Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

irmel
VIP
irmel
offline
Bei mir sind 31.000 (!) Ereignisse ausgewiesen, in der Mehrzahl Fehlermeldungen
zum Ereignis 27 mit dem Hinweis TPM, siehe beigefügte Anhänge.
Welche Fehler in der Ereignisanzeige müssen beobachtet werden?
Wann müssen Fehler näher untersucht werden?
Was muss bei Fehlern zum Ereignis 27, TPM unternommen werden?

Bisher habe ich mich nicht mit Fehlermeldungen beschäftigen müssen.
Gibt es nähere Verhaltensregeln für den "Normalanwender"?
Das System ist anscheinend in gewissem Umfang fehlertolerant.
Vielen Dank für nähere Informationen und Gruß von irmel.
Geschrieben in: Windows 10 10:19, 11. Dezember 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

10:35, 11. Dezember 2018
Hallo Irmel,

"TPM" steht für Trusted Platform Module, dahinter verbirgt sich eine Technik, die einen Computer durch zusätzliche Hardware um Sicherheitsfunktionen erweitert – zum Beispiel, um sich als legitimer Teilnehmer in einem Netzwerk oder als Lizenzträger einer bestimmten Software zu identifizieren.

Diese Technik kommt im privaten Bereich so gut wie nicht zum Einsatz, die allermeisten Desktop-PCs besitzen keinen TPM-Chip.

Falls Windows also das TPM-Modul nicht initialisieren konnte (das bedeutet die Fehlermeldung), liegt das sehr wahrscheinlich daran, dass auch Ihr PC keinen TPM-Chip besitzt.

Mit anderen Worten: Sofern Ihr Windows einwandfrei funktioniert, brauchen Sie sich um diese Fehlermeldung keine Gedanken zu machen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »