungen verantwortlich sein könnte? Falls ja, sollten Sie die Einstellungen des Programms rückgängig machen und es deinstallieren, um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden.

    Eine weitere mögliche Fehlerursache wäre ein (Sicherheits-) Programm (WinPatrol o.Ä.), das Ihre Registry vor Manipulationen schützen soll und die Änderungen durch das Fix-It rückgängig macht.

    Nicht zuletzt sollten Sie auch ein Schadprogramm als mögliche Ursache in Betracht ziehen und prophylaktisch einen Virenscan mit einer Notfall-DVD durchführen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »