Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

In PC-Pannenhelfer, Beitrag S177, wird die Sicherheitslücke für das Administrator-Konto beschrieben und die Abhilfemaßnahmen für Windows 10 und 7, aber nicht für Windows 8.
Gibt es dieses Problem bei Window 8.1 nicht? Wenn doch, warum wird die Abhilfe nicht beschrieben? Schließlich ist nach der Titelseite des PC-Pannenhelfers dieser für Windows 10, 8 und 7 der Helfer für sicheren und pannenfreien Windows-Computer.
Beste Grüße
Peter Neumann
Geschrieben in: Windows 8 17:11, 07. März 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

14:38, 09. März 2018
Hallo Herr Neumann,

ich kann dies gerne weiterreichen, ich muss dazu aber noch etwas schreiben:

Sehen Sie bitte in Firmen nach, Sie werden so gut wie keinen Rechner mit Windows 8.1 finden. Entweder man ist direkt bei Windows 7 geblieben, oder wenn es die Treiber und Hardware nicht zugelassen haben so schnell wie möglich auf Windows 10 gewechselt. Dies wäre nicht der Fall, wenn Windows 8.1 wirklich besser wäre, das gleiche Phänomen hatten wir übrigens schon mit Windows Vista, auch das war so schnell wie möglich weg.

Ich mache die Administration und den Support für kleinere Betriebe und Privatleute, das sind mehrere hundert Rechner mit denen ich zumindest hin und wieder zu tun habe. Auf keinem einzigen läuft noch Windows 8.1. Es gab mal ein paar Notebooks die damit ausgeliefert wurden und für die es keine Treiber für Windows 7 gab, diese liefen eine Zeit lang mit Windows 8.1, weil es keine andre Möglichkeit gab.

Dies ist meine Erfahrung und auch meine Meinung. Aber fragen Sie ruhig einige die sich mit Computern aus kennen, ob sie Windows 8.1 oder lieber Windows 7 oder 10 einsetzen würde.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    16:27, 08. März 2018
    Hallo Herr Neumann,

    da Windows 8 ein Fehlgriff war, geht man eigentlich davon aus, das ein jeder das kostenlose Upgrade auf Windows 10 durchgeführt hat. Es gab keinen Grund dies nicht zu tun. Deshalb wird oft nur von Windows 7 und 10 gesprochen, da Windows 8 allenfalls ein Nischendasein hat und Probleme beider Systeme hat. Wobei Windows 8 dem 7er näher als dem 10er ist.

    Der Artikel gilt für Windows 8 genauso wie für Windows 7 und 10.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:09, 09. März 2018
    Hallo Herr Kleemann,
    haben Sie Dank für die Antwort.
    Ich würde es begrüßen, wenn zu Windows-Problemen auch die Information zu Windows 8.1 im PC-Pannenhelfer aufgenommen würde. Wenn eine Maßnahme für Windows 7 und 8.1 gilt, ist es sicher kein großer Aufwand, das bei den Empfehlungen mit aufzunehmen.
    Ihre Einschätzung zu Windows 8.1 kann ich überhaupt nicht teilen. Ich halte 8.1 durchaus nicht für einen Fehlgriff. Da ich auch ein Notebook mit Windows 7 habe, kann ich die beiden Systeme sehr gut vergleichen. Windows 8.1 ist um Klassen besser als 7.
    Bei den Umstiegsmöglichkeiten von Windows 7 auf Windows 10 habe ich nahezu ein Jahr lang die Probleme verfolgt, die die Umstiegsnutzer hatten und es ganz bewusst gelassen. Jetzt ärgere ich mich zwar mit Windows 7 weiterhin herum. aber irgendwann einmal gibt es dann ein neues Notebook mit Windows 10.
    Beste Grüße
    Peter Neumann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »