1. hoevel VIP
  2. Linux
  3. Freitag, 30. April 2021
Hallo,
ich habe mir Linux Insider bestellt, und wollte Ubuntu auf eine Externe Festplatte Installieren.
Leider erkennt rufus die Festplatte nicht. Woran kann das liegen und wie behebe ich das Problem?
Akzeptierte Antwort
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo hoevel,

da gibt es mehrere Missverständnisse:
1. eine neu gekaufte externe Platte muss von Windows erkannt werden, sonst ist sie defekt oder die Stromversorgung unzureichend. Bitte prüfen Sie, ob die Platte in Gerätemanager und in der Plattenverwaltung angezeigt wird.
2. rufus dient dazu, eine Datei, die das Abbild einer CD oder DVD enthält, auf einen USB-Stick so zu übertragen, dass der Rechner davon booten kann. rufus kann die externe Platte nicht zum Schreiben benutzen, sondern nur USB-Sticks. Daher ist es richtig, dass rufus die Platte nicht anbietet.
3. Abgesehen von der Funktionsprüfung der Platte wird diese in Windows nicht benutzt. Sie bekommt bei der Installation von Linux ein eigenes Dateisystem, mit dem Windows nichts anfangen kann. Nach der Installation von Linux wird die Platte von Windows nicht angezeigt. Sie bekommt keinen Laufwerksbuchstaben.
4. Außer der ISO-Datei und dem Programm rufus benötigen Sie einen USB-Stick, der mindestens 4 GB groß ist um das Installationsprogramm (Inhalt der ISO-Datei) zu speichern.
5. Nach dem der USB-Stick erstellt wurde, muss Windows komplett herunter gefahren werden (Schnellstart ausschalten). Dann muss im Boot-Manager des UEFI eingestellt werden, dass der Rechner vom USB-Stick starten soll. Details sind im Handbuch Ihres Rechners beschrieben. Das macht jeder Rechnerhersteller anders und sogar innerhalb einer Modellreihe gibt es Unterschiede.
6. Bitte die Anleitung im Linux-Insider genau lesen. Bei Unklarheiten unbedingt hier im Forum nachfragen!

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 Permalink
Antworten (14)
hoevel
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke, ich habe es geschafft.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
hoevel schrieb
ich habe das Linux Insider Paket.
Auf einer Externen festplatte habe ich rufus geladen .
Bin mir jetzt aber nicht sicher, wie es weiter geht.
Kann mir jemand helfen?
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo hoevel,

Sie schreiben:
Danke, ich habe es geschafft.

Und dann:
Bin mir jetzt aber nicht sicher, wie es weiter geht.

Das passt irgendwie nicht zusammen!

Rufus gehört nicht auf die externe Festplatte, sondern nach Windows. Hier noch mal die richtige Reihenfolge (eigentlich ist das aber alles in der Anleitung von Kaner Etem beschrieben). Ziehen Sie die ext. Festplatte für die Erstellung des Installationssticks mit Rufus ab.
Wichtig:
Rufus und das Image müssen sich auf dem Rechner befinden, nicht auf dem Stick. Rufus ist ein Windows-Programm!
Richtige Reihenfolge:
1. ISO und rufus auf den Rechner herunterladen (schon geschehen?)
2. leeren Stick anstecken: Größe 4 GB (wenn was drauf ist, wird's gelöscht!)
3. rufus starten
4. unter "Laufwerk" kontrollieren, ob rufus den richtigen Stick anzeigt (erkennbar an der Größe ..)
5. über "Auswahl" die heruntergeladene ISO wählen (wahrscheinlich in Downloads)
Der Stick bekommt von rufus ein neues Label (Ubuntu 20.04 LTS amd64....)
Den Rest stellt rufus automatisch richtig ein.
6. ISO mit Hilfe von rufus auf Stick bringen:
a) auf "Start" klicken (hier kann es sein, dass rufus noch ein paar Dateien herunterlädt, die er braucht. Also machen lassen)
b) warten bis rufus "Fertig" meldet
7. rufus schließen

Damit haben Sie einen bootfähigen Installations-Stick.

Jetzt noch beachten, was noha schon geschrieben hat:
5. Nach dem der USB-Stick erstellt wurde, muss Windows komplett herunter gefahren werden (Schnellstart ausschalten). Dann muss im Boot-Manager des UEFI eingestellt werden, dass der Rechner vom USB-Stick starten soll. Details sind im Handbuch Ihres Rechners beschrieben. Das macht jeder Rechnerhersteller anders und sogar innerhalb einer Modellreihe gibt es Unterschiede.

Wie der Schnellstart deaktiviert wird, ist hier beschrieben:
https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-komplett-herunterfahren-so-klappt-s-4245160.html
Jetzt erst schließen Sie die externe Festplatte an.
Um vom Stick zu booten, müssen Sie die Funktionstaste kennen, mit der Sie bei Ihrem Gerät ins Bootmenü gelangen (steht im Handbuch). Oft ist es F10, F12 .... (bitte nachschauen).
Wenn das geschafft ist und der Installations-Stick gestartet ist, Sprache auswählen etc. etc....:
Installationsart ist in Ihrem Fall: Etwas Anderes

Einhängepunkt: root (/)
Dateisystem: Ext4
Größe: wie Sie wollen, 50, 60 70 ... GB
Ort des Bootloader: ext.Festplatte (ganz wichtig!)

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

man kann eigentlich sowohl rufus.exe als auch die ISO-Datei auf der externen Platte speichern. Es ist halt nur etwas unübersichtlich:
Windows hat ja Zugriff darauf (eine neue externe Platte ist immer von Windows benutzbar) und wenn man aus Gründen der Unsicherheit das Ausführen von Programmen von externen Datenträgern zugelassen hat, startet rufus und überträgt die ISO-Datei auf den Stick.
Danach werden rufus und die ISO-Datei nicht mehr benötigt, so dass sie später während der Installation (beim Einrichten des Dateisystems auf der Platte) problemlos verschwinden.

Einzig rufus.exe oder die ISO-Datei auf dem Stick speichern geht nicht, weil sonst der Ast abgesägt würde, auf dem die Dateien liegen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 4
hoevel
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke für die Info s.
Hatte eine alte Exter.Festplatte.
Habe mir eine USB 3 ext. Festplatte bestellt und werde sobald sie da ist die Linux Installation beginnen.
Jetzt werde ich zunächst Rufus auf meinen Laptop bringen.
Gru hoevel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

man kann eigentlich sowohl rufus.exe als auch die ISO-Datei auf der externen Platte speichern. Es ist halt nur etwas unübersichtlich

Ja, es gibt meistens neben dem einfachen noch einen komplizierteren Weg!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo hoevel,

nehmen Sie gleich die neueste Version von Rufus: 3.14p (1.1 MB)
https://github.com/pbatard/rufus/releases/download/v3.14/rufus-3.14p.exe
Die Versionen auf DVDs veralten schnell.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 7
hoevel
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,

habe rufus im Downloads auf dem Rechner.
Rufus erkennt auch den USB Stick. dann habe Downloadn angeklickt.
In Einstellung nur Free DOS oder Nicht Boot fähig..
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo hoevel,

in Downloads muss sich auch die Ubuntu 20.04.2 ISO befinden. Die muss mit Hilfe von Rufus auf den Stick gebracht werden:
https://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/Mirrors/releases.ubuntu.com/20.04/ubuntu-20.04.2.0-desktop-amd64.iso
s. meine ausführliche Anleitung unter #1 3 und auf der DVD Ubuntu_eBook_01, S.16, 1.5: Ubuntu Live-Stick erstellen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 9
hoevel
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,

habe ihren Link jetzt auch im Download.
Habe im Anhang die Bilder wie ich sie sehe.
Ich hoffe sie können mir noch mal helfen.
Mit freundlichen Grüßen
hoevel
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo hoevel,

Klicken Sie auf die Schaltfläche Download, wieso Sie bei Ihnen so heißt, kann ich nicht sagen. ich habe gerade die aktuelle Rufus 3.14 portableRufus 3.14 portable runtergeladen, d heißt die Schaltfläche Auswahl.

Die Funktion ist aber die gleiche, es wird ein Explorerfenster geöffnet, in dem Sie in das Verzeichnis gehen, in das Sie die ISO Datei mit Ubuntu gespeichert haben. Diese wählen Sie aus und klicken auf Öffnen. das Fenster schließt sich, alle Einstellungen werden richtig gesetzt und Sie können in Rufus auf Start klicken. Der USB-Stick wird erstellt.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

Die Funktion ist aber die gleiche, es wird ein Explorerfenster geöffnet,

Leider nicht. Es öffnet sich eine Liste mit unbrauchbaren Vorschlägen.

Hallo hoevel,

Sie müssen die Schaltfläche DOWNLOAD wieder zurückändern nach AUSWAHL, dann funktioniert's wie in der Anleitung.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 12
hoevel
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke für Ihre Geduld. Jetzt habe ich dden USB Stick fertig..
Jetzt versuche ich Ubuntu auf meine Extern Festplatte zu bringen.

Gruß
hoevel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 13
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.