1. suibana VIP
  2. iPhone
  3. Montag, 26. April 2021
Am vergangenen Freitag erhielt ich 2 Anrufe auf meinem iPhone, die Anruferin war, da sie in meinem Adressbuch abgespeichert ist, beide Male dieselbe. Da ich die Anrufe nicht entgegengenommen habe, habe ich rückgefragt und erhielt die Antwort, dass sie mich gar nicht angerufen habe. Heute hatte eine Freundin aus Oldenburg einen Anruf von einer Berliner Festnetznummer auf ihr Smartfon bekommen und bei mir gefragt, ob ich angerufen habe, was ich aber verneinte, weil es nicht meine Nummer war. - Werden neuerdings in großem Stil Kontaktdaten ausspioniert, und wie kann ich mich davor schützen bzw. wie kann ich meine Kontakte schützen?
Akzeptierte Antwort
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo suibana,

vor einiger Zeit wurden bei Facebook mehrere Millionen Kontaktdaten herauskopiert und die werden verkauft. Viele davon könnten inzwischen veraltet sein, so dass es Verbrecher gibt, die die Telefonnummern überprüfen, denn eine geprüfte Telefonnummer bringt einen viel höheren Preis als ein Sack voll ungeprüfter Nummern.
So wie es aussieht sind jetzt die Facebook/Whatsapp-Nutzer aus Deutschland mit der Bestätigung der Nummern dran.

Um bei Facebook oder Whatsapp in der Datenbank zu stehen, muss man selbst dort keinen Account haben. Es reicht, dass es jemanden gibt, der dort registriert ist und Ihre Nummer in seinem Adressbuch hat.

Natürlich können Sie anstelle von Facebook, Whatsapp auch vergleichbare Dienste nehmen, deren Daten angezapft wurden.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 Permalink
Antworten (7)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo suibana,

das unbekannte Leute anrufen - passiert. Das sich diese sich aber mit Nummern aus dem Adressbuch des Angerufenen tarnen, habe ich noch nie gehört. Beobachten Sie das bitte weiter. Es kann auch passieren, dass man ungewollt einen Kontakt anruft, etwa wenn das Handy mit aktivem Bildschirm in der Tasche steckt.

beste Grüße
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, Herr Matthiesen,
mir sind die Tücken beim Mitführen von Handys durchaus vertraut, deshalb habe ich auch eine feste Hülle um mein iPhone. Ich habe nun extra nochmal nachgefragt, ob vielleicht versehentlich ein anderes Familienmitglied auf dem Handy meine Nummer gedrückt hat , das aber wurde verneint. Sollten sich Fälle dieser Art nun häufen, wäre es dann nicht sinnvoll, diese Anrufe nicht zu löschen sondern auf dem Gerät beizubehalten? Normalerweise lösche ich jeden Kontakt gleich nach Erledigung.
Danke, dass Sie sich hierfür Zeit genommen haben und viele Grüße
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ergänzung zum Beitrag von Herrn noha

Lieber User,
siehe Artikel von Chip:
500 Millionen Facebook-Daten geklaut: So finden Sie heraus, ob Sie auch betroffen sind
Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielen Dank, das ist ein sehr guter Hinweis! Viele Grüße, Suibana
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo suibana,

vor einiger Zeit wurden bei Facebook mehrere Millionen Kontaktdaten herauskopiert und die werden verkauft. Viele davon könnten inzwischen veraltet sein, so dass es Verbrecher gibt, die die Telefonnummern überprüfen, denn eine geprüfte Telefonnummer bringt einen viel höheren Preis als ein Sack voll ungeprüfter Nummern.
So wie es aussieht sind jetzt die Facebook/Whatsapp-Nutzer aus Deutschland mit der Bestätigung der Nummern dran.

Um bei Facebook oder Whatsapp in der Datenbank zu stehen, muss man selbst dort keinen Account haben. Es reicht, dass es jemanden gibt, der dort registriert ist und Ihre Nummer in seinem Adressbuch hat.

Natürlich können Sie anstelle von Facebook, Whatsapp auch vergleichbare Dienste nehmen, deren Daten angezapft wurden.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich bin bei keinem der sog. Sozialen Medien angemeldet, nutze auch nicht WhatsApp, alles aus Sicherheitsgründen. Da aber die meisten Menschen bei Facebook sind, darunter auch meine Freundinnen und Freunde, könnte es natürlich sein, dass dort ein Leck ist. Jedenfalls vielen Dank für die Aufklärung und
viele Grüße! Suibana
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. iPhone
  3. # 1 6
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.