Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

larry
VIP
larry
offline
Kundennummer: 87-312045-16

Guten Tag Herr Kratzl,

ich habe meinen PC mit Windows 8 gekauft, dann auf Windows 8.1 umgerüstet. Da ich mit diesem Programm im Internet nur Probleme hatte, habe ich den Versuch gestartet mit Linux, Ubuntu und zusammen mit Windows auf dem PC installiert. Diese Programm lief auch im Internet einwandfrei nur weigerte sich das System den Treiber für meinen Drucker zu installieren.
Jetzt habe ich nach der Anleitung des Computerclubs Windows 10 installiert. Es lief soweit alles wunderbar, nur der Systemstart dauert unendlich lange. Um dieses Problem zu lösen habe ich versucht, aus dem "Geschwindigkeitsregler 2016" die dort angebotenen Programme abzuarbeiten. Dieses scheiterte daran, dass in den aufgerufenen Seiten die anzuklickenden Namen nicht vorhanden waren. Jetzt habe ich versucht, aus dem Heft "Windows-Probleme lösen" nach der Anleitung "Entfernen Sie lästige Programme und überflüssige Toolbars mit wenigen Klicks" dieses Problem zu lösen. Ich habe den AdwCleaner wie beschrieben installiert. Nach dem Anklicken des Suchlaufs wird dieser aber mit folgender einer Störungsmeldung abgebrochen.

Fehlermeldung:

Line 17357 (File "C:\Users\haral\Downloads\adwcleaner_4.201.exe")
Error:Subsrcipt used on non-accessible variable.

Mit freundlichen Grüßen
Harald Borsum
Geschrieben in: Windows 10 17:14, 20. März 2016
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    larry
    VIP
    larry
    offline
    15:09, 30. März 2016
    Hallo Herr Trauner,

    dass ich die Druck-Optionen einstellen muss, ist mir bekannt, denn ich arbeite nicht erst seit gestern mit Druckern am PC. Unter Windows 8 und auch 8.1 lief dieser Drucker, mit dem Treiber von CD,welche beim Kauf des Druckers vorhanden war, einwandfrei.
    Nach der Umstellung auf Windows 10 ließ sich der Drucker mit dem vorhandenen Treiber nicht installieren. Ich war also gezwungen, mir vom Drucker-Hersteller einen Treiber herunterzuladen. Und damit fingen die Probleme an.
    Mit großen Buchstaben meinte ich eine Größe, wobei nur zwei Zeichen auf einen Briefumschlag gingen. Umgerechnet auf ein DIN A4 Blatt wären das etwa 4 Zeichen pro Zeile. Dieses kann ja wohl nicht normal sein.
    Trotzdem bedanke ich mich recht herzlich für Ihre Hilfe und sehe diese Angelegenheit als erledigt an.

    Gruß
    H.Borsum
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:56, 29. März 2016
    Hallo,

    wenn Sie ein anderes Format als A4 drucken wollen, müssen Sie das in den Druckereinstellungen auch explizit angeben. Also, wenn der Druckdialog angezeigt wird, dann auf erweiterte Optionen (oder ähnlich, jeder Hersteller nennt das anders). Dort dann in den Seiteneinstellungen entspechend die Papiergröße und Anpassung wählen. Was der Drucker momentan macht: Er vergrößert den Inhalt der Seite automatisch auf A4.....

    Gruß

    H. Trauner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    larry
    VIP
    larry
    offline
    09:14, 26. März 2016
    Hallo Herr Trauner,

    hier die Antworten auf Ihre Fragen:
    1) EPSON WORKFORCE PRO WP-4025 DW
    2) Angeschlossen über USB
    3) Windows 10 Home, 64 bit
    4) Treiber vom Hersteller geladen (ich habe aber auch eine CD)
    5) keine Fehlermeldung, weder bei der Installation noch im Betrieb

    zur weiteren Information: DIN A4 lässt sich problemlos drucken, auch im Duplexbetrieb.
    Bei allen anderen kleineren Papierformate wird die Schrift unheimlich vergrößert, sodass nur ein paar Buchstaben auf dem zu bedruckenden Papier erscheinen.

    Gruß
    H.Borsum
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:31, 24. März 2016
    Hallo,

    warum der ADW Cleaner nicht funktioniert, kann Ihnen wahrscheinlich nur der Hersteller sagen. Webseite: Webseite des Herstellers
    Mein Vorschlag: Deinstallieren Sie bitte wieder beide Programme über die Systemsteuerung und lassen Sie uns besser über das Druckerproblem reden.
    Dazu benötige ich folgende Informationen:
    1. Welcher Drucker (Marke und Modell)
    2. Wie angeschlossen (USB, Netzwerk Kabel oder WLan)
    3. Welche Windows 10 Version (Home, Prof...., 32 oder 64bit)
    4. Treiber von der CD installiert oder aus Windows heraus oder neu vom Hersteller geladen
    5. Fehlerbeschreibung an sich (Fehlermeldung, bei der Installation oder im Betrieb)

    Damit sollten wir das Problem lösen können.


    Gruß

    H. Trauner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »