Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Schönen guten Tag,
Meine Frage ist:
Ich habe einen Laptop von Medion.
Immer mehr stelle ich fest, das mein Akku immer schneller leer wird und ich mein Kabel anstecken muss.
Habt ihr da einen Tipp für mich?
Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.
Lieben Gruß
Fema2007
Geschrieben in: Windows 10 12:45, 31. März 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    13:52, 31. März 2018
    Hallo Herr Treptow,

    das schnelle Ermüden des Akkus kann dreierlei Ursachen haben:

    - Sie haben kürzlich ein Programm installiert, dass Ihr System schon im Leerlauf stark auslastet, sodass viel mehr Strom verbraucht wird als zuvor. Ob das so ist, können Sie mit einem Blick in den Task-Manager (gestartet mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc) feststellen, der Ihnen die Auslastung des Systems anzeigt. Klicken Sie dazu bei Bedarf im Task-Manager auf "Mehr Details".

    - Sie haben die Energiespareinstellungen von Windows 10 auf "Höchstleistung" gestellt, sodass der Bildschirm jederzeit mit voller Beleuchtung arbeitet und der Prozessor im Leerlauf nicht mehr heruntergetaktet wird. Dadurch verkürzt sich natürlich auch die Akkulaufzeit. Wählen Sie stattdessen die Einstellung "Ausbalanciert".

    - Ihr Laptop ist schon älter sodass sich die Lebenszeit des Akkus ihrem Ende zuneigt. Falls der Task-Manager nichts Ungewöhnliches anzeigt, hilft dann nur der Austausch des Akkus.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »