1. hhm2309 VIP
  2. Linux
  3. Sonntag, 11. April 2021
Guten Abend,

wenn ich den Rechner starte ist nur WLAN aktiv, das LAN-Kabel ist angeschlossen, von der kabelgebundenen Netzwerkverbindung ist nichts zu sehen. Erst nach einem Neustart ist dann auch die kabelgebundene Netzwerkverbindung aktiv.

Hardware: HP Elitebook 8570p
Prozessor: Intel Core i5-3340M CPU@2,7 GHzx4
Speicher: 7,6 GiB

64-Bit System
Betriebssystem: Ubuntu 20.04.2 LTS
GNOME-Version: 3.36.8

Es ist nur Linux installiert, Windows wurde entfernt, aber unter Windows war LAN aktiv.

Wer kann helfen?

Besten Dank im Voraus und

freundliche Grüße von

H. Hofmann-Meißner
Antworten (21)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo H. Hofmann-Meißner,

Sie schreiben
wenn ich den Rechner starte ist nur WLAN aktiv, das LAN-Kabel ist angeschlossen, von der kabelgebundenen Netzwerkverbindung ist nichts zu sehen
dies würde heißen das der LAN Anschluß nicht funktioniert, weil der LAN Anschluß immer vor dem WLAN Anschluß ausgesucht wird.
Erst nach einem Neustart ist dann auch die kabelgebundene Netzwerkverbindung aktiv.
was ist der Unterschied zwischen den Rechner starten und ein Neustart ???
Beides, also LAN und auch WLAN ist nicht normal, ich glaube fast es geht gar nicht.
Wer kann helfen?
wobei? was ist den nun das Problem, möchten Sie eine Verbindung mit LAN oder mit WLAN herstellen?

vG. Jürgen0033
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Hofmann-Meißner,

gibt es eine Taste auf Ihrem Notebook, mit der Sie WLAN gezielt deaktivieren können? Im Handbuch müsste dazu etwas zu lesen sein.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo und danke für die schnelle Reaktion!

Genau das ist mein Problem. Ich möchte, wenn das LAN-Kabel angeschlossen ist LAN verwenden und WLAN nur dann, wenn kein LAN vorhanden ist. Ich habe das Gefühl, dass beim Start der LAN-Treiber nicht aktiv ist, erst nach einen Neustart. Warum?????

Den Unterschied zwischen Start und Neustart kann man so definieren:

- Ausschalten - > Ausschalten: der Rechner wird heruntergefahren; wenn er jetzt wieder gestartet wird, ist es ein Start
- Ausschalten -> Neustart: der Rechner wird heruntergefahren und startet sofort wieder neu; in diesem Falle ist es ein Neustart

Im ersten Fall ist sofort WLAN trotz angeschlossenem LAN-Kabel aktiv, die kabelgebundene Verbindung ist in den Netzwerkeinstellungen nicht zu sehen. Im zweiten Fall - Neustart - ist in den Netzwerkeinstellungen "Kabelgebunden - verbunden" zu sehen.

Grüße aus Franken

HHM
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

ja, die gibt es. Wenn ich WLAN damit deaktiviere - auch bereits während der Startphase - ist keine Netzwerkverbindung vorhanden. Ich schau mal, dass ich ein Bildschirmfoto hinbekomme.

Gruß

HHM
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Hofmann-Meißner,

deaktivieren Sie WLAN nicht erst während des Bootens, sondern grundsätzlich. Zeigt sich LAN dann sofort?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
das hatte ich zuerst probiert, brachte aber keinen Erfolg. Der Treiber scheint erst durch "Neu starten" aktiviert zu werden

vG

HHM
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo HHM,

das ist ein merkwürdiges Verhalten, da normalerweise wenn WLAN und LAN vorhanden sind, LAN verwendet wird. Der Grund ist, das die LAN Verbindung stabiler, sicherer und meist schneller ist. Bei ihnen ist es ja genau andersrum.

Ich glaube da müssen wir erst einmal Informationen sammeln:

  • Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
  • Geben Sie dort folgende Befehle ein und senden Sie mir die Ausgabe, das sind die jeweiligen Textdateien in Ihrem Homeordner:
  • iwconfig > iwconfig.txt

    sudo lsusb > lsusb.txt

    sudo lspci -nn > lspci.txt

    lshw -c network > lshw.txt

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Hofmann-Meißner,

der letzte oben genannte Befehl:
lshw -c network > lshw.txt
soll auch im Terminal ausgeführt werden, also:

sudo lshw -c network > lshw.txt

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Abend zusammen,

ich habe jetzt die Daten gesammelt und hänge die txt.-Files hier an diese Nachricht. Zustand, wenn nur WLAN aktiv ist!

Ich werde das jetzt nochmal durchführen, wenn die Kabelverbindung aktiv ist.


schon mal besten Dank und Gruß aus Franken

H. Hofmann-Meißer
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
... und hier die Datensammlung nach "Neu starten", LAN ist jetzt aktiv.

Danke für's und viel Erfolg beim Analysieren

HHM
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo HHM,

man sieht das nach dem Neustart das
PCI Device Communication controller: Intel Corporation 7 Series/C216 Chipset Family MEI Controller #1 (rev 04)
nicht mehr vorhanden ist. daher würde ich vermuten, das diese das Problem verursacht.

Ich habe im Netz einige Fragen mit genau ihrem Problem gefunden. Alle verwenden den Onboard Netzwerkcontroller Intel Corporation 82579LM Gigabit genau wie Sie. das Problem tritt wohl unabhängig vom Betriebssystem auf, die meisten schildern es beim Einsatz von Windows.

Vermutet wird, das es an BIOS Einstellungen wie WakeOnLAN liegt. Sehen Sie mal im BIOS Ihres Rechners nach und deaktivieren Sie dieser Einstellung testweise.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Abend

und danke für die Informationen. Ich habe zu WakeOnLan im BIOS alle Einstellungen ausprobiert. Das Ergebnis ist immer das gleiche aber auch noch etwas mysteriöser. Wenn ich - unabhängig davon, ob ich was darin geändert habe oder nicht - beim Start über das BIOS gehe, ist LAN aktiv. Wenn ich den Rechner herunterfahre und dann wieder starte ist nur WLAN möglich, die kabelgebundene Verbindung ist nicht vorhanden. Schalte ich den Rechner aus, um ihn dann "neu zu starten" ist nach dem Neustart LAN wieder aktiv. Wo finde ich die Ursache und wie stelle ich diese ab?

freundliche Grüße aus Franken

HHM
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Hofmann-Meißner,

haben Sie mal in die Energie-Einstellungen von Ubuntu geschaut?
Einstellungen (Zahnradsymbol) -> Energie (links) -> Taste für Bereitschaft und Ausschalten (großes Fenster) -> Automatisch in Bereitschaft gehen: Aus und Aktion auf dem Einschaltknpf: Auschalten.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo HHM,

wie gesagt ist dies ein Problem des WLAN-Chips und hängt ursächlich nicht mit dem Betriebssystem zusammen. Es kann sein, das Einstellungen im BIOS helfen Einstellungen des Betriebssystems halte ich für unwahrscheinlich.

Ob es möglich ist, müssen Sie ausprobieren, im Internet finde ich dazu nur die Vermutung mit dem WakeOnLan. Möglich sind auch Energieeinstellungen im BIOS.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 14
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo HHM,

war das schon immer so?

Wenn nein, tippe ich auf ein Problem mit der Stromversorgung.
* Wenn das Betriebssystem den Rechner neu startet, sind ja schon alle Spannungen voll vorhanden.
* Wenn der Rechner ausgeschaltet ist, ist in der Regel das Standby-Netzteil aktiv und kann außer dem USB-Bus auch den Netzwerk-Chip versorgen, damit WOL funktioniert.

Ich nehme an, dass die Umschaltung von Standby-Versorgung auf Normalbetrieb beim Netzwerk-Chip nicht sauber erfolgt und dieser dann nicht rechtzeitig vom startenden Betriebssystem erkannt wird.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 15
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

war das schon immer so?

HHM schrieb.
Es ist nur Linux installiert, Windows wurde entfernt, aber unter Windows war LAN aktiv.

Also: schon immer unter Ubuntu, aber nie unter Wndows.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 16
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

es hätte ja sein können, dass es unter Ubuntu auch mal funktioniert hat und der Fehler erst einige Zeit nach der Installation aufgetreten ist.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 17
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

HHM schrieb (Rubrik Linux) am 12.03.2021:
Bei der Installation auf einen HP EliteBook 8570p lief alles ohne Fehlermeldung ab, das LAN-Kabel war während der Installation angeschlossen. Zuerst war die Netzwerkverbindung über LAN aktiv und auch in den Einstellungen sichtbar vorhanden. Nach der ersten Neustart ging LAN nicht mehr. Über die „Einstellungen“ kann man es auch nicht aktivieren! Ich habe darauf hin Ubuntu über die von Linux-Insider ausgelieferte DVD komplett als alleiniges Betriebssystem neu installiert und zunächst war LAN auch aktiv, nach einem Neustart aber nicht mehr.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 18
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Aha,

damit handelt es sich nicht um ein Hardware-Problem.

noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 19
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

hat noch jemand eine Idee, wie ich den Fehler finden und das Problem abstellen kann?

HHM
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 20
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo HHM,

wie geschrieben taucht das Problem unabhängig vom Betriebssystem in diversen Foren auf. Unter Linux ist der Treiber im Kernel integriert, es bleibt zu hoffen, das beim nächsten Kernelupdate das Problem behoben ist.

Eventuell gibt es schon eine neueren Kernel. geben Sie im Terminal bitte folgenden Befehl ein und senden Sie die Ausgabe.

uname -a

Da ich weder das Problem habe, noch überhaupt diesen Netzwerkchip, kann ich da leider nichts für Sie ausprobieren.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 21
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.