Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

nicky
VIP
nicky
offline
Guten Tag; am 01-07-2016 habe ich Ihnen zur Situation geschildert.
a)Nach weiteren Versuchen ergab der Report der Recovery Disc das in der Anlage aufgeführte Ergebnis. Mit der letzten Angabe, die offensichtlich einen Fehler anzeigt, weiß ich nichts anzufangen. Ist das reparabel und wenn wie? Oder fällt damit das ganze System aus?
b)nach Start mit "F11" bootete das Grundprogramm und ich habe einige Aldiprogramme gelöscht. Plötzlich waren die Bilder auf dem Schirm - ohne mein bewußtes Zutun - horizontal verzerrt und die Schrift vergrößert (s. dazu screen shots in der Anlage,zB Kreise wurden Ovale, web-seiten zeigen nur einen Teil an)). Läßt sich das rückgängig machen oder neu einstellen?
Geschrieben in: Windows 7 21:25, 17. September 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:47, 21. Oktober 2016
Hallo Herr Umbach,

klar, wenn es um eine neue Fragestellung geht, machen Sie ein neues Thema auf. Das ist ja dann ein neuer Problembereich.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:36, 17. September 2016
    Hallo nicky,

    ich kann nur die zweite Frage beantworten, allerdings ohne den screen shot gesehen zu haben.

    Möglicherweise haben Sie ein Programm gelöscht, mit dem das Seitenverhältnis der Anzeige geändert werden kann. Und nun passen die Einstellungen im Treiber nicht mehr zum Bildschirm.

    Ich nehme an, dass der Bildschirm über ein VGA-Kabel angeschlossen ist...

    Wenn der nicht genannte Bildschirm nicht uralt ist, sollten Sie diesen über ein DVI-Kabel (HDMI geht auch, da ist nur ein anderer Stecker dran) mit dem Rechner verbinden. Dann sind spezielle Programme zum Einstellen von Seitenverhältnis, Anzahl Bildpunkte usw. überflüssig, weil dann der Treiber der Grafikkarte vom Bildschirm auf Anfrage die richtige Antwort bekommt.

    Die VGA-Steckverbindung ist hier gezeigt: https://de.wikipedia.org/wiki/VGA-Anschluss
    und die DVI-Steckverbindung hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface#DVI-Steckverbinder

    Den HDMI-Stecker sehen Sie gleich am Anfang von https://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:06, 19. September 2016
    Hallo Nicky,

    das Protokoll des Reparaturprogramms besagt, dass zum Schluss sowohl eine versuchte Wiederherstellung des Systems als auch ein Integritäts-Check der Systemdateien gescheitert sind. Das bedeutet, es liegt eine schwerwiegende Beschädigung vor, die Windows nicht mehr selbst reparieren kann.

    Falls Sie ein Backup Ihres Systems besitzen, empfiehlt es sich, das zur Reparatur zurückzusichern.

    Falls nicht, empfehle ich Ihnen, eine vollständige Neuinstallation von Windows 7 durchzuführen, bei der das bisherige System getilgt und alle Systemdateien und Programme neu auf die Festplatte geschrieben werden. Alles andere erscheint mir bei der Schwere der Beschädigung bei ungewissem Ausgang deutlich zeitaufwendiger.

    Sichern Sie zur Vorbereitung Ihre persönlichen Dateien am besten auf eine externe Festplatte und legen Sie die Windows-7-DVD, Ihre Office-DVD und alle dazugehörigen Lizenznummern bereit.

    Danach booten Sie den PC von der Windows-7-DVD und führen die "benutzerdefinierte" Installation durch. Löschen Sie mit dem Festplatten-Tool Ihre Festplatte und folgen Sie den weiteren Schritten der Installation. Zum Schluss können Sie dann Ihr Office-Paket und alle anderen Programme neu installieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)

    P.S. Bitte nutzen Sie die Antwort-Funktion, um einem bestehenden Thema einen weiteren Beitrag hinzuzufügen. Die Informationen zu Ihrem Problem sind ansonsten bald heillos verstreut und nicht mehr nachzuvollziehen.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    nicky
    VIP
    nicky
    offline
    16:34, 20. Oktober 2016
    Sehr geehrter Herr Koch,
    danke für Infos, habe mit Hilfe eines Bekannten neu installiert.
    Neue Frage sollen wohl unter "Frage stellen" erfolgen,auch wenn sie sich als direkte Folge aus diesem Anlass ergeben, zB "setup-DVD brennen" nach pc-pannenhelfer 10-16?!
    MfG
    G.Umbach =nicky
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »