Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

rollo
VIP
rollo
offline
Ich möchte die Windows10.OLD - Datei löschen und bekomme die Fehlermeldung, dass ich Administratorberechtigung brauche.
Ich habe mich aber als Administrator angemeldet.
Siehe Anlagen
Geschrieben in: Windows 10 10:42, 03. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:21, 03. Oktober 2020
    Hallo rollo,

    das war zu Zeiten von XP so. Seit Windows Vista haben die "Administratoren" eine Narrenkappe (*) auf. Und die Rechte, die man sich seti Vista erst geben muss, wurden mit Windows 10 weiter eingeschränkt.

    Zum Löschen von Windows.old dient ausschließlich das Programm cleanmgr.exe, dessen Aufruf ich in https://club.computerwissen.de/qa/libreoffice-komponeten-l%C3%B6schen#antworten-87517 beschreiben habe. Zusätzlich bitte beachten, dass der Haken bei "Vorherige Windows Installlation(en) löschen" setzen.

    Falls Sie die Kommando-Eingabe nicht Als Administrator ausführen möchten, gibt es auch eine umständliche Variante, die mit der Maus zu bedienen ist:
    https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-windows-old-loeschen-so-klappt-s-4064082.html

    * Der Träger einer Narrenkappe spielt nur etwas vor und alle anderen Leute wissen das.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:24, 03. Oktober 2020
    Nachtrag:
    Auf dem ersten Bildschirmfoto ist zu sehen, dass der Eigentümer des Verzeichnisses Winodws.old der Benutzer namens SYSTEM ist. An dessen Dateien kommt man auch mit Admin-Rechten nicht heran. Das Programm cleanmgr.exe ruft daher den Dienst Trusted Installer zum Aufräumen.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »