Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo liebes Club-Team.
Bei der Installation eines Updates für meinen Drucker Epson XP-6100 trat der im Anhang aufgeführte Fehler auf. Was muss ich machen?
Geschrieben in: Drucker & Scanner 16:04, 10. Oktober 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

18:14, 16. Oktober 2019
Hallo Herr Grote,

wenn Sie der alleinige Nutzer sind, dann müssen Sie ja als Benutzer die rechte haben. Allerdings nutzen Sie viele Optimierungs- und Aufräumprogramme, die alle Schuld sein können.

Ich tippe darauf, das es die Kombination der Programme ist, jedes optimiert in eine andere Richtung und behindert damit das System. Sehen Sie, da es wohl das letzte Programm war, beim Ashampoo WinOptimizer 2019 nach, ob dort der Sripting Host deaktiviert bzw. gesperrt wird.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    18:05, 17. Oktober 2019
    Hallo Herr Grote,

    ich halte von solchen Optimnierungsprodukten überhaupt nichts, da man nicht weis was Sie alles wie verändern und man es bei Fehlern wie hier nur schwer rückgängig machen kann.

    Wenn ich das richtig sehe hat der Win Optimizer mehre Module, ich würde hier auf das Modul One-Click-Optimizertippen. Einfach aufrufen und nachsehen ob es eine Möglichkeit gibt alles rückgängig zu machen.

    Sie können den Registry Eintrag für den Scripting Host auch selbst wieder aktivieren, nur ob eines der Programme das nicht sofort wieder rückgängig macht, kann ich nicht sagen:

    • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R.
    • Geben Sie regedit ein und bestätigen mit der Eingabetaste.
    • Navigieren Sie zum Schlüssel: HKEY_LOCAL_ MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Script Host\Settings.
    • Im rechten Fenster sollte ein Eintrag Enabled sein, dieser ist vom Typ REG_DWORD und hat den Wert (1), davor steht was hexadezimales
    • Klicken Sie den Eintrag mit der Maustaste doppelt an und ändern Sie den Wert auf 1
    • Ist der Eintrag nicht vorhanden: Klicken Sie mit der rechten Maustaste rechts auf einen freien Bereich und wählen Sie den Eintrag aus: DWORD-Wert (32-Bit).
    • Benennen Sie den neuen Eintrag: Enabled.
    • Klicken Sie ihn doppelt an.
    • Ändern Sie den Wert auf 1

    Einfacher geht es leider nicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:06, 17. Oktober 2019
    Hallo Herr Kleemann,

    wie geht das? Wie schon geschrieben bin ich kein Fachmann, sondern einfacher Anwender.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerald Grote
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:07, 14. Oktober 2019
    Hallo Herr Kleemann,

    meine Windowsversion ist Windows 10 (1903).
    Folgende Sicherheits- und Optimierungsprogramme habe ich installiert: CCleaner, OUTDATEfighter, adwarecleaner, Antiransomware, WashAndGo und Ashampoo WinOptimizer 2019. Das letztere Programm habe aus der Software-Schatzkiste, die ich zum Kennenlernen angefordert hatte, entnommen.

    Den PC nutze ich allein.

    Mit freudlichen Grüßen
    Gerald Grote
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:49, 14. Oktober 2019
    Hallo Herr Grote,

    bei einer solchen Meldung sind Sie als normaler Nutzer angemeldet, Sie müssen aber noch einen weiteren Nutzer haben, mit diesem installieren Sie auch Programme. Melden Sie sich einfach als dieser Benutzer an.

    Sollten Sie nur einen Nutzer haben, müssen wir weiter schauen, dann gibt es einen Fehler. Ich vermute ein Sicherheits- oder Optimierungsprogramm hat im System rum gespielt. Was haben Sie aus diesen Kategorien installiert?
    Welche Windowsversion verwenden Sie?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:40, 12. Oktober 2019
    Hallo Herr Kleemann,
    können Sie mir erklären wie das geht? Ich bin kein Profi, sondern nur Anwender.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gerald Grote
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:55, 12. Oktober 2019
    Hallo Herr Grote,

    Sie müssen sich mit einem Administrator bzw. Hauptbenutzeraccount an dem Rechner anmelden. Der aktuell verwendete Nutzer hat nicht genug Rechte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »