1. karitas VIP
  2. Linux
  3. Samstag, 10. April 2021
Ich versuche verzweifelt seit Wochen nach den Anleitungen der vorherigen Ratgeber meinen Drucker zu installieren. Ich komme immer wieder nur bis zu :
aritas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ cd ~/Downloads
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz
gzip: linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz: No such file or directory
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$

Nach der Anweisung sollen die Sternchen ersetzt werden, wird es aber nicht, schreibe ich sie mit der Hand hinein, bleibt der Erfolg auch aus. Die Datei wird einfach nicht gefunden.
Die heruntergeladene Datei ist entweder in Downloads bzw. im Archiv.
.x-special/nautilus-clipboard copy
file:///home/karitas/Downloads/linux-brprinter-installer-2.2.2-2.

Irgendetwas muss ich falsch machen bzw. nicht verstehen.
Vielleicht kann mir ja doch jemand helfen? Denn was soll ich ohne Drucker anfangen!
Hoffe, Ihnen die richtigen Informationen gegeben zu haben.

Ich wünsche Ihnen einen frohen Samstagabend!
Mit freundlichen Grüssen
Karitas Morgenstern (bin weiblich)
Antworten (108)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,
diesen Befehl können sie nur einmal eingeben
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz

da er die Datei linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz dekomprimiert und sie in linux-brprinter-installer-*.*.*-* umwandelt.
es fehlt danach .gz
sollten sie den gesamten Vorgang wiederholen, dann lassen sie den Befehl gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz einfach weg

Das schrieb Herr Kleemann:

Seit einiger Zeit bietet Brother ein Skript an, das alle zur Installation benötigten Schritte von selber übernimmt.


Als Erstes begibt man sich auf die englische Downloadseite von Brother und gibt in die Suche das Modell des Druckers ein. Aus den Suchergebnissen wählt man den richtigen Drucker aus. Als "OS Family" wählt man nun "Linux" und als "OS Version" wählt man "Linux (deb)" aus. Auf der folgenden Seite erhält man eine Übersicht der möglichen Downloads. Man lädt hier den "Linux-brprinter-installer" - Eintrag "Driver Install Tool" - herunter.
Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
Nun wechseln Sie jetzt in das Downloadverzeichnis und entpackt das Archiv:

cd ~/Downloads


gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz

die Sternchen werden durch das Terminal automatisch ersetzt

Tipp: Einfach die Befehle einzeln markieren und mit [Strg]+[c] in die Zwischenablage kopieren. Dann ein Rechtsklick auf das Terminalfenster und Einfügen auswählen. So vermeiden Sie Schreibfehler.


Nun braucht man Sudo-Rechte und führt das Skript mit dem Modellnamen als Parameter aus:

sudo su


bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW


Hier gehört die Bezeichnung Ihres Modells hin.
Die darauf folgenden Abfragen zur Lizenz müssen mit einem "y" bestätigt werden, um mit der Installation fortzufahren. Auch die Frage
Will you specify the Device URI? [Y/n]
wird mit einem "y" beantwortet.
Daraufhin wird einem eine Liste mit verfügbaren "Druckeranschlüssen" präsentiert. Hier wählt man folgende Option:
14 (A): Auto. (dnssd://Brother%20MFC-J880DW._pdl-datastream._tcp.local/)
Dies kann bei Ihnen etwas anders lauten, ich habe ja nicht Ihren Drucker zur Verfügung und passe hier die Anleitung an.
Daraufhin kann man - wenn man möchte - eine Testseite drucken. Das sollte jetzt eigentlich bereits funktionieren. Der Drucker sollte jetzt fertig installiert sein.
Tipp: Sollte der Drucker per Netzwerk angeschlossen sein, so kann es je nach Modell dazu führen, das die Installation nicht funktioniert. In diesem Fall schließen Sie während der Installation den Drucker per USB Kabel an den Rechner an.
[list]
Darauf folgen wieder mehrere Lizenzabfragen - jetzt geht es an die Installation des Scanners. An dieser Stelle benötigt man die IP-Adresse des Druckers, falls Sie den Drucker nicht per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen haben. Es empfiehlt sich daher, dem Drucker im Netzwerk eine feste IP-Adresse zugeteilt zu haben. Diese gibt man nun ein.
Damit ist die Installation abgeschlossen und sowohl Drucker als auch Scanner sollten jetzt funktionstüchtig sein.
Zu guter Letzt sollte man die Sudo-Umgebung noch mit einem exit verlassen, oder das Terminalfenster einfach schließen.


Sollten Sie Probleme mit der Anleitung haben, schreiben Sie mir, ich kann dies nicht mit Ihrem Drucker testen, da mit Ihr Gerät nicht zur Verfügung steht. Schreiben Sie dann bitte auch was Sie gemacht haben und wo es genau Probleme gab, am Besten mit Fehlermeldungen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann und Jürgen0033
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Werte Herren, ich schicken Ihnen die Kopie von den Ereignissen im Terminal:
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ cd ~/Downloads
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz
gzip: linux-brprinter-installer-2.2.2-2 already exists; do you wish to overwrite (y or n)? y
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
Only root can perform this operation.
rmdir: konnte '' nicht entfernen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$
Weiter weiß ich nicht!
Herzlichen Dank
K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,
sie haben einen Befehl übersehen.
Nun braucht man Sudo-Rechte und führt das Skript mit dem Modellnamen als Parameter aus:

sudo su

Wenn sie das alles wiederholen dann vergessen sie nicht den Befehl gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz nicht noch einmal einzugeben.
also nur
cd ~/Downloads

sudo su

bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW

viel Glück wünscht Jürgen0033
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Oh, es funktioniert nicht! Ich schicke Ihnen wieder die Kopie vom Terminal:

karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ cd ~/Downloads
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz
gzip: linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz: No such file or directory
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
Driver-packages cannot be found.
Confirm the model name.

root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# cd ~/Downloads
bash: cd: /root/Downloads: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# sudo su
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW

Driver-packages cannot be found.
Confirm the model name.

root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#


Was mir dabei immer wieder auffällt, ist der Eintrag: No such file or directory und dann noch:Driver-packages cannot be found.
Confirm the model name.

Dabei habe ich doch alles so gemacht, wie Sie es sagten
Danke für Ihre Mühe!
K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,

das war ihr Fehler
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz
ich hatte ihnen geschrieben das Sie diesen Befehl nicht eingeben sollten!!

Wenn Sie in ihrem Terminal follgendes sehen
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#

Besagt das Gitterzeichen das Sie in diesem Augenblick mit root Rechten arbeiten.
Sie sollten aber den Befehl
cd ~/Downloads
mit ihren eigenen rechten ausführen!!!

Am besten beginnen Sie mit einem Neustart, bevor Sie das Terminal öffnen.

In ihrem Terminal muss zuerst folgendes zu sehen sein
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ cd ~/Downloads

Danach geben Sie
sudo su
ein. erst danach haben Sie root Rechte. (siehe das Gitterzeichen. Vor dem mit Ihren eigenen Rechten steht dort das $ Zeichen.
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW

Das ist nach ihrer Passwort Eingabe die nächste Zeile die ausgeführt werden muss.



v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Herzlichen Dank, heute Nachmittag werde ich daran weiter arbeiten!
K. Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
Sollte es bei ihnen wieder nicht funktionieren, dann starten Sie bitte ihren Rechner neu und fangen an diesem Punkt noch einmal an.

Als Erstes begibt man sich auf die englische Downloadseite von Brother und gibt in die Suche das Modell des Druckers ein. Aus den Suchergebnissen wählt man den richtigen Drucker aus. Als "OS Family" wählt man nun "Linux" und als "OS Version" wählt man "Linux (deb)" aus. Auf der folgenden Seite erhält man eine Übersicht der möglichen Downloads. Man lädt hier den "Linux-brprinter-installer" - Eintrag "Driver Install Tool" - herunter.
Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
Nun wechseln Sie jetzt in das Downloadverzeichnis und entpackt das Archiv:

cd ~/Downloads


gunzip linux-brprinter-installer-*.*.*-*.gz

die Sternchen werden durch das Terminal automatisch ersetzt

Tipp: Einfach die Befehle einzeln markieren und mit [Strg]+[c] in die Zwischenablage kopieren. Dann ein Rechtsklick auf das Terminalfenster und Einfügen auswählen. So vermeiden Sie Schreibfehler.


Nun braucht man Sudo-Rechte und führt das Skript mit dem Modellnamen als Parameter aus:

sudo su


bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW


Hier gehört die Bezeichnung Ihres Modells hin.
Die darauf folgenden Abfragen zur Lizenz müssen mit einem "y" bestätigt werden, um mit der Installation fortzufahren. Auch die Frage
Will you specify the Device URI? [Y/n]
wird mit einem "y" beantwortet.
Daraufhin wird einem eine Liste mit verfügbaren "Druckeranschlüssen" präsentiert. Hier wählt man folgende Option:
14 (A): Auto. (dnssd://Brother%20MFC-J880DW._pdl-datastream._tcp.local/)
Dies kann bei Ihnen etwas anders lauten, ich habe ja nicht Ihren Drucker zur Verfügung und passe hier die Anleitung an.
Daraufhin kann man - wenn man möchte - eine Testseite drucken. Das sollte jetzt eigentlich bereits funktionieren. Der Drucker sollte jetzt fertig installiert sein.
Tipp: Sollte der Drucker per Netzwerk angeschlossen sein, so kann es je nach Modell dazu führen, das die Installation nicht funktioniert. In diesem Fall schließen Sie während der Installation den Drucker per USB Kabel an den Rechner an.
[list]
Darauf folgen wieder mehrere Lizenzabfragen - jetzt geht es an die Installation des Scanners. An dieser Stelle benötigt man die IP-Adresse des Druckers, falls Sie den Drucker nicht per USB-Kabel an den Rechner angeschlossen haben. Es empfiehlt sich daher, dem Drucker im Netzwerk eine feste IP-Adresse zugeteilt zu haben. Diese gibt man nun ein.
Damit ist die Installation abgeschlossen und sowohl Drucker als auch Scanner sollten jetzt funktionstüchtig sein.
Zu guter Letzt sollte man die Sudo-Umgebung noch mit einem exit verlassen, oder das Terminalfenster einfach schließen.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nein, es funktioniert nicht! Habe auch Neustart gemacht, neu heruntergeladen nichts.
Meine Frage ist; Ich habe die Datei im Archiv, muss ich da extra auf entpacken klicken? Oder soll ich auf Datei speichern gehen? Habe eigentlich schon beides probiert.

karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ cd ~/Downloads
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
Driver-packages cannot be found.
Confirm the model name.

root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#


K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,

Sie müssen die Datei linux-brprinter-installer-2.2.2-2.gz die Sie runterladen von der Brother Seite unbedingt im Downloads Ordner speichern.
Danach wenn Sie alles so machen wie ich Ihnen gesagt habe sieht es im Terminal genau so aus.


Bildschirmfoto von 2021-04-12 18-04-00.png

v.G. Jürgen0033
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,
ich danke ihnen für ihre Hilfe.
Die Installation hat geklappt, nur noch nicht die Installation vom Scanner und WLAN funktioniert auch noch nicht.
Aber im Moment bin ich ein wenig abgeschlagen. Ich hoffe aber bald diese Probleme auch zu lösen und dann endlich wieder drucken zu können. Ich melde mich dann wieder.
Herzlichen Dank für all ihre Mühe
K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,
Wenn das Bild genauso wie bei mir war Letzter Blauer Block, dann wurden auch die Scannertreiber für Ihr Gerät geladen.
es sollte also funktionieren. welches Scan Programm benutzen Sie denn?

v.G. Jürgen0033
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja , es war wie beim letzten Bild. Ich hab im Moment keins eingerichtet, weil ich Scanner selten brauche, wichtiger ist mir erst einmal den WlAN in Gang zu bringen und da komm ich durcheinander mit den verschiedenen IP_Adressen.
K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,

Sie schrieben
wichtiger ist mir erst einmal den WlAN in Gang zu bringen und da komm ich durcheinander mit den verschiedenen IP_Adressen.
was haben sie den bisher unternommen um den WLAN Zugriff zu bekommen??

Um welche verschiedenen IP Adressen handelt es sich?

Mit ihren bisherigen Andeutungen kann ich Ihnen nicht helfen, Sie müssen schon konkretere Angaben machen.

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, mein Drucker druckt einfach nicht! Ich weiß einfach nicht, wo ich noch suchen soll. WLAN liegt an, die Farben sind auch neu, und in Einstellungen ist beim Drucken der Drucker auch aktiv. Es erscheint zwar noch ein zweiter Drucker, der aber nicht relevant ist und auch nicht als Drucker auswählbar ist.
Ich hoffe, sie können mir weiter helfen.
Mit herzlichem Dank !
Karitas Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
das ist ein ausschnitt aus der Installationsanleitung
Die darauf folgenden Abfragen zur Lizenz müssen mit einem "y" bestätigt werden, um mit der Installation fortzufahren. Auch die Frage
Will you specify the Device URI? [Y/n]
wird mit einem "y" beantwortet.
Daraufhin wird einem eine Liste mit verfügbaren "Druckeranschlüssen" präsentiert. Hier wählt man folgende Option:
14 (A): Auto. (dnssd://Brother%20MFC-J880DW._pdl-datastream._tcp.local/)
Dies kann bei Ihnen etwas anders lauten, ich habe ja nicht Ihren Drucker zur Verfügung und passe hier die Anleitung an.
Daraufhin kann man - wenn man möchte - eine Testseite drucken. Das sollte jetzt eigentlich bereits funktionieren. Der Drucker sollte jetzt fertig installiert sein.
hatte es bis hierhin funktioniert?

Sie schrieben
Die Installation hat geklappt

hier benötige ich mehr Auskunft

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 15
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,
nein der letzte Abschnitt hat nicht geklappt. Ich hab manches mit "y" bestätigt. Da es aber englisch war, wußte ich nicht was. Eine Liste mit Druckeranschlüssen erschien nicht, jedenfalls habe ich sie nicht erkannt. Ich hab eine Weile gewartet, da nichts passierte, habe ich das Terminal geschlossen. Der Druckeranschluß erscheint in den "Einstellungen". Ob diese Frage " Will you specify the Device URI? [Y/n]" gekommen ist, weiß ich nicht, ist mir nicht bewußt. Da hab ich eben das Terminal geschlossen, als nichts passierte.
Mit freundlichem Gruß
K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Morgen,
wie es den Anschein hat, habe ich die Installation nicht vollständig ausgeführt. Wie jetzt weiter? Könnte es daran liegen, dass der Drucker noch nicht druckt?
Soll ich die ganze Installation noch einmal durchführen und sehen, ob der letzte Rest auch durchgeführt wird? Wo finde eine deutsche Fassung dieser Terminal-Anzeigen?
Ich wünsche ihnen einen schönen Tag!
K.Morgenstern
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 17
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,

öffnen Sie im Browser diese Seite
Google Übersetzer
Nun würden sie ihr Terminal öffnen und Befehle eingeben.

Wenn nun eine englische Meldung kommt die sie nicht verstehen, dann kopieren sie diese Meldung im Terminal
(markieren sie den Text, drücken sie die rechte Maustaste und wählen Kopieren.
gehen sie nun parallel in ihrem Browser beim Google Übersetzer und klicken auf der linken Seite unter "SPRACHE ERKENNEN" mit der rechten Maustaste und wählen "Einfügen".
dann ist dort der englische Text auf der linken Seite und auf der rechten Seite wird die deutsche Übersetzung angezeigt.
Nun wissen sie was diese Aussage im Terminal bedeutet.

Mit diesem Wissen sollten sie den kompletten Vorgang noch einmal durchführen.

Bevor sie das Terminal schließen bitte einmal die Anzeige auf Vollbild stellen und alles markieren und dann in das Textbearbeitungsprogramm einfügen, abspeichern unter einen Namen (zB. Terminalinhalt.txt) und uns diesen Gesamtinhalt (zB.Terminalinhalt.txt) unter ihrer Antwort anhängen.

v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 18
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Oh, sie haben viel Mühe mit mir. Habe das Prozedere noch einmal gemacht. Die Testseite wurde nicht ausgedruckt. Im Anhang dann das Terminal.
Karitas
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 19
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,

der Drucker und sein Treiber sind schon recht alt und noch für 32 Bit Systeme vorgesehen, daher müssen Sie vor der eigentlichen Treiberinstallation noch etwas anderes installieren. Die entsprechende Fehlermeldung aus ihrem terminal lautet:

Paket ia32-libs ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
Doch die folgenden Pakete ersetzen es: lib32z1

Installieren Sie das Paket mit

sudo apt install lib32z1

danach installieren Sie den Treiber erneut. Er sollte dann funktionieren.

Das Problem bei diesen Druckertreibern ist, das der Hersteller den Treiber bei erscheinen des Druckers schreibt und danach nicht mehr anfasst. Und Linux wird laufend weiterentwickelt, daher muss so etwas angepasst werden, damit es problemlos funktioniert. Wenn nicht haben wir Nutzer die Probleme die Geräte irgendwie zum laufen zu bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 20
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Leider funktioniert es doch nicht. Ich sende ihnen eine Kopie des Terminals im Anhang zu. Auf der ersten Seite ist das Terminal von heute früh. Ich habe es nicht gelöscht.
Ihren Ausführungen zufolge, könnte es sein, dass ich einen neuen Drucker brauche?
Danke
K.Morgenstern
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 21
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Fortsetzung nach ihrer Anweisung:
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ cd ~/Downloads
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ sudo apt install lib32z1
[sudo] Passwort für karitas:
E: Der dpkg-Prozess wurde unterbrochen; Sie müssen manuell »sudo dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ sudo dpkg --configure -a

wo steht das sie vor dem Befehl sudo apt install lib32z1
den Befehl cd ~/Downloads eingeben sollen.

bei mir sieht es so aus wenn ich sudo apt-get install lib32z1 eingebe

Bildschirmfoto von 2021-04-15 17-17-19.png

damit komme ich so auch nicht weiter, Ich glaube da muss Herr Kleemann noch mal Hand anlegen.
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 22
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen0033,

bei Ihnen ist etwas anderes kaputt, was nichts mit lib32z1 zu tun hat, aber von der Installation zutage gefördert wird.

Bei mir läuft die Installation von lib32z1 problemlos:
noha@noha-2004:~$ sudo apt install lib32z1
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
libc6-i386
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
lib32z1 libc6-i386
0 aktualisiert, 2 neu installiert, 0 zu entfernen und 54 nicht aktualisiert.
Es müssen 2.780 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 14,9 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates/main amd64 libc6-i386 amd64 2.31-0ubuntu9.2 [2.723 kB]
Holen:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates/main amd64 lib32z1 amd64 1:1.2.11.dfsg-2ubuntu1.2 [56,5 kB]
Es wurden 2.780 kB in 1 s geholt (5.240 kB/s).
Vormals nicht ausgewähltes Paket libc6-i386 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 265000 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../libc6-i386_2.31-0ubuntu9.2_amd64.deb ...
Entpacken von libc6-i386 (2.31-0ubuntu9.2) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket lib32z1 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../lib32z1_1%3a1.2.11.dfsg-2ubuntu1.2_amd64.deb ...
Entpacken von lib32z1 (1:1.2.11.dfsg-2ubuntu1.2) ...
libc6-i386 (2.31-0ubuntu9.2) wird eingerichtet ...
lib32z1 (1:1.2.11.dfsg-2ubuntu1.2) wird eingerichtet ...
Trigger für libc-bin (2.31-0ubuntu9.2) werden verarbeitet ...
noha@noha-2004:~$ echo $?
0
noha@noha-2004:~$


Daher sollte karitas einfach mal die Installation von lib32z1 wie von Herrn Kleemann empfohlen starten und das Ergebnis dann hier anzeigen.

Übrigens ist der Aufruf von
echo $?
bei einem geschwätzigen Programm wie apt hilfreich. Wenn 0 ausgegeben wird, lief das Programm erfolgreich durch.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 23
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, dies ist jetzt meine letzte Aktion, irgendwie habe ich wieder was falsch gemacht<:
Terminal:
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo apt install lib32z1
[sudo] Passwort für karitas:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
lib32z1 ist schon die neueste Version (1:1.2.11.dfsg-2ubuntu1.2).
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
libfprint-2-tod1 libllvm9
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 47 nicht aktualisiert.
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
Only root can perform this operation.
rmdir: konnte '' nicht entfernen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$

Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 24
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

die fehlende Bibliothek lib32z1 wurde erfolgreich installiert. Danach haben Sie richtigerweise die Installation des Treibers begonnen, jedoch als einfacher Benutzer.
D.h. es fehlte vorher die Zeile

sudo su

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 25
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
You are going to install following packages.
mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
OK? [y/N] ->y


=========================================
Brother License Agreement

=========================================
Do you agree? [Y/n] ->

wget -T 10 -nd --no-cache http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
--2021-04-15 22:32:30-- http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
Auflösen des Hostnamens http://www.brother.com (http://www.brother.com) … 104.86.44.189
Verbindungsaufbau zu http://www.brother.com (http://www.brother.com)|104.86.44.189|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 1898920 (1,8M) [application/x-troff-man]
Wird in »mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb« gespeichert.

mfc490cwlpr-1.1.2-2 100%[===================>] 1,81M 11,1MB/s in 0,2s

2021-04-15 22:32:30 (11,1 MB/s) - »mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb« gespeichert [1898920/1898920]


=========================================
GPL License Agreement


=========================================

Do you agree? [Y/n] ->y

wget -T 10 -nd --no-cache http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
--2021-04-15 22:32:42-- http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
Auflösen des Hostnamens http://www.brother.com (http://www.brother.com) … 104.86.44.189
Verbindungsaufbau zu http://www.brother.com (http://www.brother.com)|104.86.44.189|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 13202 (13K) [application/x-troff-man]
Wird in »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb« gespeichert.

mfc490cwcupswrapper 100%[===================>] 12,89K --.-KB/s in 0s

2021-04-15 22:32:42 (77,9 MB/s) - »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb« gespeichert [13202/13202]

OK:1 http://archive.canonical.com/ubuntu focal InRelease
OK:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
OK:3 https://repo.skype.com/deb stable InRelease
OK:4 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates InRelease
OK:5 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-backports InRelease
OK:6 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
Holen:7 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security InRelease [109 kB]
Holen:8 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security/main amd64 DEP-11 Metadata [24,3 kB]
Holen:9 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security/universe amd64 DEP-11 Metadata [58,2 kB]
Es wurden 192 kB in 3 s geholt (76,1 kB/s).
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket ia32-libs ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
lib32z1

E: Für Paket »ia32-libs« existiert kein Installationskandidat.
dpkg -x mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb /
dpkg -x mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb /
(Lese Datenbank ... 200046 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
dpkg-deb: Paket »mfc490cwlpr« wird in »mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg-deb: Paket »mfc490cwcupswrapper« wird in »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg -i --force-all mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
(Lese Datenbank ... 200043 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) über (1.1.2-2) ...
mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
mkdir: das Verzeichnis »/var/spool/lpd/mfc490cw“ kann nicht angelegt werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
chown: Zugriff auf '/var/spool/lpd/mfc490cw' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
chgrp: Zugriff auf '/var/spool/lpd/mfc490cw' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
chmod: Zugriff auf '/var/spool/lpd/mfc490cw' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
dpkg -i --force-all mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
Vormals nicht ausgewähltes Paket mfc490cwcupswrapper:i386 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 200043 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
lpadmin: Printer drivers are deprecated and will stop working in a future version of CUPS.
#
Will you specify the Device URI? [Y/n] ->y


0: http
1: beh
2: cups-brf:/
3: ipp
4: ipps
5: https
6: lpd
7: socket
8: hp
9: hpfax
10 (I): Specify IP address.
11 (A): Auto. (usb://dev/usblp0)

select the number of destination Device URI. ->

lpadmin -p MFC490CW -v usb://dev/usblp0 -E
Test Print? [y/N] ->y

wait 5s.
lpr -P MFC490CW /usr/share/cups/data/testprint
You are going to install following packages.
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb

This Agreement provides terms and conditions for license grant for use of the software that is distributed with this Agreement ("Software";) from Brother Industries, Ltd. ("Brother";) to recipients thereof ("You";).


Do you agree? [Y/n] ->y

wget -T 10 -nd --no-cache http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
--2021-04-15 22:34:32-- http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
Auflösen des Hostnamens http://www.brother.com (http://www.brother.com) … 104.86.44.189
Verbindungsaufbau zu http://www.brother.com (http://www.brother.com)|104.86.44.189|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 67650 (66K) [application/x-troff-man]
Wird in »brscan3-0.2.13-1.amd64.deb« gespeichert.

brscan3-0.2.13-1.am 100%[===================>] 66,06K --.-KB/s in 0,02s

2021-04-15 22:34:32 (3,43 MB/s) - »brscan3-0.2.13-1.amd64.deb« gespeichert [67650/67650]

dpkg -i --force-all brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 200046 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan3-0.2.13-1.amd64.deb ...
Entpacken von brscan3 (0.2.13-1) über (0.2.13-1) ...
brscan3 (0.2.13-1) wird eingerichtet ...
You are going to install following packages.
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb

=========================================
Brother License Agreement

=========================================
Do you agree? [Y/n] ->y

wget -T 10 -nd --no-cache http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
--2021-04-15 22:34:39-- http://www.brother.com/pub/bsc/linux/packages/brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
Auflösen des Hostnamens http://www.brother.com (http://www.brother.com) … 104.86.44.189
Verbindungsaufbau zu http://www.brother.com (http://www.brother.com)|104.86.44.189|:80 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 200 OK
Länge: 71758 (70K) [application/x-troff-man]
Wird in »brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb« gespeichert.

brscan-skey-0.3.1-2 100%[===================>] 70,08K --.-KB/s in 0,02s

2021-04-15 22:34:39 (3,51 MB/s) - »brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb« gespeichert [71758/71758]

dpkg -i --force-all brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 200046 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb ...
Entpacken von brscan-skey (0.3.1-2) über (0.3.1-2) ...
brscan-skey (0.3.1-2) wird eingerichtet ...
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas#
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas#

Die Testseite wurde nicht ausgedruckt.
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 26
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachsatz:
Entschuldigung war schneller raus, als ich wollte. Ich habe nur gesehen,Hostname 104.86.44.189 lautet. Meine IP-Adresse lautet aber anders:192.168.178.20
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 27
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ohje,

das Installationsprogramm hat das Verzeichnis /var/spool/lpd vermisst. Dieses gibt es in der Tat nicht bei Ubuntu 20.04. Warum das Installationsprogramm es nicht anlegt, weiß ich nicht.
Ich würde es anlegen und zwar nach dem Kommando sudo su. Also

sudo su
mkdir /var/spool/lpd
bash bash linux-brprinter-installer-* MFC-490CW
Übrigens genügt ein Stern am Ende des Dateinamens, denn dieser ergänzt den Rest.

Später taucht dann die Frage nach dem Anschluss des Druckers auf.
* Wenn der Drucker über WLAN benutzt werden soll und schon dafür eingerichtet ist, muss bei der Frage nach dem Anschluss 10 und dann für die IP-Adresse die des Druckers angegeben werden.
* Wenn der Drucker über ein USB-Kabel angeschlossen ist, gibt man 11 an.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 28
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Oh Hilfe!
aritas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# mkdir /var/spool/lpd
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# bash bash linux-brprinter-installer-* MFC-490CW
/usr/bin/bash: /usr/bin/bash: Kann die Datei nicht ausführen.
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas#

Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 29
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

das Anlegen des Verzeichnisses hat funktioniert, weil das Kommando mkdir keine Meldung gemacht hat. Es meldet sich nur, wenn es nicht funktioniert.

Beim Aufruf des Installationsprogramms habe ich leider einen Fehler gemacht!
Richtig ist

bash linux-brprinter-installer-* MFC-490CW
was Sie jetzt direkt nach dem Befehl sudo su eintippen. Falls Sie aber das Terminalprogramm noch offen haben und in der Eingabeaufforderung root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# steht, dürfen Sie sudo su nicht mehr aufrufen.

Irgendwie erinnert mich die Installation ans Golf spielen: ein Loch weiter.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 30
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Beim Starten des Laptops kommt diese Meldung: Wie bekomme ich sie weg?

No system tray detected on this system.
Unable to start, exiting.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 31
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Immer noch nicht!
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo so
[sudo] Passwort für karitas:
sudo: so: Befehl nicht gefunden
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo su
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# bash linux-brprinter-installer-* MFC-490CW
You are going to install following packages.
mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
OK? [y/N] ->y

OK:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
OK:2 http://archive.canonical.com/ubuntu focal InRelease
OK:3 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security InRelease
OK:4 https://repo.skype.com/deb stable InRelease
OK:5 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates InRelease
OK:6 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-backports InRelease
OK:7 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket ia32-libs ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
lib32z1

E: Für Paket »ia32-libs« existiert kein Installationskandidat.
dpkg -x mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb /
dpkg -x mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb /
(Lese Datenbank ... 237693 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
dpkg-deb: Paket »mfc490cwlpr« wird in »mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg-deb: Paket »mfc490cwcupswrapper« wird in »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg -i --force-all mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
(Lese Datenbank ... 237690 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) über (1.1.2-2) ...
mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
dpkg -i --force-all mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
Vormals nicht ausgewähltes Paket mfc490cwcupswrapper:i386 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 237690 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
lpadmin: Printer drivers are deprecated and will stop working in a future version of CUPS.
#
Will you specify the Device URI? [Y/n] ->y


0: http
1: beh
2: https
3: ipps
4: lpd
5: ipp
6: cups-brf:/
7: socket
8: hp
9: hpfax
10 (I): Specify IP address.
11 (A): Auto. (usb://dev/usblp0)

select the number of destination Device URI. ->10

enter IP address ->192.168.178.20
lpadmin -p MFC490CW -v socket://192.168.178.20 -E
Test Print? [y/N] ->y

wait 5s.
lpr -P MFC490CW /usr/share/cups/data/testprint
You are going to install following packages.
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
dpkg -i --force-all brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 237693 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan3-0.2.13-1.amd64.deb ...
Entpacken von brscan3 (0.2.13-1) über (0.2.13-1) ...
brscan3 (0.2.13-1) wird eingerichtet ...
You are going to install following packages.
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
dpkg -i --force-all brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 237693 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb ...
Entpacken von brscan-skey (0.3.1-2) über (0.3.1-2) ...
brscan-skey (0.3.1-2) wird eingerichtet ...
brsaneconfig3 -a name=MFC-490CW model=MFC-490CW ip=192.168.178.20
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas#

Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 32
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstein,

wir haben nun eine andere Fehlermeldung: E: Für Paket »ia32-libs« existiert kein Installationskandidat.
Noch ein 32 Bit Paket fehlt, dies sollte mit

sudo apt-get install gcc-4.8-base:i386 libgcc1:i386 libc6:i386

nachinstalliert werden. Danach erneut das Brotherpaket installieren und hoffen, das dies nun das letzte Notwendige war.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 33
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Wahrscheinlich habe doch etwas falsch gemacht.

karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# sudo apt-get install gcc-4.8-base:i386 libgcc1:i386 libc6:i386
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket gcc-4.8-base:i386 kann nicht gefunden werden.
E: Mittels des Musters »gcc-4.8-base« konnte kein Paket gefunden werden.
E: Mittels regulärem Ausdruck »gcc-4.8-base« konnte kein Paket gefunden werden.
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas# sudo apt-get install gcc-4.8-base:i386 libgcc1:i386 libc6:i386
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
E: Paket gcc-4.8-base:i386 kann nicht gefunden werden.
E: Mittels des Musters »gcc-4.8-base« konnte kein Paket gefunden werden.
E: Mittels regulärem Ausdruck »gcc-4.8-base« konnte kein Paket gefunden werden.
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas#

Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 34
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

Sie haben nichts falsch gemacht. Das von Herrn Kleemann vorgeschlagene Programm gcc-4.8-base gibt es (noch) nicht für Ubuntu 20.04, sondern nur für ältere Versionen von Ubuntu.

Ursache für das Problem ist wohl, dass Brother nur eine uralte Version des Druckertreibers zur Verfügung stellt. Und diese setzt wiederum Teile eines uralten Ubuntu voraus, die sich (derzeit) nur mit großem Aufwand installieren lassen.

Canonical, der Herausgeber von Ubuntu, hat mit der Version 20.04 einige alte Zöpfe abgeschnitten, was zwar für die Zuverlässigkeit des Systems gut ist, aber an anderer Stelle Probleme schafft. Üblicherweise werden alte Teile bei Ubuntu 8 bis 10 Jahre mitgeschleppt und dann entfernt.

Vielleicht hat aber Herr Kleemann einen Ausweg parat.

Mein Ausweg wäre, eine abgespeckte alte Version von Ubuntu gleichzeitig mit dem vorhandenen aktuellen zu betreiben. Die alte Version wird dann nur zum Betrieb des Druckers verwendet. Wenn zwei Betriebssysteme gleichzeitig auf einem Rechner laufen sollen, muss dieser genügend leistungsfähig sein. Ohne die Ausstattung Ihres Rechners (Größe des Hauptspeichers, Plattenplatz) zu kennen, kann ich nicht mehr schreiben.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 35
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
Wenn ich einige Protokolle der Installation richtig interpretiere, wurde der Scanner-Treiber mal so nebenbei installiert.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 36
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ja, wenn es noch eine andere Möglichkeit gibt, wäre ich dankbar, sonst müßte ich mich wohl mit der Anschaffung eines neuen Druckers vertraut machen. Hätte ich das gewußt, hätte ich wahrscheinlich Ubuntu nicht als Betriebssystem genommen.Aber zwei Betriebssysteme auf meinen Laptop? Der Gedanke ist mir nicht so angenehm.
Nun vielleicht gibt es noch eine bessere Lösung.
Herzlichen Dank für alle Mühe und ein Ihnen allen ein gesegnetes Wochenende.
Karitas
Ps: Falls ich einen neuen Drucker brauche, könnten sie mir da Empfehlungen geben, also was mit Ubuntu 20.04 läuft.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 37
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

es muss eine Sonderausgabe des Linux Insider geben (Ende 2020 - Anfang 2021?), in der Herr Kaner Etem eine Auswahl von empfehlenswerten Modellen für Linux vorstellt.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 38
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Noha, hier einige Daten, die ich gefunden habe:
Speicher, 6,7 Gb
Festplatten 240,1 Gb
Typ des Betriebssystem : 64-bit

Leider weiß ich bei Ubuntu nicht wie man an weitere Details ran kommt.
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 39
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t] und geben Sie folgenden Befehl ein:
sudo lshw > lshw.txt
Tipp: Einfach den Befehl markieren und mit [Strg]+[c] in die Zwischenablage kopieren. Dann ein Rechtsklick auf das Terminalfenster und Einfügen auswählen. So vermeiden Sie Schreibfehler.

im persönlichen Ordner finden Sie jetzt die Datei lshw.txt

diese Datei heften sie bitte an die nächste Antwort durch klicken auf Dateien hochladen (Maximale Dateigröße:2 MB) das finden Sie unter ihrer Antwort an.
Dadurch kommen sie wieder zum Dateien Programm wo sie die Datei lshw.txt im persönlichen Ordner markieren und oben rechts auf öffnen klicken

v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 40
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen, hier ist die Datei im Anhang
Karitas
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 41
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Noha,

das sind die Eckwerte des Notebooks

Notebook Type: HP 255 G5 Notebook PC (1TT28ES#ABD)
Hauptspeicher: HMT41GS6DFR8A-PB (8GB) von Hersteller: Hynix
CPU: Produkt: AMD E2-7110 APU with AMD Radeon R2 Graphics

SATA Disk Produkt: SanDisk SSD PLUS Größe: 223GiB (240GB)
/dev/sda1 = Größe: 510MiB EFI System Partition
/dev/sda2 = Größe: 223GiB root Dateisystem
DVD Laufwerk von HP DVD writer Produkt: DVDRW DU8AESH

v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 42
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

der Rechner ist ausreichend stark für den geplante Betrieb, aber ich habe keine Erfahrung mit CPUs von AMD und wie diese mit der Last von zwei Betriebssystemen umgehen.

Vorgehensweise:
1. Es wird unter dem laufenden Betriebssystem ein Programm namens VirtualBox installiert. Dieses simuliert einen kompletten Rechner, virtueller Rechner genannt.
2. Dieser bekommt wie der vorhandene reale Rechner eine Ausstattung mit CPU, Hauptspeicher, Platte, CD-Laufwerk und was ggf. sonst noch benötigt wird, wie Netzwerk, USB.
3. In dem virtuellen Rechner wird dann ein Betriebssystem nach Wahl installiert. Hier wäre z.B. XUbuntu 18.04 in 32 Bit sinnvoll, alternativ LUbuntu 18.04 in 32 Bit, was etwas weniger Leistung vom laufenden System zieht.
4. In diesem System wird dann der Druckertreiber installiert.
5. Für den normalen Betrieb des virtuellen Rechners wird dieser ohne Bildschirm, Tastatur und Maus gestartet, denn er soll ja nur Druckaufträge annehmen und in das Umwandeln, was der Drucker versteht.

Die Platte des virtuellen Rechners ist eine Datei im Wirtsrechner. Dafür sollten 15 bis 20 GB Platz auf der Platte des Wirts reichen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 43
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Herzlichen Dank!
Aber mit den Anweisungen komme ich noch nicht klar.
Können sie mir bitte noch einmal helfen?
Danke!
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 44
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

ich habe noch keine Anleitung geschrieben, weil ich erst wissen will, ob Sie den Weg überhaupt gehen wollen. Wenn ja, werde mal LUbuntu 18.04 bei mir installieren und dann sehen, ob der Druckertreiber darin installierbar ist.
Da ich diesen Drucker nicht habe, werde ich zum Testen der Verbindung zwischen dem Wirtssystem und dem Gastsystem einen zu meinem Drucker passenden Treiber installieren.

Erst wenn alles läuft ist es sinnvoll, für Sie eine Anleitung zu schreiben. Ich hoffe, dass ich am Wochende (da ist nicht mehr viel übrig) dazu komme.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 45
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Noha, danke für ihre Bemühungen.
Ja, ich will diesen Weg versuchen!
Alles Gute
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 46
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

die besagte Meldung
Paket ia32-libs ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
lib32z1
besagt doch das das Paket lib32z1 in Ubuntu 20.04 enthalten ist.

unter https://qastack.com.de/ubuntu/107230/what-happened-to-the-ia32-libs-package wird gezeigt unter Punkt1 Packen Sie alte Pakete neu wie man ein .deb Paket (mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb) entpacken kann und dann Depends: von ia32-libs auf lib32z1 lib32ncurses5 lib32bz2-1.0 abändern kann.
am Schluß wird das Paket mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb wieder neu verpakt.

ob es funktioniert kann ich nicht sagen, da ich nicht den nötigen Durchblick habe, aber Sie vielleicht.

v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 47
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:

Im Paket mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
und im Paket mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
habe ich nichts mit ia32-libs gefunden, aber in der Installationsdatei linux-brprinter-installer-2.2.2-2

Bildschirmfoto von 2021-04-18 14-44-52.png

vielleicht hilft das??

v. G. Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 48
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Morgenstern,
haben Sie ein USB Kabel für ihren Drucker?
wenn ja, dann schließen Sie bitte den Drucker mal mit dem USB Kabel an und
geben folgendes ins Terminal ein.

sudo su


bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW

Wenn Sie die Meldung sehen Will you specify the Device URI? [Y/n] antworten Sie mit n(No) nicht mit Y(Yes)

erzählen sie uns nach einem Neustart ob nun der Drucker druckt

v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 49
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber Jürgen, ich habe kein USB-Kabel.
Mit freundlichem Gruß
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 50
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

Sie sollten sich ein USB Kabel zulegen, das kann man öfter gebrauchen z.B. wenn ihr WLAN einmal nicht funktionieren sollte.

Einen Drucker sollte man immer zuerst mal mit USB verbinden, das geht in der Regel leichter als ihn über ein Netzwerk zu betreiben.

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 51
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Zusammen,

ein USB Kabel wird nichts helfen, denn der Treiber wird nicht installiert, da er für das 32 Bit System geschrieben ist und diese Komponenten nicht mehr In Ubuntu 20.04 enthalten sind. Irgendwelche Pakete auspacken und neu zusammenstellen, dürfte für Einsteiger in Linux keine sinnvolle Möglichkeit sein.

Meine Lösung wird wohl auch nicht mehr so richtig funktionieren, da diese auf Ubuntu 18.04 64 Bit beruht, hier gab es noch einen größeren Teil der 32 Bit Software. Entweder der Drucker läuft nach der Installation des Pakets lib32z1 oder nicht. testen kann ich dies mangels passendem Gerät nicht.

Ein Problem das auch sehr schnell auf Windows zu kommen wird, da Microsoft auch immer mehr 32 Bit Teile des Systems abschafft.

Die Hersteller haben kein "finanzielles" Interesse daran, das Sie Drucker über 5 oder mehr Jahre verwenden, daher gibt es da kaum Pflege, sie sollen sich etwas Neues zulegen. Es gibt Ausnahmen bei den Herstellern und bei teureren Businessprodukten ist das teilweise etwas anders. Aber auch da ist irgendwann keine Unterstützung mehr möglich.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 52
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,
denn der Treiber wird nicht installiert, da er für das 32 Bit System geschrieben ist und diese Komponenten nicht mehr In Ubuntu 20.04 enthalten sind
in der letzten Ausgabe des Terminals von Frau Morgenstern habe ich keinen Fehler bei der Einrichtung der Treiber gesehen.
dpkg -x mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb /
dpkg -x mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb /
(Lese Datenbank ... 237693 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
dpkg-deb: Paket »mfc490cwlpr« wird in »mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg-deb: Paket »mfc490cwcupswrapper« wird in »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg -i --force-all mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
(Lese Datenbank ... 237690 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) über (1.1.2-2) ...
mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...

dpkg -i --force-all mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
Vormals nicht ausgewähltes Paket mfc490cwcupswrapper:i386 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 237690 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...

Restarting cups (via systemctl): cups.service.
lpadmin: Printer drivers are deprecated and will stop working in a future version of CUPS.


Das Paket ia32-libs war ein Hack, um 32-Bit-Pakete auf einer 64-Bit-Installation zu installieren. Seit Ubuntu Version 11.10 (Oneiric) wurde Multi Arch hinzugefügt. Eines der Ziele ist das Entfernen des ia32-libsPakets. Stattdessen müssen Sie die 32-Bit-Bibliotheken eines Pakets installieren mit:

sudo apt-get install package-name:i386



In dem Paket mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
und im Paket mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
habe ich nichts mit ia32-libs gefunden, aber in der Installationsdatei linux-brprinter-installer-2.2.2-2
siehe hier im Bild

außerdem wurde bei Frau Morgenstern vordem schon lib32z1 bestätigt
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo apt install lib32z1
[sudo] Passwort für karitas:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
lib32z1 ist schon die neueste Version (1:1.2.11.dfsg-2ubuntu1.2).


mit einem USB Anschluss am Rechner könnte man schauen ob der Drucker wirklich keinen Treiber zugewiesen bekommen hat.

v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 53
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Habe gerade ein USB-Kabel gekauft!

viele Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 54
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo karitas,

ich habe mal am Sonntag die 32 Bit Version von LUbuntu 18.04, vorgefertigt für VirtualBox herunter geladen und in einer virtuellen Maschine installiert. Darin ließ sich der Druckertreiber problemlos installieren. Mangels Drucker kann ich nicht testen, ob er funktionieren würde.
Außerdem habe ich den Treiber für meinen 10 Jahre alten Canon MG5350 installiert. Der funktioniert problemlos.

LUbuntu sieht gut aus, ist schnell und benötigt wenig Betriebsmittel. Wenn Sie damit arbeiten möchten, benötigen Sie 20 GB freien Platz auf der Platte.

Der erste Schritt wäre dann herunter laden und installieren von VirtualBox und der Gasterweiterung.
Die herunter geladene Datei mit der Namensendung .deb können Sie einfach mit einem Doppelklick installieren. Die Gasterweiterung wird erst nach der Installation des Grundpakets geladen und installiert.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 55
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

dann probieren Sie mal das und sagen uns ob es erfolgreich war
wenn nicht, dann erzeugen Sie bitte noch einmal, mit angeschlossenen und eingeschalteten Drucker über USB die Datei
lshw.txt und heften sie diese wie beim letzten mal an. Erzeugung der lshw.txt

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 56
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo
Die Virtualbox habe ich heruntergeladen und installiert. Und nun?
Viele Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 57
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo an alle,

jetzt kann es unübersichtlich werden, weil es zwar um den gleichen Drucker aber um verschiedene Betriebssysteme geht. Es wäre gut, wenn Karitas eine neue Anfrage mit dem Stichwort Lubuntu erstellen würde.
Der folgende Aufwand (für mich) ist aber nur dann gerechtfertigt, wenn drucken unter dem vorhandenen System definitiv nicht geht.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 58
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Noha, ja ich werde das dem Druckerkabel probieren. Dann melde ich wieder! Entweder hier oder dann mit neuer Anfrage "Lubuntu"
Vielen Dank! und alles Gute
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 59
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
An alle:
Ich hab noch einmal eine Installation von von Anfang an gemacht mit eingesteckten USB-Kabel. Und er hat gedruckt. hier das Ergebnis. Heißt das, dass ich nur mit USB-Kabel drucken kann?
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
You are going to install following packages.
mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
OK? [y/N] ->y

OK:1 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
OK:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
OK:3 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security InRelease
OK:4 http://archive.canonical.com/ubuntu focal InRelease
OK:5 https://repo.skype.com/deb stable InRelease
OK:6 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates InRelease
OK:7 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-backports InRelease
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket ia32-libs ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
lib32z1

E: Für Paket »ia32-libs« existiert kein Installationskandidat.
dpkg -x mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb /
dpkg -x mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb /
(Lese Datenbank ... 205832 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
lpadmin: Der Drucker oder die Klasse existiert nicht.
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
dpkg-deb: Paket »mfc490cwlpr« wird in »mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg-deb: Paket »mfc490cwcupswrapper« wird in »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg -i --force-all mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
(Lese Datenbank ... 205829 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) über (1.1.2-2) ...
mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
dpkg -i --force-all mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
Vormals nicht ausgewähltes Paket mfc490cwcupswrapper:i386 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 205829 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
lpadmin: Printer drivers are deprecated and will stop working in a future version of CUPS.
#
Will you specify the Device URI? [Y/n] ->y


0: http
1: beh
2: lpd
3: ipp
4: socket
5: cups-brf:/
6: ipps
7: https
8: hp
9: usb://Brother/MFC-490CW?serial=BROM9F262148
10: hpfax
11 (I): Specify IP address.
12 (A): Auto. (usb://Brother/MFC-490CW?serial=BROM9F262148)

select the number of destination Device URI. ->9

lpadmin -p MFC490CW -v usb://Brother/MFC-490CW?serial=BROM9F262148 -E
Test Print? [y/N] ->y

wait 5s.
lpr -P MFC490CW /usr/share/cups/data/testprint
You are going to install following packages.
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
dpkg -i --force-all brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 205832 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan3-0.2.13-1.amd64.deb ...
Entpacken von brscan3 (0.2.13-1) über (0.2.13-1) ...
brscan3 (0.2.13-1) wird eingerichtet ...
You are going to install following packages.
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
dpkg -i --force-all brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 205832 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb ...
Entpacken von brscan-skey (0.3.1-2) über (0.3.1-2) ...
brscan-skey (0.3.1-2) wird eingerichtet ...
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#

Die Testseite hat gedruckt, wunderbar! Auch anderes!!
Nun probiere ich noch einmal die Einrichtung ohne USB-Kabel!
Mit dankbarem Herzen
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 60
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Noha, ich kann sie von den weiteren Bemühungen um das Drucken entbinden. Darüber bin ich sehr froh, ihnen keine weitere Mühe mehr machen zu müssen. Der Drcker druckt mit USB-Kabel!!!
Ich habe noch einmal ohne USB-Kabel mit Eingabe der IP-Adresse und einmal automatisch installiert. Aber beide Male druckte er nicht.
Ich hoffe nun, dass ich nicht wieder Ärger bekomme, wenn ich das USB-Kabel vom Laptop ziehe, um ihn irgend woanders in der Wohnung zu platzieren und dann irgend wann zum Drucken wieder anschließen muß. Naja, wir werden es sehen. Ersteinmal klappt es. Und darüber freue ich mich sehr. Und danke ihnen allen recht herzlich für alle Mühe und Hilfe!

Ihnen allen ganz herzlichen Dank!

Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 61
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Karitas,

das freut mich sehr, und zeigt auch das der Druckertreiber installiert wurde.
Will you specify the Device URI? [Y/n] ->y


0: http
1: beh
2: https
3: ipps
4: lpd
5: ipp
6: cups-brf:/
7: socket
8: hp
9: hpfax
10 (I): Specify IP address.
11 (A): Auto. (usb://dev/usblp0)

select the number of destination Device URI. ->10

enter IP address ->192.168.178.20
lpadmin -p MFC490CW -v socket://192.168.178.20 -E
Test Print? [y/N] ->y
sind Sie sicher das der Drucker diese IP Adresse 192.168.178.20 hat? der Fehler mit dem WLAN Netzwerk muss hier irgendwo liegen.

Herr Kleemann hatte Gott sei dank diesmal unrecht mit der Behauptung
ein USB Kabel wird nichts helfen, denn der Treiber wird nicht installiert, da er für das 32 Bit System geschrieben ist und diese Komponenten nicht mehr In Ubuntu 20.04 enthalten sind.


v. G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 62
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber Jürgen, danke für ihre Antwort. Ich habe auch den Eindruck, dass der Fehler in der IP-Adresse liegt. Die sie dort lesen, ist die Adresse von meiner Fritz-Box. Wo gibts noch andere Adressen? Ja, es steht da noch was von IPv4,oder IPv 6, ich hab die von 4 eingegeben.
Viele Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 63
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

Normal hat der Router immer am schlu- der IP Adresse eine 1 und nicht 20
bei mir hat der Drucker die Adresse 192.168.131.20 (das ist eine IPv4 Adresse)
Ich bin zur Zeit mit einem Live System im Internet. habe auch ein englisches Tastatur Layout. also nicht wundern wenn y mit z verwechselt ist.
mein Drucker ist ja im Ubuntu eingerichtet. in diesem Live szstem ist er unbekannt.
Ich bin einfach mal in die Systemeinstellungen gegangen und habe dort unter Drucker
hinzufügen gegangen und habe unten meine bekannte IP Adresse von meinem Drucker
eingegeben. hier das Ergebnis
Screenshot from 2021-04-20 18-23-02.png

Screenshot from 2021-04-20 18-25-43.png

und schon war er erkannt und ich konte drucken.

v.G. Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 64
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

ein einfachsten ist es, wenn Sie sich am Drucker die IP-Adresse anzeigen lassen. Welche Knöpfe Sie dafür drücken müssen, steht in der Bedienungsanleitung. Es ist bei jedem Drucker anders.

Fast genau so einfach ist es, wenn Sie sich alle Netzwerkgeräte auf dem Router anzeigen lassen. Bei der Fritzbox tippen Sie im Browser
http://fritz.box ein und melden sich mit dem Passwort an, das Sie entweder irgendwann einmal gesetzt (und nicht vergessen) haben oder das auf der Unterseite der FB notiert ist.
In der linken Navigationsleiste gehen Sie dann auf
WLAN > Funknetz und schauen, welche Geräte sich da eingebucht haben. Unter der Spaltenüberschrift finden Sie dann die IP-Adresse.

Wichtig:
Tippen Sie in der Zeile für den Drucker rechts auf den Stift, um Einstellungen zu machen.
Dort setzen Sie den Haken bei "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen." und klicken auf OK. Siehe Anhang.

VG
noha
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 65
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich danken ihnen für ihre Antwort und werde es morgen ausprobieren.
Viele Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 66
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Noha, immerzu schmeiße ich mich raus! aus dem Internet!
Leider hat es nicht geklappt. Am Drucker ist das WLAN-Zeichen sichtbar, habe auch Setup gemacht, da funktioniert die Verbindung. In der Fritz-Box wird der Drucker nicht aufgeführt.Ich weiß jetzt erstmal nicht weiter.
Liebe Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 67
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachsatz: In den Druckereigenschaften erscheint die Meldung: verbunden mit localhost! Und ich glaube, das ist falsch. Aber ich weiß nicht wie das zu ändern wäre.
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 68
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

localhost ist der Name des Rechners, auf dem das Betriebssystem läuft, das man gerade benutzt. Solange es nur einen Rechner gibt, ist das der Rechner. In keinem Fall ein Drucker.

Haben Sie WLAN im Drucker überhaupt eingerichtet?
Der Drucker muss sich ja in Ihr WLAN einbuchen und dazu auch das Passwort haben. Wenn er nicht eingerichtet ist, zeigt er zwar an, dass er den oder die Router sieht, kommt aber mangels Passwort nicht weiter.

Wenn er richtig eingerichtet ist, laden Sie bitte mal ein Foto der WLAN-Seite der Fritzbox hoch. Es kann sein, dass nur der Name des Druckers nicht eingetragen ist.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 69
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Liebe Noha, hier ist nun das Bild:
Karitas

Diese FRITZ!Box
fritz.box
DSL , ↓ 116,8 Mbit/s, ↑ 45,5 Mbit/s
192.168.178.1
WLAN 2,4 / 5 GHz
Aktive Verbindungen
karitas-HP-255-G5-Notebook-PC
WLAN
192.168.178.20
5 GHz, 195 / 260 Mbit/s
iPhonevnKaritas
WLAN
192.168.178.21
5 GHz, 150 / 150 Mbit/s
amazon-5ca017347
WLAN
192.168.178.24
2,4 GHz, 130 / 5 Mbit/s
Ungenutzte Verbindungen
70-2e-d9-a7-4a-3c
192.168.178.22
DESKTOP-16AQPNV
192.168.178.25
BrotherMFC490CW
192.168.178.26
BRW904CE5731F8
192.168.178.23
Sie können Netzwerkgeräte hinzufügen, denen eine feste IP-Adresse zugewiesen werden soll und die bisher noch keinen Kontakt zur FRITZ!Box hatten.
Gerät hinzufügen
Sie können alle ungenutzten Verbindungen aus der Übersicht entfernen. Netzwerkgeräte mit individuellen Einstellunge


und nun noch einmal das Terminal:

karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ cd ~/Downloads
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ sudo su
[sudo] Passwort für karitas:
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads# bash linux-brprinter-installer-*.*.*-* MFC-490CW
You are going to install following packages.
mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb
mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
OK? [y/N] ->y

OK:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
OK:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-updates InRelease
OK:3 http://archive.ubuntu.com/ubuntu focal InRelease
OK:4 https://repo.skype.com/deb stable InRelease
OK:5 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal-backports InRelease
OK:6 http://security.ubuntu.com/ubuntu focal-security InRelease
OK:7 http://archive.canonical.com/ubuntu focal InRelease
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket ia32-libs ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
Doch die folgenden Pakete ersetzen es:
lib32z1

E: Für Paket »ia32-libs« existiert kein Installationskandidat.
dpkg -x mfc490cwlpr-1.1.2-2.i386.deb /
dpkg -x mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2.i386.deb /
(Lese Datenbank ... 205881 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
dpkg-deb: Paket »mfc490cwlpr« wird in »mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg-deb: Paket »mfc490cwcupswrapper« wird in »mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb« gebaut.
dpkg -b ./brother_driver_packdir mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
dpkg -i --force-all mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb
(Lese Datenbank ... 205878 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwlpr-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) über (1.1.2-2) ...
mfc490cwlpr:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
dpkg -i --force-all mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb
Vormals nicht ausgewähltes Paket mfc490cwcupswrapper:i386 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 205878 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von mfc490cwcupswrapper-1.1.2-2a.i386.deb ...
Entpacken von mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) ...
mfc490cwcupswrapper:i386 (1.1.2-2) wird eingerichtet ...
Restarting cups (via systemctl): cups.service.
lpadmin: Printer drivers are deprecated and will stop working in a future version of CUPS.
#
Will you specify the Device URI? [Y/n] ->y


0: http
1: https
2: beh
3: socket
4: cups-brf:/
5: ipp
6: ipps
7: hp
8: lpd
9: hpfax
10 (I): Specify IP address.
11 (A): Auto. (usb://dev/usblp0)

select the number of destination Device URI. ->10

enter IP address ->192.168.178.25
lpadmin -p MFC490CW -v socket://192.168.178.25 -E
Test Print? [y/N] ->y

wait 5s.
lpr -P MFC490CW /usr/share/cups/data/testprint
You are going to install following packages.
brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
dpkg -i --force-all brscan3-0.2.13-1.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 205881 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan3-0.2.13-1.amd64.deb ...
Entpacken von brscan3 (0.2.13-1) über (0.2.13-1) ...
brscan3 (0.2.13-1) wird eingerichtet ...
You are going to install following packages.
brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
dpkg -i --force-all brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb
(Lese Datenbank ... 205881 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von brscan-skey-0.3.1-2.amd64.deb ...
Entpacken von brscan-skey (0.3.1-2) über (0.3.1-2) ...
brscan-skey (0.3.1-2) wird eingerichtet ...
brsaneconfig3 -a name=MFC-490CW model=MFC-490CW ip=192.168.178.25
root@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:/home/karitas/Downloads#

Ob sie sich da noch durch finden?
Liebe Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 70
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Noha schrieb:
laden Sie bitte mal ein Foto der WLAN-Seite der Fritzbox hoch.
Sie schicken uns eine Kopie des Inhaltes.
Wenn ich es richtig interpretiere steht als erstes das Gerät und danach die IP Adresse.
deshalb hat ihr Drucker zum Zeitpunkt nicht die Adresse 192.168.178.25 sondern die Adresse 192.168.178.26

Versuchen sie doch mal die Adresse 192.168.178.26 in das erste Bild von Seite https://club.computerwissen.de/qa/97691-druckertreiber-f%C3%BCr-brother-mfc-490cw-bei-ubuntu-20-04#antworten-98265 einzugeben.

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 71
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen, ich weiß nicht genau, was sie mit ersten Bild meinen. Bildschirmfoto geht ja, die Adresse siehe unten.
Ich kann ihnen nur die Adresse schicken. Ob das wohl genügt?
/home/karitas/Downloads/Screenshot_2021-04-22 FRITZ Box 7520.png.
Die Tabelle zeigt alle per LAN oder WLAN mit der FRITZ!Box verbundenen Netzwerkgeräte sowie VPN-Verbindungen ins Heimnetz, die von FRITZ!Box-Benutzern und Apps (z.B. MyFRITZ!App, FRITZ!Fernzugang) hergestellt wurden. Die Netzwerkgeräte im Heimnetz sind alle in einem Computer-Netzwerk verbunden und können Daten, Bilder, Musik und Videos miteinander austauschen. Netzwerkgeräte im Heimnetz können über Freigaben auch aus dem Internet erreicht werden.
Name
Verbindung
IP-Adresse
Eigenschaften
Diese FRITZ!Box
fritz.box
DSL , ↓ 116,8 Mbit/s, ↑ 45,5 Mbit/s
192.168.178.1
WLAN 2,4 / 5 GHz
Aktive Verbindungen
karitas-HP-255-G5-Notebook-PC
WLAN
192.168.178.20
5 GHz, 433 / 117 Mbit/s
iPhonevnKaritas
WLAN
192.168.178.21
5 GHz, 150 / 150 Mbit/s
amazon-5ca017347
WLAN
192.168.178.24
2,4 GHz, 144 / 130 Mbit/s
Ungenutzte Verbindungen
70-2e-d9-a7-4a-3c
192.168.178.22
DESKTOP-16AQPNV
192.168.178.25
BrotherMFC490CW
192.168.178.26
BRW904CE5731F8
192.168.178.23
Sie können Netzwerkgeräte hinzufügen, denen eine feste IP-Adresse zugewiesen werden soll und die bisher noch keinen Kontakt zur FRITZ!Box hatten.
Gerät hinzufügen
Sie können alle ungenutzten Verbindungen aus der Übersicht entfernen. Netzwerkgeräte mit individuellen Einstellungen bleiben dabei erhalten.
Entfernen
Leider bekomme ich das Bildschirmfoto hier nicht eingefügt.

Die Tabelle zeigt alle per LAN oder WLAN mit der FRITZ!Box verbundenen Netzwerkgeräte sowie VPN-Verbindungen ins Heimnetz, die von FRITZ!Box-Benutzern und Apps (z.B. MyFRITZ!App, FRITZ!Fernzugang) hergestellt wurden. Die Netzwerkgeräte im Heimnetz sind alle in einem Computer-Netzwerk verbunden und können Daten, Bilder, Musik und Videos miteinander austauschen. Netzwerkgeräte im Heimnetz können über Freigaben auch aus dem Internet erreicht werden.
Name
Verbindung
IP-Adresse
Eigenschaften
Diese FRITZ!Box
fritz.box
DSL , ↓ 116,8 Mbit/s, ↑ 45,5 Mbit/s
192.168.178.1
WLAN 2,4 / 5 GHz
Aktive Verbindungen
karitas-HP-255-G5-Notebook-PC
WLAN
192.168.178.20
5 GHz, 433 / 117 Mbit/s
iPhonevnKariDie Tabelle zeigt alle per LAN oder WLAN mit der FRITZ!Box verbundenen Netzwerkgeräte sowie VPN-Verbindungen ins Heimnetz, die von FRITZ!Box-Benutzern und Apps (z.B. MyFRITZ!App, FRITZ!Fernzugang) hergestellt wurden. Die Netzwerkgeräte im Heimnetz sind alle in einem Computer-Netzwerk verbunden und können Daten, Bilder, Musik und Videos miteinander austauschen. Netzwerkgeräte im Heimnetz können über Freigaben auch aus dem Internet erreicht werden.
Name
Verbindung
IP-Adresse
Eigenschaften
Diese FRITZ!Box
fritz.box
DSL , ↓ 116,8 Mbit/s, ↑ 45,5 Mbit/s
192.168.178.1
WLAN 2,4 / 5 GHz
Aktive Verbindungen
karitas-HP-255-G5-Notebook-PC
WLAN
192.168.178.20
5 GHz, 433 / 117 Mbit/s
iPhonevnKaritas
WLAN
192.168.178.21
5 GHz, 150 / 150 Mbit/s
amazon-5ca017347
WLAN
192.168.178.24
2,4 GHz, 144 / 130 Mbit/s
Ungenutzte Verbindungen
70-2e-d9-a7-4a-3c
192.168.178.22
DESKTOP-16AQPNV
192.168.178.25
BrotherMFC490CW
192.168.178.26
BRW904CE5731F8
192.168.178.23
Sie können Netzwerkgeräte hinzufügen, denen eine feste IP-Adresse zugewiesen werden soll und die bisher noch keinen Kontakt zur FRITZ!Box hatten.
Gerät hinzufügen
Sie können alle ungenutzten Verbindungen aus der Übersicht entfernen. Netzwerkgeräte mit individuellen Einstellungen bleiben dabei erhalten.
Entfernentas
WLAN
192.168.178.21
5 GHz, 150 / 150 Mbit/s
amazon-5ca017347
WLAN
192.168.178.24
2,4 GHz, 144 / 130 Mbit/s
Ungenutzte Verbindungen
70-2e-d9-a7-4a-3c
192.168.178.22
DESKTOP-16AQPNV
192.168.178.25
BrotherMFC490CW
192.168.178.26
BRW904CE5731F8
192.168.178.23
Sie können Netzwerkgeräte hinzufügen, denen eine feste IP-Adresse zugewiesen werden soll und die bisher noch keinen Kontakt zur FRITZ!Box hatten.
Gerät hinzufügen
Sie können alle ungenutzten Verbindungen aus der Übersicht entfernen. Netzwerkgeräte mit individuellen Einstellungen bleiben dabei erhalten.
Entfernen


Screenshot_2021-04-22 FRITZ Box 7520.png

Leider bekomme ich das Bildschirmfoto hier nicht eingefügt. Es tut mir leid!

Viele Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 72
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

bitte den QR Code in ihrem Bild entfernen oder ihre Bilder löschen. jemand der weiss wo sie wohnen kann damit in ihr geschütztes WLAN einbrechen!

bei Ihnen sehe ich nur amazon, iphone und karitas im aktiven WLAN.
Kein Brother Drucker!
bei mir sieht es so aus im aktiven WLAN.

Bildschirmfoto vom 2021-04-23 09-15-45.png

HP8E44D2 ist mein Drucker mit der IP 192.168.131.20

Sie müssen ihren Drucker erst einmal in ihrer FritzBox bekannt machen (anmelden).

Bitte nach Bedienungsanleitung https://www.brother.de/support/mfc-490cw/handbuecher für ihren Drucker vorgehen.

v. G. Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 73
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen, das wundert mich doch: Der Drucker ging über 10 Jahre bei verschiedenen Windows.Ich werd dann probieren.
Den QR-Code kriege ich nicht weg.
Danke
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 74
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo karitas,

Der Drucker ging über 10 Jahre bei verschiedenen Windows
Das will ich gerne glauben, aber etwas hat sich an ihrem Drucker oder am Router verändert, und deshalb hat er keine Verbindung zum Router. Das hat nichts mit Windows oder Ubuntu zu tun.
Den QR-Code kriege ich nicht weg.
dann löschen Sie doch die beiden Bilder. dort ist ja ohnehin kein Druckereintrag aktiv.

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 75
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

ich sehe in der Liste den Drucker:
BrotherMFC490CW
192.168.178.26

Da haben Sie die IP und diese müssen Sie bei der Installation eintragen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 76
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr kleemann,

karitas hatte ein Bild ihres Routers hochgeladen. darin habe ich den Drucker in ihrem Heimnetz nicht gesehen, der Drucker war wahrscheinlich in den nicht verbundenen Geräten mit der Adresse 192.168.178.26
In dem Bild vom Router war ein QR Code mit dem man ein Handy direkt mit Passphrase einloggen kann.
daraufhin schrieb ich an Karitas
bitte den QR Code in ihrem Bild entfernen oder ihre Bilder löschen. jemand der weiss wo sie wohnen kann damit in ihr geschütztes WLAN einbrechen!

Karitas schrieb:
Der Drucker ging über 10 Jahre bei verschiedenen Windows
aber etwas hat sich an ihrem Drucker oder am Router verändert, und deshalb hat er keine Verbindung zum Router. Das hat nichts mit Windows oder Ubuntu zu tun.

v.G. Jürgen0033
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 77
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

zum Testen der Verbindung mal im Terminal

ping -c3 192.168.178.26
eingeben und das Ergebnis abwarten. Bei mir sieht ein erfolgreicher Test auf einen Drucker so aus (ich habe ein anderes Netz und damit sind die letzten beiden Zahlen natürlich anders):
noha@server3:~$ ping -c3 192.168.0.99
PING 192.168.0.99 (192.168.0.99) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 192.168.0.99: icmp_seq=1 ttl=255 time=0.416 ms
64 bytes from 192.168.0.99: icmp_seq=2 ttl=255 time=0.604 ms
64 bytes from 192.168.0.99: icmp_seq=3 ttl=255 time=0.431 ms

--- 192.168.0.99 ping statistics ---
3 packets transmitted, 3 received, 0% packet loss, time 2055ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.416/0.483/0.604/0.089 ms
noha@server3:~$

Wenn ein Gerät nicht antwortet, sieht es so aus:
noha@server3:~$ ping -c3 192.168.0.98
PING 192.168.0.98 (192.168.0.98) 56(84) bytes of data.
From 192.168.0.39 icmp_seq=1 Destination Host Unreachable
From 192.168.0.39 icmp_seq=2 Destination Host Unreachable
From 192.168.0.39 icmp_seq=3 Destination Host Unreachable

--- 192.168.0.98 ping statistics ---
3 packets transmitted, 0 received, +3 errors, 100% packet loss, time 2040ms
pipe 3
noha@server3:~$


ping ist das wichtigste Kommando zum Suchen von Problemen im Netz.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 78
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hier ist das Ergebnis der obigen Suche:

karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$ ping -c3 192.168.178.26
PING 192.168.178.26 (192.168.178.26) 56(84) Bytes Daten.
Von 192.168.178.20 icmp_seq=1 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=2 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=3 Zielhost nicht erreichbar

--- 192.168.178.26 ping statistics ---
3 Pakete übertragen, 0 empfangen, +3 Fehler, 100% Paketverlust, Zeit 2054ms
pipe 3
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~/Downloads$

Liebe Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 79
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

der Drucker ist vom Rechner aus nicht erreichbar, weil keine Antwort auf ping eingegangen ist.
Mögliche Ursachen:
1. Der Drucker bzw. sein WLAN ist ausgeschaltet
2. Die IP-Adresse stimmt nicht
3. In der Fritzbox ist eingestellt, dass WLAN-Geräte untereinander keine Information austauschen dürfen.

Zu 3:
Schauen Sie in der Fritzbox mit http://fritz.box in der Abteilung
WLAN > Sicherheit > Weitere Sicherheitseinstellungen nach, ob der Haken bei "Die unten angezeigten aktiven WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" gesetzt ist.

Zu 1: muss ich nichts schreiben

Zu 2: Hier empfehle ich, das Programm nmap zu installieren. Details zur Verwendung kann ich erst schreiben, wenn ich wieder zuhause am Rechner bin.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 80
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

Sie müssen ihren Drucker erst einmal in ihrer FritzBox bekannt machen (anmelden).

Bitte nach Bedienungsanleitung https://www.brother.de/support/mfc-490cw/handbuecher für ihren Drucker vorgehen.

Bildschirmfoto vom 2021-04-24 14-37-50.png

Danach, wenn ihr Drucker richtig konfiguriert ist, wird auch der WLAN Druck bei ihnen wieder funktionieren.


v. G. Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 81
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hilfe, ich bin am Ende! Ich hab alles getan, bin auf Werkseinstellung gegangen, hab immer wieder neu eingegeben. Nun ist der WLAN-Anschluß auch weg und ich krieg ihn nicht wieder. Die IP-Adresse kann ich eingeben, aber es passiert nichts, kein ok,kein rauf, kein runter, nichts, nur noch stopp und raus aus dem Menü ohne zu speichern..Setup funktioniert auch nicht.Es ist alles auf Null.
?????
Es ist mir völlig unverständlich
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 82
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas ,
es gibt schlimmeres,
Ich hab alles getan, bin auf Werkseinstellung gegangen, hab immer wieder neu eingegeben.
in welchem Handbuch und auf welcher Seite?
Nun ist der WLAN-Anschluß auch weg und ich krieg ihn nicht wieder.
Bitte auch hier was haben Sie auf welcher Seite in welchem Handbuch gemacht und welcher Fehler ist aufgetreten. Ich möchte ja gerne helfen aber ich muß sehen was passiert ist.
es gibt das Benutzerhandbuch, die Installationsanleitung und das Netzwerkhandbuch.

v.G. Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 83
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
im Anhang habe ich ihnen eine Installationsanleitung mit Libre Office Writer geschrieben.
nur Mut, das klappt schon.

v. G. Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 84
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke, danke, lieber Jürgen, im Prinzip habe ich das so gemacht, aber wahrscheinlich sind mir Fehler unterlaufen, weil ich das richtige nicht erkenne.
Meine Fritz-Box ist 7520. Ich hab sie vor einem Jahr bekommen, als ich Internet-Fernsehen bekommen habe. Und da hat alles geklappt, auch mit dem Drucker.
Morgen Nachmittag werde ich mich wieder damit näher beschäftigen, jetzt ist es zu spät. Mein Kopf streikt.
Viele Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 85
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

die manuelle Eingabe der IP-Adresse und anderer Details ist überflüssig, wenn der Drucker schon einmal mit der Fritzbox kontakt hatte. Mit dem Rücksetzen auf Werkseinstellungen muss nur das gemacht werden, was Jürgen als Text geschrieben hat.
Der Drucker holt sich dann selbst die Netzwerkdaten aus der Fritzbox, wenn Sie die SSID und das Kennwort richtig eingestellt haben. Die Fritzbox liefert dann die bisher verwendeten Daten aus.

Das alles funktioniert aber nur, wenn der Drucker nicht über das USB-Kabel mit einem Rechner verbunden ist!
Siehe den Hinweis unter dem blauen Testkasten auf der ersten Seite von Jürgens Anleitung.
Es kann sein, dass wegen der USB-Verbindung das ping nicht beantwortet wurde.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 86
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen, hallo Noha,
Die Einrichtung von WLAN hat nun geklappt. Ich mußte "AES" eingeben. Gedruckt hat er aber immer noch nicht. Ich zeige ihnen das Ergebnis von "ping":

karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ ping -c3 192.168.178.26
PING 192.168.178.26 (192.168.178.26) 56(84) Bytes Daten.

Von 192.168.178.20 icmp_seq=1 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=2 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=3 Zielhost nicht erreichbar

--- 192.168.178.26 ping statistics ---
3 Pakete übertragen, 0 empfangen, +3 Fehler, 100% Paketverlust, Zeit 2054ms
pipe 3
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$


Ich sehe, dass die beiden IP-Adressen nicht übereinstimmen. Um nicht wieder Mist zu machen, warte ich auf ihre Anweisung. Herzlichen Dank und einen schönen Sonntagabend!
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 87
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag: Der Drucker hat die IP-Adresse mit 26 hinten-
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 88
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo karitas,
Die Einrichtung von WLAN hat nun geklappt.
das glaube ich erst wenn ich es sehe.

ich benötige das Bild ihrer Fritzbox > WLAN > Funknetz. ohne den QR Code.

Bildschirmfoto von 2021-04-25 20-10-57.png

so sieht ein funktionierender ping auf meinem Drucker aus

v. G. Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 89
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen, das Bildschirmfoto kriege ich nicht hin, d.h. die Aufnahme ja, aber nicht das einfügen hier hinein.Ich hoffe, sie kommen mit dem Text klar

/home/karitas/Downloads/Screenshot_2021-04-25 FRITZ Box 7520.png

karitas-HP-255-G5-Notebook-PC
192.168.178.20
5 GHz
↓351  ↑12  
ac/Wi-Fi 5, 80 MHz, WPA2, 2 x 1, 11k
BRN001BA927E52D
192.168.178.23
2,4 GHz
↓54   ↑54  
g/Wi-Fi 3, 20 MHz, WPA2, 1 x 1
iPhonevnKaritas
192.168.178.21
5 GHz
↓150  ↑150 
n/Wi-Fi 4, 40 MHz, WPA2, 1 x 1, 11k, 11v
amazon-5ca017347
192.168.178.24
5 GHz
↓520  ↑351 
ac/Wi-Fi 5, 80 MHz, WPA2, 2 x 2, MU-MIMO
Nicht verbundene Geräte
70-2e-d9-a7-4a-3c
192.168.178.22
↓0    ↑0   
nicht verbunden
DESKTOP-16AQPNV
192.168.178.25
↓0    ↑0   
nicht verbunden

Sie können alle WLAN-Geräte aus der Übersicht entfernen, für die in der FRITZ!Box keine individuelle Einstellung vorgenommen wurde und die aktuell nicht mit der FRITZ!Box verbunden sind.
EntfernenAktualisieren
Erfolglose Anmeldeversuche zeigen

liebe Grüße
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 90
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

in der Log-Datei ist zu sehen:
BRN001BA927E52D
192.168.178.23

Ich rate mal, dass BRN... für Brother Network steht. Somit hätte der Drucker die IP
192.168.178.23

Also erst einmal

ping 192.168.178.23
laufen lassen. Dann mit

sudo apt install nmap
installieren, um die Netzwerkeigenschaften von Geräte testen zu können.
Anschließend mit

sudo nmap -sT 192.168.178.23
sehen, welches Ports das Gerät offen hat. Wenn der Port 631 dabei ist, ist es ein Drucker.

Es wäre gut, die Antworten von ping und nmap hier zu sehen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 91
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo karitas,
so hängen Sie Bildschirmfotos an.

klicken Sie mit der linken Maustaste unter ihrer Antwort in Anhänge auf Dateien hochladen (Maximale Dateigröße:2MB)
jetzt markieren sie im Ordner Bilder die Datei Bildschirmfoto vom 2021- ......png
und wählen oben rechts den grünen Knopf Öffnen

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 92
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Von 192.168.178.20 icmp_seq=4463 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=4464 Zielhost nicht erreichbar
Später mehr
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 93
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

Sie hatten die Adresse 192.168.178.20 bei ping angegeben, während ich oben um

ping 192.168.178.23
gebeten hatte. Da der Drucker entweder WLAN oder USB bedient, aber nicht beides, muss das USB-Kabel abgezogen sein, wenn man ping benutzt.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 94
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
on 192.168.178.20 icmp_seq=265 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=266 Zielhost nicht erreichbar,
diese Meldungen erscheinen immer wieder, und es läuft und läuft von Nr. 1 bis ins unendliche, bis ich es eben stoppe? Es ist kein USB-Kabel angeschlaossen, nur WLAN.

aritas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo apt install nmap
[sudo] Passwort für karitas:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
libfprint-2-tod1 libllvm9
Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
libblas3 liblinear4 lua-lpeg nmap-common
Vorgeschlagene Pakete:
liblinear-tools liblinear-dev ncat ndiff zenmap
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
libblas3 liblinear4 lua-lpeg nmap nmap-common
0 aktualisiert, 5 neu installiert, 0 zu entfernen und 6 nicht aktualisiert.
Es müssen 5.553 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 26,3 MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
Holen:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal/main amd64 libblas3 amd64 3.9.0-1build1 [142 kB]
Holen:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal/universe amd64 liblinear4 amd64 2.3.0+dfsg-3build1 [41,7 kB]
Holen:3 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal/universe amd64 lua-lpeg amd64 1.0.2-1 [31,4 kB]
Holen:4 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal/universe amd64 nmap-common all 7.80+dfsg1-2build1 [3.676 kB]
Holen:5 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu focal/universe amd64 nmap amd64 7.80+dfsg1-2build1 [1.662 kB]
Es wurden 5.553 kB in 1 s geholt (4.386 kB/s).
Vormals nicht ausgewähltes Paket libblas3:amd64 wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 206417 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../libblas3_3.9.0-1build1_amd64.deb ...
Entpacken von libblas3:amd64 (3.9.0-1build1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket liblinear4:amd64 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../liblinear4_2.3.0+dfsg-3build1_amd64.deb ...
Entpacken von liblinear4:amd64 (2.3.0+dfsg-3build1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket lua-lpeg:amd64 wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../lua-lpeg_1.0.2-1_amd64.deb ...
Entpacken von lua-lpeg:amd64 (1.0.2-1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket nmap-common wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../nmap-common_7.80+dfsg1-2build1_all.deb ...
Entpacken von nmap-common (7.80+dfsg1-2build1) ...
Vormals nicht ausgewähltes Paket nmap wird gewählt.
Vorbereitung zum Entpacken von .../nmap_7.80+dfsg1-2build1_amd64.deb ...
Entpacken von nmap (7.80+dfsg1-2build1) ...
lua-lpeg:amd64 (1.0.2-1) wird eingerichtet ...
libblas3:amd64 (3.9.0-1build1) wird eingerichtet ...
update-alternatives: /usr/lib/x86_64-linux-gnu/blas/libblas.so.3 wird verwendet,
um /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libblas.so.3 (libblas.so.3-x86_64-linux-gnu) im au
tomatischen Modus bereitzustellen
nmap-common (7.80+dfsg1-2build1) wird eingerichtet ...
liblinear4:amd64 (2.3.0+dfsg-3build1) wird eingerichtet ...
nmap (7.80+dfsg1-2build1) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.9.1-1) werden verarbeitet ...
Trigger für libc-bin (2.31-0ubuntu9.2) werden verarbeitet ...
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ sudo nmap -sT 192.168.178.23
Starting Nmap 7.80 ( https://nmap.org ) at 2021-04-26 16:46 CEST
Note: Host seems down. If it is really up, but blocking our ping probes, try -Pn
Nmap done: 1 IP address (0 hosts up) scanned in 0.63 seconds
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$

Lieben Dank
Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 95
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ ping 192.168.178.23
PING 192.168.178.23 (192.168.178.23) 56(84) Bytes Daten.
Von 192.168.178.20 icmp_seq=1 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=2 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=3 Zielhost nicht erreichbar
Von 192.168.178.20 icmp_seq=4 Zielhost nicht erreichbar

hier noch einmal ping
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 96
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

dann suchen wir mal mit nmap nach dem Drucker.
Wichtig ist, dass das USB-Kabel zum Drucker weg ist.

nmap -sT -p 510-640 192.168.178.0/24 > ports.txt
sucht das ganze Netz nach Druckern ab, die sich an die Standard-Ports halten. nmap schreibt alles in die Datei ports.txt, die Sie hochladen können. Das Absuchen des Netzes dauert einige Minuten.
Alternativ zum Hochladen können Sie aus der Datei alle Funde extrahieren, die die Ports 515 und 631 zeigen:

grep -B5 631 ports.txt
macht das. Das Kommando grep sucht in der oder den angegebenen Datei(en) (hier die Datei ports.txt) nach Text (hier 631) und schreibt den Fund aufs Terminal. Die Angabe -B5 bewirkt, dass 5 Zeilen vor dem Fund auch ausgegeben werden.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 97
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ nmap -sT -p 510-640 192.168.178.0/24 > ports.txt
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ nmap -sT -p 510-640 192.168.178.0/24 > ports.txt
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$ grep -B5 631 ports.txt

Nmap scan report for karitas-HP-255-G5-Notebook-PC.fritz.box (192.168.178.20)
Host is up (0.00042s latency).
Not shown: 130 closed ports
PORT STATE SERVICE
631/tcp open ipp
karitas@karitas-HP-255-G5-Notebook-PC:~$

Karitas
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 98
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Alternativ Vorschlag zu Noha.

Ich habe in Ihrem Benutzerhandbuch zum Drucker auf Seite 64 folgendes gefunden.
Bildschirmfoto vom 2021-04-26 18-01-41.png

folgen Sie Punkt 1 und Punkt 2 dann Bei Punkt 3 Wählen Sie bitte einmal Geräteeinstell
Punkt 4 ignorieren
dann Punkt 5 sollte er jetzt eine Seite Drucken brauchen Sie nicht Punkt 6 zu beachten, sonst auch noch Punkt 6 ausführen.

Nun das Ganze noch einmal und am Punkt 3 wählen Sie nun bitte Netzwerk-Konf.
jetzt wie oben weiterdurchführen.
Danach Sollten Sie mindestens zwei Seiten ihres Druckers haben. Diese Seiten mit dem Handy oder einer Kamera Fotografieren > auf den PC übertragen und im Anhang hochladen.

bei Fragen zur Bildübertragung helfe ich wenn es Probleme gibt.

v. G. Jürgen0033
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 99
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Karitas,

aus irgendwelchen Gründen ist der Drucker nicht im Netz. Daher hat nmap nur Ihren Rechner gefunden, weil das Linux-Drucksystem Druckaufträge aus dem Netz annehmen und auf einen angeschlossenen Drucker ausgeben kann.

Nun bin ich mal auf die Statusseite, die der Drucker ausgeben kann, gespannt.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 100
  • Seite :
  • 1
  • 2


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.